Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.474 Themen, 108.328 Beiträge

504 Speicherbarierre?????

timo / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

warum erkennt mein alter486 eine zwei Gigabyte große Fest-
-platte mit einem Goldstar IDE-Controller,und ein anderer
486er eine 1,6GB Festplatte mit dem gleichen Kontroller nicht. (Timo)

Antwort:
Hi Timo,
ist der Goldstar IDE-Controller eine Isa-Steckkarte und hat er dann ein eigenes BIOS?
Wenn das Mainboard-BIOS den Controller steuert, dann erkannt man noch an der Anzahl der Laufwerke welche BIOS-Version man hat. Werden die Laufwerksangaben für zwei Drives abgefragt, so ist in der Regel bei 504MB Schluß. Werden 4 Laufwerke angeboten, dann hat man in der Regel ein PCI-486 Board und da ist die Grenze über 504MB. Es gibt dann zwar Board die wieder bei 2GB dicht machen, aber das ist ja nicht dein Problem.
Sollte dein ISA-Controller ein eigenes BIOS haben, dann arbeitet es unabhängig von deinem Mainboard. Glaub ich zu mindest, die 486er sind halt doch Dino's in der Computerwelt.
Wenns nicht hilft dann melde dich noch mal.
Gruß aus München
Peter
(Peter Paiska)

Antwort:
Hallo Peter,danke für deine Antwort
der controller ist einer ohne eigenes bios,und das bios vom pc fragt
bloß c: und d: ab,wenn ich dich richtig verstanden habe kann mein kontroller also nicht mehr als 504mb verwalten weil der computer nicht mitmacht????
kann ich dann nicht mit diesen ontrack oder ezdrive treiber nachhelfen??
übrigens hab ich meinen 486er verkauft,hab jetzt nen p2 266,das ist ein unterschied wie von nem mofa zum ferrari
mein problem tritt bei nem anderen 486er auf den ich grade richte
Also so long
timo
(Timo)

bei Antwort benachrichtigen
Peter Paiska timo

„504 Speicherbarierre?????“

Optionen

Hi Timo,
ist der Goldstar IDE-Controller eine Isa-Steckkarte und hat er dann ein eigenes BIOS?
Wenn das Mainboard-BIOS den Controller steuert, dann erkannt man noch an der Anzahl der Laufwerke welche BIOS-Version man hat. Werden die Laufwerksangaben für zwei Drives abgefragt, so ist in der Regel bei 504MB Schluß. Werden 4 Laufwerke angeboten, dann hat man in der Regel ein PCI-486 Board und da ist die Grenze über 504MB. Es gibt dann zwar Board die wieder bei 2GB dicht machen, aber das ist ja nicht dein Problem.
Sollte dein ISA-Controller ein eigenes BIOS haben, dann arbeitet es unabhängig von deinem Mainboard. Glaub ich zu mindest, die 486er sind halt doch Dino's in der Computerwelt.
Wenns nicht hilft dann melde dich noch mal.
Gruß aus München
Peter
(Peter Paiska)

bei Antwort benachrichtigen
timo Peter Paiska

„504 Speicherbarierre?????“

Optionen

Hallo Peter,danke für deine Antwort
der controller ist einer ohne eigenes bios,und das bios vom pc fragt
bloß c: und d: ab,wenn ich dich richtig verstanden habe kann mein kontroller also nicht mehr als 504mb verwalten weil der computer nicht mitmacht????
kann ich dann nicht mit diesen ontrack oder ezdrive treiber nachhelfen??
übrigens hab ich meinen 486er verkauft,hab jetzt nen p2 266,das ist ein unterschied wie von nem mofa zum ferrari
mein problem tritt bei nem anderen 486er auf den ich grade richte
Also so long
timo
(Timo)

bei Antwort benachrichtigen