Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.440 Themen, 107.872 Beiträge

Optimale Verteilung von IDE-Drives

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie verteile ich 4 ATAPI/IDE-Geräte (primär/sekundär, master/slave), um die optimale Leistung zu erhalten? Es handelt sich um 2 Festplatten (1xWD EXPERT 18G, 1xWD CAVIAR 3G), 1xPHLIPS 40fach CDROM und PLEXTOR 8432 (IDE!) Brenner.
mazchen@hotmail.com ((Anonym))

Antwort:
Willst du deinen CPU killen? Spass Beiseite, aber das könnte die Geschwindigkeit deines Rechner extrem herunter setzen.
Bei sovielen Geräten Rate ich dir Dringend dazu auf SCSI umzusteigen. Dann kannste biss 15 Geräte Anschliesen . Die meistert
dein Rechner besser wie 4 IDE Geräte.
Gruss Von einem der es schon getestet hat.
(mabo)

Antwort:
die platten an den primary (18 GB als master) cdrom und brenner an den secundary (brenner als master)
(browser)

Antwort:
naja.... Auf SCSI umsteigen sagt sich leicht. Allerdings hab ich jetzt eben schon das IDE System und vor allem mit der WD Expert und dem Plextor 8432 bin ich sonst recht zufrieden.... Ich hab den Brenner jetzt seit Weihnachten und noch keine einzigen Rohling verbraten.... 8fach direkt von CD.... anschließen und geht schon. Echtes Plug and Play :)
(MaZchen)
(MaZchen (Anonym))

Antwort:
so hätte ich mir das auch vorgestellt. Allerdings hab ich füher mal wo gelesen, dass die langsamere Platte am Port die Schnellere ausbremst. Stimmt das noch immer? Kann mir wer sagen welche Übertragungsrate die Expert in so einem System bringen sollte? btw, ASUS B2b, Celeron 300@450. (MaZchen@hotmail)
(MaZchen (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
mabo (Anonym)

„Optimale Verteilung von IDE-Drives“

Optionen

Willst du deinen CPU killen? Spass Beiseite, aber das könnte die Geschwindigkeit deines Rechner extrem herunter setzen.
Bei sovielen Geräten Rate ich dir Dringend dazu auf SCSI umzusteigen. Dann kannste biss 15 Geräte Anschliesen . Die meistert
dein Rechner besser wie 4 IDE Geräte.
Gruss Von einem der es schon getestet hat.
(mabo)

bei Antwort benachrichtigen
MaZchen (Anonym) mabo

„Optimale Verteilung von IDE-Drives“

Optionen

naja.... Auf SCSI umsteigen sagt sich leicht. Allerdings hab ich jetzt eben schon das IDE System und vor allem mit der WD Expert und dem Plextor 8432 bin ich sonst recht zufrieden.... Ich hab den Brenner jetzt seit Weihnachten und noch keine einzigen Rohling verbraten.... 8fach direkt von CD.... anschließen und geht schon. Echtes Plug and Play :)
(MaZchen)
(MaZchen (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
browser (Anonym)

„Optimale Verteilung von IDE-Drives“

Optionen

die platten an den primary (18 GB als master) cdrom und brenner an den secundary (brenner als master)
(browser)

bei Antwort benachrichtigen
MaZchen (Anonym) browser

„Optimale Verteilung von IDE-Drives“

Optionen

so hätte ich mir das auch vorgestellt. Allerdings hab ich füher mal wo gelesen, dass die langsamere Platte am Port die Schnellere ausbremst. Stimmt das noch immer? Kann mir wer sagen welche Übertragungsrate die Expert in so einem System bringen sollte? btw, ASUS B2b, Celeron 300@450. (MaZchen@hotmail)
(MaZchen (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Wolfi (Anonym)

„Optimale Verteilung von IDE-Drives“

Optionen

Hallo !
Also ICH würde den Brenner als Slave mit deiner 18er Platte betreiben, weil beide
Geräte relativ NEU sind und somit die schnellsten PIO-Modes beherrschen und
darauf kommt es an !
40-fach CD-Rom´s gibt´s schon länger...
Gruss,
Wolfi
(Wolfi)

bei Antwort benachrichtigen