Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.437 Themen, 107.851 Beiträge

Festplatten für Optimierung gesprerrt

Hubertus / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit ein paar Tagen habe ich folgedes Problem.
Beim Versuch die 2.Partition (erweiterte) mit ScanDisk zu optierem werden ich mit folgender Fehlermeldung konfrontiert:
Scandisk konnte nicht forgesetzt werden, da ein Programm, z.B. ein Datenträgerprogramm das Laufwerk blockiert. Schließen Sie das Programm, oder warten Sie, bis es beendet ist. Starten Sie ScanDisk erneut.
Eine Optimierung ist somit nicht möglich.
Ich habe schon alle Einträge in der Win.ini (load, run) gecheckt. Desweiteren habe ich über den Taskmanager die laufedenden Anwendungen kontrolliert. Ergebnis nichts, was nicht schon vorher da war.
Kann mir jemand hierzu Hilfestellung geben?
Was blockiert die Festplatte?
Wie behebe ich die Blockade.?
H. Gawinski
PS: auch Tools wie NU3.0 (Speeddisk) funktionieren nicht (gleiche Fehlermeldung) (Hubertus)

Antwort:
Ich habe das Problem selbst gelöst.
Offensichtlich hängt es mit dem IE 4.0 zusammen.
Man braucht nur das Verzeichnis für die Temporären Internet Explorer Datein zu löschen, und von einer auf die andere Festplatte zu verschieben.
Nach dem obligatorischen Neustart war der uneingeschränkte Zugriff auf die blockierte Platte wieder möglich.
Danach kann das Verzeichnis wieder auf den Ursprungspfad eingestellt werden.
Hubertus
(Hubertus)

bei Antwort benachrichtigen
Hubertus

Nachtrag zu: „Festplatten für Optimierung gesprerrt“

Optionen

Ich habe das Problem selbst gelöst.
Offensichtlich hängt es mit dem IE 4.0 zusammen.
Man braucht nur das Verzeichnis für die Temporären Internet Explorer Datein zu löschen, und von einer auf die andere Festplatte zu verschieben.
Nach dem obligatorischen Neustart war der uneingeschränkte Zugriff auf die blockierte Platte wieder möglich.
Danach kann das Verzeichnis wieder auf den Ursprungspfad eingestellt werden.
Hubertus
(Hubertus)

bei Antwort benachrichtigen