Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.502 Themen, 108.801 Beiträge

FAT ist defekt, Reparatur ohne Neuformatierung ??

Martin O. / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Bei meiner Festplatte sind seit geraumer Zeit, beim Bootvorgang, für einige Sekunden merkwurdige sägende Geräusche zu hören.
Der Bootvorgang verzögert sich um diese Zeit. Sonst läuft das System aber stabil. Lediglich beim Zugriff auf bestimmte
Systemkomponenten wie z.B. Systemsteuerung, fängt das "Sägen" wieder an und das Öffnen der Anwendung
verzögert sich um diese Zeit (ca. 5-6 Sek.).
Ich wollte die Platte mit Defrag, bzw. mit Scandisk wieder fit machen, worauf ich die Fehlermeldun bekommen habe, daß das Laufwerk
nicht richtig formatiert oder nicht fehlerfrei ist. Bei Scandisk commt der Fehler: Fehler in der FAT. (Die Platte ist mit FAT 32 Partitioniert)
Wie kann ich den Fehler beheben ohne eine Neuinstallation und woher kommt so etwas? ( Habe nichts installiert oder rumgefummelt,
nur gearbeitet)
(Martin O.)

Antwort:
Also ich würde schnellstens meine Daten sichern. Vermutlich gibt Deine Festplatte demnächst ihren Geist auf!! Da hilft auch keine Neuinstallation mehr.
(Joachim)

Antwort:
Hi !
Klingt nach einer IBM Festplatte. Hatte das gleiche Problem. Unbedingt Daten sichern.
Mit dem AT- LOW LEVEL Format von Maxtor bringst du den Fehler wieder weg.
maxllf.exe (64 kb) im Internet
mfg
(dogman)

Antwort:
Hi!
Ich würde mal versuchen, den Bootsektor unter DOS mit "fdisk /mbr" neu zu schreiben. Vielleicht klappt ´s ja.
Gruß
Racingfreak
(Racingfreak)

bei Antwort benachrichtigen
Joachim Martin O. „FAT ist defekt, Reparatur ohne Neuformatierung ??“
Optionen

Also ich würde schnellstens meine Daten sichern. Vermutlich gibt Deine Festplatte demnächst ihren Geist auf!! Da hilft auch keine Neuinstallation mehr.
(Joachim)

bei Antwort benachrichtigen
dogman Martin O. „FAT ist defekt, Reparatur ohne Neuformatierung ??“
Optionen

Hi !
Klingt nach einer IBM Festplatte. Hatte das gleiche Problem. Unbedingt Daten sichern.
Mit dem AT- LOW LEVEL Format von Maxtor bringst du den Fehler wieder weg.
maxllf.exe (64 kb) im Internet
mfg
(dogman)

bei Antwort benachrichtigen
Racingfreak Martin O. „FAT ist defekt, Reparatur ohne Neuformatierung ??“
Optionen

Hi!
Ich würde mal versuchen, den Bootsektor unter DOS mit "fdisk /mbr" neu zu schreiben. Vielleicht klappt ´s ja.
Gruß
Racingfreak
(Racingfreak)

bei Antwort benachrichtigen