Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.439 Themen, 107.870 Beiträge

Festplatte zu schnell?

wobi / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hei, habe in meinen Rechner P2 266 auf Asus P2L97-S ATX-Board meine alte Festplatte (Seagate 2,5GB) ausgebaut und eine (IBM DTTA-350840)
eingebaut. Nun habe ich folgendes Problem, wenn ich den Rechner beende oder neu starte geht das jetzt so schnell, das jetzt öfters bei
starten SCANDSIK ausgeführt wird, weil Windows nicht richtig beendet wurde. Kann man die Geschwindigkeit beim beenden oder neustarten wo
einstellen.
(Wobi)

Antwort:
Die Festplatte kann es kaum sein.
Diese IBM Platte (hab ich auch) ist im IBM Produktfeld eine eher nicht so schnelle.
Gruß
Ron
(Ron )

Antwort:
das liegt wohl am busmaster-treiber. beim orig.-win-bm-treiber(der mit dem dma-häkchen) triit es bei mir kaum noch auf.
(lethi)

Antwort:
Befalls du Win98 hast stelle um auf langsam. Herunterfahren.
(b )

Antwort:
was heißt hier zu schnell, Ich hab die IBM DGVS 9,1 GB UW!!! Schneller geht es derzeit kaum noch und bei mir treten gar keine Fehler auf. Das muß an was anderem liegen!
(Paul phoenix)

bei Antwort benachrichtigen
Ron wobi

„Festplatte zu schnell?“

Optionen

Die Festplatte kann es kaum sein.
Diese IBM Platte (hab ich auch) ist im IBM Produktfeld eine eher nicht so schnelle.
Gruß
Ron
(Ron )

bei Antwort benachrichtigen
lethi wobi

„Festplatte zu schnell?“

Optionen

das liegt wohl am busmaster-treiber. beim orig.-win-bm-treiber(der mit dem dma-häkchen) triit es bei mir kaum noch auf.
(lethi)

bei Antwort benachrichtigen
B wobi

„Festplatte zu schnell?“

Optionen

Befalls du Win98 hast stelle um auf langsam. Herunterfahren.
(b )

bei Antwort benachrichtigen
Paul Phoenix wobi

„Festplatte zu schnell?“

Optionen

was heißt hier zu schnell, Ich hab die IBM DGVS 9,1 GB UW!!! Schneller geht es derzeit kaum noch und bei mir treten gar keine Fehler auf. Das muß an was anderem liegen!
(Paul phoenix)

bei Antwort benachrichtigen