Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.440 Themen, 107.872 Beiträge

Laufwerkbuchstaben von Festplatten unter Win98 ändern ???

Micha / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Meine alte Platte hat 3 Partitionen (c:, d:, e:).
Nach Einbau einer neuen Platte (1 Partition) ordnet sich diese immer als Laufwerk d: ein. Die Partitionen der alten Platte verschieben sich dann, d. h. bestimmte Laufwerkzuordnungen in manchen Programmen stimmen nicht mehr. Im Gerätemanager von WIN98 kann man Festplatten aber keinen anderen Laufwerkbuchstaben zuordnen.
Hat jemand einen Tip wie man dennoch die Laufwerkbuchstaben ändern kann ??? (Micha)

Antwort:
die Partionen der festplatte werden vom Bios wie folgt sotiert:
1.Bootpartion der Platte (primäre Partion) am 1.Port (Master)
2.primäre Partion am 1. Port (Slave)
3.erweitere Partion(en) am 1.Port (Master)
4.erweitere Partion(en) am 1.Port (Slave)
1.primäre Partion der Platte am 2.Port (Master)
2.primäre Partion am 2. Port (Slave)
3.erweitere Partion(en) am 2.Port (Master)
4.erweitere Partion(en) am 2.Port (Slave)
Wenn du die Reihefolge der logischen Laufwerke ändern willst, muß einen Boot-/Festplattenmanager
einsetzen.
(sven)

Antwort:
Schmeiß dein Windows weg und besorg dir Linux.
Dann kann dir das egal sein.
(Ralf)

Antwort:
Das liegt daran daß sich die primären Partitionen immer vordrängen !
Du kannst mal versuchen auf der neuen Platte nur eine erweiterte Partition erstellen (mit fdisk) bzw. die primäre Partition nicht zu aktivieren normalerweise klappts.
(Axel)

Antwort:
Mit SWAPdrv.EXE (Freeware, wenn ich mich nicht irre) unter DOS ordne ich die Reihenfolge meiner Laufwerke, wenn ich mal ne 2. Platte angeschlossen habe.
in meiner autoexec.bat:
if exist D:\Platte2.txt SWAPDRV D E
if exist D:\Platte2.txt SWAPDRV E F
Klappt bisher reibungslos, auch mit win98.
(Peter)

Antwort:
Ich würde einfach die ganze E auf D kopieren. Bei mir gings jedenfalls so.
(Toni)

bei Antwort benachrichtigen
Sven Micha

„Laufwerkbuchstaben von Festplatten unter Win98 ändern ???“

Optionen

die Partionen der festplatte werden vom Bios wie folgt sotiert:
1.Bootpartion der Platte (primäre Partion) am 1.Port (Master)
2.primäre Partion am 1. Port (Slave)
3.erweitere Partion(en) am 1.Port (Master)
4.erweitere Partion(en) am 1.Port (Slave)
1.primäre Partion der Platte am 2.Port (Master)
2.primäre Partion am 2. Port (Slave)
3.erweitere Partion(en) am 2.Port (Master)
4.erweitere Partion(en) am 2.Port (Slave)
Wenn du die Reihefolge der logischen Laufwerke ändern willst, muß einen Boot-/Festplattenmanager
einsetzen.
(sven)

bei Antwort benachrichtigen
Ralf Micha

„Laufwerkbuchstaben von Festplatten unter Win98 ändern ???“

Optionen

Schmeiß dein Windows weg und besorg dir Linux.
Dann kann dir das egal sein.
(Ralf)

bei Antwort benachrichtigen
Axel Micha

„Laufwerkbuchstaben von Festplatten unter Win98 ändern ???“

Optionen

Das liegt daran daß sich die primären Partitionen immer vordrängen !
Du kannst mal versuchen auf der neuen Platte nur eine erweiterte Partition erstellen (mit fdisk) bzw. die primäre Partition nicht zu aktivieren normalerweise klappts.
(Axel)

bei Antwort benachrichtigen
Peter Micha

„Laufwerkbuchstaben von Festplatten unter Win98 ändern ???“

Optionen

Mit SWAPdrv.EXE (Freeware, wenn ich mich nicht irre) unter DOS ordne ich die Reihenfolge meiner Laufwerke, wenn ich mal ne 2. Platte angeschlossen habe.
in meiner autoexec.bat:
if exist D:\Platte2.txt SWAPDRV D E
if exist D:\Platte2.txt SWAPDRV E F
Klappt bisher reibungslos, auch mit win98.
(Peter)

bei Antwort benachrichtigen
Toni Micha

„Laufwerkbuchstaben von Festplatten unter Win98 ändern ???“

Optionen

Ich würde einfach die ganze E auf D kopieren. Bei mir gings jedenfalls so.
(Toni)

bei Antwort benachrichtigen