Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.437 Themen, 107.851 Beiträge

SCSI Festplatte im BIOS aktivieren

d@vid / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe eine Seagate Medialist (6,5 GB), aber ich kann sie
nicht in einzelne Segmente teilen oder sonst irgendetwas mit
ihr machen, da laut Hardware-Eigenschaften die Festplatte
deaktiviert ist, weil im BIOS kein IRQ (Code 29) angegeben ist.
Wie aktiviere ich meine Festplatte im BIOS unter welchem Menü???
Help, please! (D@vid)

Antwort:
Du brauchst einen Controller mit Bios. Wenn Du den schon hast, wird Deine Platte nicht gescannt, also mußt Du sie mit dem hoffentlich vorhandenen Utility einrichten. Außerdem muß der ganze Terminierungs-kram stimmen. Die weitesten Komponenten immer hinten dran. 16 bit terminiert besser als 8 bit. Vielleicht wirst Du ein par Adapter kaufen müssen. Ein guter Controller terminiert automatisch. Übrigens ist Adaptec nicht umsonst so teuer!
(D Barth)

Antwort:
Ich habe einen Adaptec Controller onboard
(D@vid)

bei Antwort benachrichtigen
D Barth d@vid

„SCSI Festplatte im BIOS aktivieren“

Optionen

Du brauchst einen Controller mit Bios. Wenn Du den schon hast, wird Deine Platte nicht gescannt, also mußt Du sie mit dem hoffentlich vorhandenen Utility einrichten. Außerdem muß der ganze Terminierungs-kram stimmen. Die weitesten Komponenten immer hinten dran. 16 bit terminiert besser als 8 bit. Vielleicht wirst Du ein par Adapter kaufen müssen. Ein guter Controller terminiert automatisch. Übrigens ist Adaptec nicht umsonst so teuer!
(D Barth)

bei Antwort benachrichtigen
d@vid D Barth

„SCSI Festplatte im BIOS aktivieren“

Optionen

Ich habe einen Adaptec Controller onboard
(D@vid)

bei Antwort benachrichtigen