Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.437 Themen, 107.840 Beiträge

betr scsi festplatte terminieren????

pit / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

hi
ich möchte mir ein scsi system zulegen (selber bauen)
nun ist hier immer die rede vom terminieren der festplatte ????ß
was ist das geht das automatisch beim einrichten??????????
kann mir jemand eine kurze erklärung geben
danke
pit (pit )

Antwort:
SCSI ist ein Bussystem. Dieses hat im Prinzip (elektrisch)nur ein Kabelmit X Adern, das sich nicht verzweigen darf. Irgendwo an diesem Kabel ist der Kontroller (kann auch in der Mitte sein). Auch die angeschlossenen FP,CD etc. etc. sind an diesem Kabel. Damit es an den zwei physikalischen Enden des Kabels keine elektrischen Reflektionen gibt, müssen beide terminiert werden (Widerstände). In der Regel ist das an einem Ende eine FP (Jumper) und der Kontroller am anderen Ende (meist automatisch). Bei Ultra und UltraWide muß aktiv terminiert werden (mit einem bestimmten Spannungslevel). Ein kabel, das über das letzte Gerät hinausgeht ist nicht brauchbar. Die Geräte zwischen den zwei letzten Geräten dürfen nicht terminiert werden. Maximale Kabellänge bei Ultra ist zu beachten, wenn externe Geräte angeschlossen werden (auch die Kabelqualität,sehr teuer). Im übrigen ist in den Fachzeitschriften immer wieder mal ein längerer erklärender Bericht über SCSI im Allgemeinen und Überhaupt drin. Sollte man mal lesen.
Terminatoren zum Stecken (aktiv und passiv) sind überall in Computerhandel zu haben.
Kurz: Enden terminieren, keine Verzweigung, in der Mitte nicht terminieren.
(Wicky)

Antwort:
In der Regel sind neue Platten mit Jumper terminiert, man sagt auch abgeschlossen. Beschreibungen sollten unbedingt beiliegen, sind aber auch bei den Herstellern im Internet abrufbar. In der PC-Professional 2/98 war ein Spezial zu SCSI drin. Demnächst erscheint die PC-PRO Jahres-CD wo alle Zeitungen drin sind, ein Kauf der sich lohnt.
(Uwe Kausler )

bei Antwort benachrichtigen
Wicky pit

„betr scsi festplatte terminieren????“

Optionen

SCSI ist ein Bussystem. Dieses hat im Prinzip (elektrisch)nur ein Kabelmit X Adern, das sich nicht verzweigen darf. Irgendwo an diesem Kabel ist der Kontroller (kann auch in der Mitte sein). Auch die angeschlossenen FP,CD etc. etc. sind an diesem Kabel. Damit es an den zwei physikalischen Enden des Kabels keine elektrischen Reflektionen gibt, müssen beide terminiert werden (Widerstände). In der Regel ist das an einem Ende eine FP (Jumper) und der Kontroller am anderen Ende (meist automatisch). Bei Ultra und UltraWide muß aktiv terminiert werden (mit einem bestimmten Spannungslevel). Ein kabel, das über das letzte Gerät hinausgeht ist nicht brauchbar. Die Geräte zwischen den zwei letzten Geräten dürfen nicht terminiert werden. Maximale Kabellänge bei Ultra ist zu beachten, wenn externe Geräte angeschlossen werden (auch die Kabelqualität,sehr teuer). Im übrigen ist in den Fachzeitschriften immer wieder mal ein längerer erklärender Bericht über SCSI im Allgemeinen und Überhaupt drin. Sollte man mal lesen.
Terminatoren zum Stecken (aktiv und passiv) sind überall in Computerhandel zu haben.
Kurz: Enden terminieren, keine Verzweigung, in der Mitte nicht terminieren.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
Uwe Kausler Wicky

„betr scsi festplatte terminieren????“

Optionen

In der Regel sind neue Platten mit Jumper terminiert, man sagt auch abgeschlossen. Beschreibungen sollten unbedingt beiliegen, sind aber auch bei den Herstellern im Internet abrufbar. In der PC-Professional 2/98 war ein Spezial zu SCSI drin. Demnächst erscheint die PC-PRO Jahres-CD wo alle Zeitungen drin sind, ein Kauf der sich lohnt.
(Uwe Kausler )

bei Antwort benachrichtigen