Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.502 Themen, 108.801 Beiträge

1. Primäre Partition frisst den Power

Chreon / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute
Wieder ein Naturschauspiel..Ich hab eine SCSI-Quantum Atlas2 die in der 1. primären Partition anscheinend Probleme bereitet. Hatte bis anhin mein Standard Windows auf dieser Partition, eine Kopie auf der 2.Primären und eine 3. primäre Partition mit 8.7MB Freespace. Leider frisst die Erste Partition irgendwie den Power weg. Nachdem ich nun den Freespace als 1. Primäre habe, läufts wieder. Seit der Installation des alten PQ-Bootmagic 3.0 (heute hab ich die Vers. 4.01)habe ich irgendwie Probleme mit der Grösse von 8.7MB. So muss auf die zu kopierende Partition jeweils 8.7MB grösser als die Quellpartition sein, unlogisch!?!
Hat jemand eine Erklärung?
(Chreon)

Antwort:
..muss noch anfügen, dass der PQ-Bootmagic in der Vers. 3 eben eine primäre Partition von 8.7MB für sich beanspruchte...
(Chreon)

bei Antwort benachrichtigen
Chreon Nachtrag zu: „1. Primäre Partition frisst den Power“
Optionen

..muss noch anfügen, dass der PQ-Bootmagic in der Vers. 3 eben eine primäre Partition von 8.7MB für sich beanspruchte...
(Chreon)

bei Antwort benachrichtigen