Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.283 Themen, 105.933 Beiträge

Kompetente Leute gefragt: SCSI oder IDE

Martin V / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Auch wenns ein altes Thema ist: Leider finde ich am Brett nichts, mit dem was anfangen könnte, persönliche Präferenzen ohne nachvollziehbare "Begründung" bestimmen das Niveau.
Ich habe SCSI (2940, normal) und möchte mich in absehbarer Zeit erweiteren/und oder neues Board usw. kaufen.
Und ich denke, daß es doch wohl mit dem Teufel zugehen müßte, wenn sich unter all den Cracks hier niemand fände, der mir DEFINITIV sagen kann, was unterm Strich besser ist. Also:
Habe ich einen spürbaren Geschwindigkeitsvorteil bei, sagen wir, UW SCSI mit 7200 Umdrehungen/Minute Platte gegenüber UMA33-Standard (eben neues Board) mit einer normalen Platte bzw. auch eine (für IDE unüblichen ) 7200´er Platte?
Bootet der Rechner kürzer?
Lohnt sich eine 10 000´er Platte? Oder ist das reiner Server-Schnickschnack, der viel Lärm und Hitze, aber für Normaluser kein Tempo bringt?
Ab welcher Umdrehungszahl brauche ich denn überhaupt UW-SCSI, um den theoretisch größeren Datendurchsatz auch tatsächlich zu haben? Oder bei welchen Operationen auf dem Rechner?
Ich hätts gerne gewußt, weil ich ungern weiterhin ne Menge Mehr-Geld (CD-Roms und Platten kosten ja annähernd das Doppelte bei gleicher Drehzahl!!) für ein System ausgeben möchte, von dem mir bislang niemand sagen konnte, warum und ob es überhaupt besser-schneller ist!

Danke,
Martin Vogt, München (Martin V)

Antwort:
Hallo, Mortin,
DEFINITIV kann das niemand sagen, es gibt verschiedene Meinungen...
Das Niveau der Beiträge ist manchmal wirklich eine Katastrophe, aber es gibt noch wackere Teilnehmer, die Probleme ernst nehmen und keine blöden Antworten geben, auch wenn einigen nicht paßt, daß PQ gelegentlich einen Hinweis auf seine Homepage gibt. Ich denke, damit verdient er kein Geld, er versucht, zu helfen. Aber zu Deiner Frage:
Eine generelle Aussage gibt es m.E. nicht...
eine SCSI Platte hat den Vorteil, daß die CPU weniger belastet wird, wenn die Voraussetzungen stimmen...
Bei einer 450 MHZ CPU ist die IDE Platte in einem SOHO bestimmt nicht langsamer als die SCSI Platte.
Übrigens: Der Rechner bootet mit SCSI i,d,R. länger, weil noch das SCSI BIOS abgefragt wird!
Eine 10000- er Platte hat natürlich eine kürzere Zugriffszeit. Bei Spielen bringt das allerdings nichts. Wenn Du regelmäßig große Dateien (Audio/ Video) bearbeitest, könnte sie allerdings Vorteile bringen. Mehr Arbeitsspeicher ist allerdings vorzuziehen, weil allemal schneller.
UW SCSI hat nichts mit der Umdrehungszahl zu tun, selbst mit Standard- SCSI können 10 MB/sec. übertragen werden. Im Server- Bereich (mit mehr als 2 Festplatten) wirkt sich die höhere Übertragungsrate aus.
Ich hoffe, Dir ein wenig geholfen zu haben. Wenn nicht ...
meine E- Mail Adresse ist echt!!!
Ich habe es nicht nötig, unter irgendwelchen Synonymen zu agieren, wie offenbar einige andere.
P.S.
Im Live-Chat ist erstaunlich wenig los...
Offenbar laufen alle PC problemlos (bzw. problemarm), sonst wären doch bestimmt einige wütende User dort, oder???
Gruß, Dynamike
(Dynamike)

Antwort:
Hallo
Ganz meine Meinung.
Bei einer SCSI-Platte ist eben höchst selten mal die Sanduhr zu sehen und Du kannst nichts mehr machen ausser warten.
maik
(Maik)

Antwort:
hier hilft c't lesen !
(Dr. A. Endriss)

Antwort:
So So, Du neunmalneunkluger,
c´t lesen hilft? Mag sein sein, tue auch ich auch manchmal.
Ich dachte aber, dieses Brett sei dafür da, Fragen zu beantworten und Erfahrungen auszutauschen - und nicht dazu, andere Leute damit zu verarschen, indem man schreibt, wo man vielleicht was lesen könnte. Und noch nichtmal genau, in welchen Heft! Solche "Antworten" kannst Du Dir sparen - oder glaubst Du ernsthaft, daß ich zu blöde bin, mir irgendwo die Inhalstverzeichnisse der einschlägigen Computernagazine durchzuschauen?
Solche "Tips" sind eine Unsitte von genau solchen Leuten wie Dir, denen es anscheinend mehr darauf ankommt, ihren Namen auf irgendeiner Seite lesen können, als irgendetwas Konstruktives beizusteuern. Ich hatte eigentlich gehofft, diese Sorte fauler Eier mit dem ersten Teil meiner Zuschrift aussortieren zu können - a

bei Antwort benachrichtigen
Dynamike Martin V

„Kompetente Leute gefragt: SCSI oder IDE“

Optionen

Hallo, Mortin,
DEFINITIV kann das niemand sagen, es gibt verschiedene Meinungen...
Das Niveau der Beiträge ist manchmal wirklich eine Katastrophe, aber es gibt noch wackere Teilnehmer, die Probleme ernst nehmen und keine blöden Antworten geben, auch wenn einigen nicht paßt, daß PQ gelegentlich einen Hinweis auf seine Homepage gibt. Ich denke, damit verdient er kein Geld, er versucht, zu helfen. Aber zu Deiner Frage:
Eine generelle Aussage gibt es m.E. nicht...
eine SCSI Platte hat den Vorteil, daß die CPU weniger belastet wird, wenn die Voraussetzungen stimmen...
Bei einer 450 MHZ CPU ist die IDE Platte in einem SOHO bestimmt nicht langsamer als die SCSI Platte.
Übrigens: Der Rechner bootet mit SCSI i,d,R. länger, weil noch das SCSI BIOS abgefragt wird!
Eine 10000- er Platte hat natürlich eine kürzere Zugriffszeit. Bei Spielen bringt das allerdings nichts. Wenn Du regelmäßig große Dateien (Audio/ Video) bearbeitest, könnte sie allerdings Vorteile bringen. Mehr Arbeitsspeicher ist allerdings vorzuziehen, weil allemal schneller.
UW SCSI hat nichts mit der Umdrehungszahl zu tun, selbst mit Standard- SCSI können 10 MB/sec. übertragen werden. Im Server- Bereich (mit mehr als 2 Festplatten) wirkt sich die höhere Übertragungsrate aus.
Ich hoffe, Dir ein wenig geholfen zu haben. Wenn nicht ...
meine E- Mail Adresse ist echt!!!
Ich habe es nicht nötig, unter irgendwelchen Synonymen zu agieren, wie offenbar einige andere.
P.S.
Im Live-Chat ist erstaunlich wenig los...
Offenbar laufen alle PC problemlos (bzw. problemarm), sonst wären doch bestimmt einige wütende User dort, oder???
Gruß, Dynamike
(Dynamike)

bei Antwort benachrichtigen
Maik Dynamike

„Kompetente Leute gefragt: SCSI oder IDE“

Optionen

Hallo
Ganz meine Meinung.
Bei einer SCSI-Platte ist eben höchst selten mal die Sanduhr zu sehen und Du kannst nichts mehr machen ausser warten.
maik
(Maik)

bei Antwort benachrichtigen
Dr. A. Endriss Martin V

„Kompetente Leute gefragt: SCSI oder IDE“

Optionen

hier hilft c't lesen !
(Dr. A. Endriss)

bei Antwort benachrichtigen
martin Vogt Dr. A. Endriss

„Kompetente Leute gefragt: SCSI oder IDE“

Optionen

So So, Du neunmalneunkluger,
c´t lesen hilft? Mag sein sein, tue auch ich auch manchmal.
Ich dachte aber, dieses Brett sei dafür da, Fragen zu beantworten und Erfahrungen auszutauschen - und nicht dazu, andere Leute damit zu verarschen, indem man schreibt, wo man vielleicht was lesen könnte. Und noch nichtmal genau, in welchen Heft! Solche "Antworten" kannst Du Dir sparen - oder glaubst Du ernsthaft, daß ich zu blöde bin, mir irgendwo die Inhalstverzeichnisse der einschlägigen Computernagazine durchzuschauen?
Solche "Tips" sind eine Unsitte von genau solchen Leuten wie Dir, denen es anscheinend mehr darauf ankommt, ihren Namen auf irgendeiner Seite lesen können, als irgendetwas Konstruktives beizusteuern. Ich hatte eigentlich gehofft, diese Sorte fauler Eier mit dem ersten Teil meiner Zuschrift aussortieren zu können - aber offenbar kennt die Dickfälligkeit keine Grenzen.
Falls Du das anders siehst und diesmal nicht zu faul bist, mehr als ein paar nichstssagende Worte zu schreiben, kannst Du gerne antworten.
Falls sich außer Dr. A. Endriss jetzt jemand über DIESEN Zettel am Bord aufregen sollte: Mir tuts leid, das ich diese Zeilen schreiben mußte - aber bedankt Euch bei demjenigen, der nicht mitspielt!
Martin.
(Martin Vogt)

bei Antwort benachrichtigen