Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.279 Themen, 105.914 Beiträge

UDMA-Controller

felix / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir neulich einen Promise Ultra DMA33 PCI-Controller besorgt
und in mein 1 1/2 Jahre altes natürlich noch nicht Ultra-DMA fähiges
Mainboard eingesetzt. Läuft auch mit meiner IBM DHEA-34330.
Die Platte muß nicht im BIOS eingetragen werden, sondern wird wie bei
einem SCSI-Controller bei jedem Start erkannt.
läuft nun die Übertragung im DMA-33 Modus, obwohl das BIOS/Mainbord
dies gar nicht unterstützt? Laut NBench ca. 5-6 MB/sec.
Danke im Voraus (Felix)

Antwort:
Hardwaremäßig sollte es in diesem Modus laufen, wenn Controller und Platte das unterstützen.
Das Mainboard/Bios hat damit nichts zu tun, beide Komponenten sind in diesem Fall davon unabhängig.
Allerdings wirst du keinesfalls Ubertragungsraten von 33 MB/s erreichen, die Plattenübertragung von hier 5-6 MB/s schränkt die Übertragung ein.
(Nur mit 'ne Platte, die 33 MB/s schafft, würde dieser Modus voll ausgeschöpft, aber sowas gehört ja wohl (noch?) in den Bereich der Fabeln...).
Hoffe, geholfen zu haben.
Matthias
(Matthias B.)

Antwort:
Jo, Danke, Matthias
(Felix )

bei Antwort benachrichtigen
Matthias B. felix

„UDMA-Controller“

Optionen

Hardwaremäßig sollte es in diesem Modus laufen, wenn Controller und Platte das unterstützen.
Das Mainboard/Bios hat damit nichts zu tun, beide Komponenten sind in diesem Fall davon unabhängig.
Allerdings wirst du keinesfalls Ubertragungsraten von 33 MB/s erreichen, die Plattenübertragung von hier 5-6 MB/s schränkt die Übertragung ein.
(Nur mit 'ne Platte, die 33 MB/s schafft, würde dieser Modus voll ausgeschöpft, aber sowas gehört ja wohl (noch?) in den Bereich der Fabeln...).
Hoffe, geholfen zu haben.
Matthias
(Matthias B.)

bei Antwort benachrichtigen
felix Matthias B.

„UDMA-Controller“

Optionen

Jo, Danke, Matthias
(Felix )

bei Antwort benachrichtigen