Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.438 Themen, 107.855 Beiträge

Einbau 2. Festplatte

Alfons Daiderich / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe in einen Media PC (Aldi 12/98) eine 2. Festplatte
IBM 351010 inkl. ontrack SW eingebaut.
Seitdem meldet das System beim Hochfahren des PC's:
"Sec Slave drive - Atapi incompatible
Press F1 to resume"
(Alfons Daiderich)

Antwort:
bist Du dir sicher, daß Du die ontrack SW wircklich benötigst !!!
(Markue)

Antwort:
Ohne ontrack SW hat fdisk die Platte (10GB) nicht erkannt.
Auf Anraten der HOTLINE (Aldi) habe ich die ontrack SW installiert.
Gibt es eine Moeglichkeit ohne ontrack auszukommen?
(Alfons )

Antwort:
versuch doch mal einen anderen Disk-Manger
z. B. EZ-Drive
(Markue)

Antwort:
Hi,
jumper mal deine neue Platte als Master(Du musst natürlich die andere
primary disk solange entfernen) und entferne mit fdisk /mbr den diskmanager.
Der ist nämlich nur zur Umgehung des BIOS erforderlich.
Ich denke,daß deine Platte vom BIOS schon richtig erkannt wird
(BIOS ab 07.97).
Jumper dann die Platte wieder als Slave und schließ Deine ursprüngliche
primary wieder an.
Versuch die Platte mit PartitionMagic 4.0 oder fdisk von Win98
zu partitionieren.
klappt das jetzt?
ich hoffe.
Grüße, M.B.
(M. B.)

bei Antwort benachrichtigen
Markue Alfons Daiderich

„Einbau 2. Festplatte“

Optionen

bist Du dir sicher, daß Du die ontrack SW wircklich benötigst !!!
(Markue)

bei Antwort benachrichtigen
alfons Markue

„Einbau 2. Festplatte“

Optionen

Ohne ontrack SW hat fdisk die Platte (10GB) nicht erkannt.
Auf Anraten der HOTLINE (Aldi) habe ich die ontrack SW installiert.
Gibt es eine Moeglichkeit ohne ontrack auszukommen?
(Alfons )

bei Antwort benachrichtigen
Markue alfons

„Einbau 2. Festplatte“

Optionen

versuch doch mal einen anderen Disk-Manger
z. B. EZ-Drive
(Markue)

bei Antwort benachrichtigen
M. B. Alfons Daiderich

„Einbau 2. Festplatte“

Optionen

Hi,
jumper mal deine neue Platte als Master(Du musst natürlich die andere
primary disk solange entfernen) und entferne mit fdisk /mbr den diskmanager.
Der ist nämlich nur zur Umgehung des BIOS erforderlich.
Ich denke,daß deine Platte vom BIOS schon richtig erkannt wird
(BIOS ab 07.97).
Jumper dann die Platte wieder als Slave und schließ Deine ursprüngliche
primary wieder an.
Versuch die Platte mit PartitionMagic 4.0 oder fdisk von Win98
zu partitionieren.
klappt das jetzt?
ich hoffe.
Grüße, M.B.
(M. B.)

bei Antwort benachrichtigen