Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.484 Themen, 108.459 Beiträge

Die Grenze von 8,4 GB !

Michael (mrhh) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Warum gibt es diese Grenze von 8,4 GB bei den Festplatten ?
Ich besitze ein altes TX-Gigabyte Mainboard & 6,4 GB IBM & W95A !
Keine Probleme bisher (HDD ist partitioniert).
Kann ich ohne Probleme auf 10, 12 oder sogar noch mehr GB umsteigen ?
Wenn ich bei einer großen HDD nur eine Partition haben möchte, muß
ich wohl FAT 32 benutzen.
Aber FAT 32 ist doch langsamer und W95B will ich mir auch nicht antun.
In frage käme nur W95C.
Hat W95C (OSR 2.5) größere Bugs so wie W95B ???
Wie ist das 8,4 GB-Problem eigentlich bei
"modernen" P II mit BX-Chip gelöst ???
Gibt es eine weitere GB-Grenze und wo liegt diese ???
Vielen Dank im voraus !
Michael (mrhh) (Michael (mrhh) )

Antwort:
Hallo Michael !
Die 8 GB - Grenze gibt es im FAT 16 - Format.
Man kann eine Platte in 4 Partitionen aufteilen.
Und FAT16 kann maximal 2GB-Platten / Partitionen verwalten.
Das heißt : 4 mal 2 GB = 8 GB .... du verlierst also nochmal
400 MB bei einer 8,4 GB-Platte an Kapazität.
Gilt nur für FAT16 !!
Mit FAT32 kannst Du Partitionen bis zu 8GB bei einer Clustergröße
von 4kB anlegen.
Um eine FAT32-Partition anzulegen benötigst Du mindestens Win95b.
Oder Du nimmst WinNT mit NTFS-Partitionen.
Ein modernes P-II Board hat genau die selben Grenzen.
Die Grenzen werden durch das Betreibssystem bestimmt, nicht durch die Hardware.
Gruß
Space
(Space)

Antwort:
Das Problem sind 1024 Sektoren... bei LBA 8,4 GB
ein M$ Problem denke ich
(HelfriedH)

bei Antwort benachrichtigen
space Michael (mrhh) „Die Grenze von 8,4 GB !“
Optionen

Hallo Michael !
Die 8 GB - Grenze gibt es im FAT 16 - Format.
Man kann eine Platte in 4 Partitionen aufteilen.
Und FAT16 kann maximal 2GB-Platten / Partitionen verwalten.
Das heißt : 4 mal 2 GB = 8 GB .... du verlierst also nochmal
400 MB bei einer 8,4 GB-Platte an Kapazität.
Gilt nur für FAT16 !!
Mit FAT32 kannst Du Partitionen bis zu 8GB bei einer Clustergröße
von 4kB anlegen.
Um eine FAT32-Partition anzulegen benötigst Du mindestens Win95b.
Oder Du nimmst WinNT mit NTFS-Partitionen.
Ein modernes P-II Board hat genau die selben Grenzen.
Die Grenzen werden durch das Betreibssystem bestimmt, nicht durch die Hardware.
Gruß
Space
(Space)

bei Antwort benachrichtigen
HelfriedH Michael (mrhh) „Die Grenze von 8,4 GB !“
Optionen

Das Problem sind 1024 Sektoren... bei LBA 8,4 GB
ein M$ Problem denke ich
(HelfriedH)

bei Antwort benachrichtigen