Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.265 Themen, 105.791 Beiträge

UDMA durch Bios unterstützt???

Daniel / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir vor kurzen einen P II 266 mit MS 6118 Board , AMI Bios V1.19 , WD 4 GB zugelegt.
Mal abgesehen von den seltsam Harddiskgeräuschen ( zwischendurch grelles Pfiepen,wobei das System zu stocken scheint)beschaefftigt mich folgende frage:beim Booten zeigt der Computer unter anderem an das meine Festplatte wie auch gewünscht eine UDMA Platte ist , das Board unterstützt diesen Modus . Nun kann ich aber im AMI Bios den Festplattenmodus höchstens auf PIO-mode 5 stellen,wobei mein Bios mir beim Autodetct sagt das PIO 4 der ideale wäre . Eine Option zum "enablen" des DMA-Modus konnte ich beim besten willlen nicht entdecken . Brauche ich ein BIOS-Update oder bin nur zu doof für die Sache.Ich zweilfe deshalb weil ich nicht glauben will das man mir ein UDMA-fähiges Motherboard mit UDMA fähigerPlatte verkauft hat ,aber ein Bios draufgepackt hat das zu alt ist ! Der Verkäufer meinte jedenfalls ich es gäbe auf jeden fall eine UDMA enable Funktion. (Daniel)

bei Antwort benachrichtigen