Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.415 Themen, 107.638 Beiträge

10 GB DTTA mit einem Asus Tx97x wird nur als 528MB erkannt !!!

killer / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe ein Asus TX97X Board mit 233 MMX Proz. Früher bin ich mit SCSI
gefahren.
Jetzt habe ich mir stattdessen eine 10GB IBM DTTA reingesteckt.
Ânfangs erkannte er sie nur als 8GB. Aber das ist ja ein bekanntes Problem.
Also habe ich die neuste Bios Revision draufgespielt. Jetzt erkennt er sie im Bios
korrekt mit 10GB.
Aber egal wie ichs im Bios einstelle (Auto, User, LBA, Large...) passiert folgendes:
Festplatte wird im Bios richtig erkannt. Bioseinst. speichere ich und starte neu.
Sobald das Bios beendet ist,
kommt doch so eine schwarz/weisse Tabelle mit den Einstellungen. Und genau da
steht dann meine HD mit 528 MB drin.
Fdisk erkennt sie dann auch nur als 528er. So, wenn ich jetzt neu starte und ins
Bios schaue, steht sie dort glatt und sauber als User mit 528 MB drin.
Bitte helft mir, ich bin am verzweifeln !

Danke

PS: Könnte sein daß das Posting hier ein wenig Buchstabenverdreht ist. (Killer)

Antwort:
Lösche alle Partitionen ,
ALLE (primär, logische,erweitert)
Schreibe dann einen neuen MasterBootRecord
mit fdisk \MBR
Dann klapt´s auch mit der IBM. :)
(M.B. )

Antwort:
Klappt´s natürlich
(M.B. )

Antwort:
Hallo "Killer" ,
der Tip mit dem "Alle Partitionen putzen und alles neu
einrichten" ist grundsaetzlich richtig. Zum Partitionieren
musst Du aber unbedingt mit MS-DOS 7.x booten (das DOS,
was Windoof 95/98 zugrunde liegt): Mit aelteren MS-DOS
Versionen klappt es nicht. Auch Partition Magic 3 kann
keine LBA-faehigen Partitionen > 7.8 GB anlegen!
Hast Du noch einen Disk Manager auf der Platte? Dann wirf
ihn erst mal runter, d.h. BOOTE OHNE DEN DM im Speicher
direkt von Diskette, und schmeiss mit FDISK alles raus,
vor allem, wenn da "Nicht-DOS Partition" steht!
Wen alles nicht hilft, mail mich die Tage nochmal an.
Ciao, Michael
(M.Walter)

bei Antwort benachrichtigen
M.B. killer

„10 GB DTTA mit einem Asus Tx97x wird nur als 528MB erkannt !!!“

Optionen

Lösche alle Partitionen ,
ALLE (primär, logische,erweitert)
Schreibe dann einen neuen MasterBootRecord
mit fdisk \MBR
Dann klapt´s auch mit der IBM. :)
(M.B. )

bei Antwort benachrichtigen
M.B.

Nachtrag zu: „10 GB DTTA mit einem Asus Tx97x wird nur als 528MB erkannt !!!“

Optionen

Klappt´s natürlich
(M.B. )

bei Antwort benachrichtigen
m.walter killer

„10 GB DTTA mit einem Asus Tx97x wird nur als 528MB erkannt !!!“

Optionen

Hallo "Killer" ,
der Tip mit dem "Alle Partitionen putzen und alles neu
einrichten" ist grundsaetzlich richtig. Zum Partitionieren
musst Du aber unbedingt mit MS-DOS 7.x booten (das DOS,
was Windoof 95/98 zugrunde liegt): Mit aelteren MS-DOS
Versionen klappt es nicht. Auch Partition Magic 3 kann
keine LBA-faehigen Partitionen > 7.8 GB anlegen!
Hast Du noch einen Disk Manager auf der Platte? Dann wirf
ihn erst mal runter, d.h. BOOTE OHNE DEN DM im Speicher
direkt von Diskette, und schmeiss mit FDISK alles raus,
vor allem, wenn da "Nicht-DOS Partition" steht!
Wen alles nicht hilft, mail mich die Tage nochmal an.
Ciao, Michael
(M.Walter)

bei Antwort benachrichtigen