Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.440 Themen, 107.872 Beiträge

Hilfe - Festplatte beschädigt ?

stefan / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit einiger Zeit wurde mein PC beim arbeiten mit W95 total langsam, stürzte ständig ab etc. Also hab Ich zunächst an einen Virus gedacht, dann an die Auslagerungsdatei.
Schließlich meldete Windows, dass nicht mehr genug Speicher zur verfügung stehe, während meine Festplatte noch über 1 GB Festplattenspeicher aufwies. Dann stürzte auch SCANDISK ab. Bei Datenträgeroberflächenanalyse (Datenbereich) des C Laufwerks. Was soll ich tun?
Meine Konfgig für Ferndiagnose:
1 IDE Festplatte (IBM-DHEA)6,4 GB unterteilt in 2 gleiche Partitionen.
Pentium II 266 Mhz / 64 MB RAM
Betriebssystem: W95 B
BITTE MAILT / POSTET WENN IHR IRGENDEINE IDEE HABT !!


(Stefan)

Antwort:
Vielleicht solltest Du mal nachschauen, ob das Verzeichnis Windows\Temp voll gelaufen ist.
(Joachim)

Antwort:
Nach einem Neuboot benutze Suche um all .tmp Dateien aufzu spüren und zu löschen.
Lere auch das \windows\temp c:]temp oder ggf. \tmp Verzeichnisse.
Kannst Du Defragmenter starten?
Wenn ja, solltest Du auch tun.
Bei superschlimm Probleme starte ich Win 95 in DOS und lasse Scandisk mit dem Befehl
scandisk /all /autofix /surface
aus, damit stören keine Programme im Hintergrund. Damit es schneller geht, kannst du auch /nosummary hinzufügen,
dann zeigt Scandisk nicht an, woran die Problemen lagen.
Kontroliere auch die Einstellungen im BIOS, manchmal, wer weiss warum stimmen die angaben nicht mehr.
Vielleicht das Ausschalten vom BLOCk Mode im BIOS hilft, oder ein niedrigeres PIO MODUS.
Wenn alles nicht hilft, schnelle eine adnere Platte kaufen die Daten retten!
Oh, noch was, kontolliere ob die Kabeln richtig dran sind und dass die Platte nicht zu heiss wird.
Have fun ! :-)
(ARP)

bei Antwort benachrichtigen
Joachim stefan

„Hilfe - Festplatte beschädigt ?“

Optionen

Vielleicht solltest Du mal nachschauen, ob das Verzeichnis Windows\Temp voll gelaufen ist.
(Joachim)

bei Antwort benachrichtigen
ARP Joachim

„Hilfe - Festplatte beschädigt ?“

Optionen

Nach einem Neuboot benutze Suche um all .tmp Dateien aufzu spüren und zu löschen.
Lere auch das \windows\temp c:]temp oder ggf. \tmp Verzeichnisse.
Kannst Du Defragmenter starten?
Wenn ja, solltest Du auch tun.
Bei superschlimm Probleme starte ich Win 95 in DOS und lasse Scandisk mit dem Befehl
scandisk /all /autofix /surface
aus, damit stören keine Programme im Hintergrund. Damit es schneller geht, kannst du auch /nosummary hinzufügen,
dann zeigt Scandisk nicht an, woran die Problemen lagen.
Kontroliere auch die Einstellungen im BIOS, manchmal, wer weiss warum stimmen die angaben nicht mehr.
Vielleicht das Ausschalten vom BLOCk Mode im BIOS hilft, oder ein niedrigeres PIO MODUS.
Wenn alles nicht hilft, schnelle eine adnere Platte kaufen die Daten retten!
Oh, noch was, kontolliere ob die Kabeln richtig dran sind und dass die Platte nicht zu heiss wird.
Have fun ! :-)
(ARP)

bei Antwort benachrichtigen