Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.438 Themen, 107.855 Beiträge

10000 rpm IBM - Platte

Carsten / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin!
Lohnt es sich zum Brennen eine teure IBM UW Platte mit 10.000 undrehungen zuzulegen? Oder soll ich es lieber bei einer IBM UW Platte mit 7.200 umdrehungen belassen?
Ciao
Carsten (Carsten )

Antwort:
Ich brenne mit einer DFRS, einer DCAS und einer DDRS kreuz und quer ohne Defrag und Image mit einem Yamaha SCSI 4fach. Auch On-the-Fly von SCSI CD zu SCSI Brenner 4fach kein Problem. Die DFRS, der Brenner und das CD ROM hängen an einem Fast SCSI Kontroller und der rest an einem UW Kontroller. Beim Brennen beschäftige ich mich meistens mit einem Spiel in einem anderen Task. Also bei SCSI reicht meiner Erfahrung nach ne alte Schraddel mit guter Dauerübertragungsrate. In meinem Bekanntenkreis haben einige IDE-Brenner und schießen immer wieder ihre Rohlinge ins Nirwana. Mehr brauche ich dazu wohl nicht zu sagen !!
(Wicky)

Antwort:
Hi ,
nur zum Brennen wär ne 10.000er doch etwas teuer , es sei denn ,
du willst irgendwann auch 20fach brennen... ist eh Blödsinn .
10.000 sind auch sehr laut ( Pfeifgeräusch!!!).
Ich brenne seit 1/2 Jahr mit ner 5.400er IBM DCAS und hab noch
nie wegen der Festplatte nen Rohling abgeschossen .
Grüße , Thommy
(Thommy )

bei Antwort benachrichtigen
Wicky Carsten

„10000 rpm IBM - Platte“

Optionen

Ich brenne mit einer DFRS, einer DCAS und einer DDRS kreuz und quer ohne Defrag und Image mit einem Yamaha SCSI 4fach. Auch On-the-Fly von SCSI CD zu SCSI Brenner 4fach kein Problem. Die DFRS, der Brenner und das CD ROM hängen an einem Fast SCSI Kontroller und der rest an einem UW Kontroller. Beim Brennen beschäftige ich mich meistens mit einem Spiel in einem anderen Task. Also bei SCSI reicht meiner Erfahrung nach ne alte Schraddel mit guter Dauerübertragungsrate. In meinem Bekanntenkreis haben einige IDE-Brenner und schießen immer wieder ihre Rohlinge ins Nirwana. Mehr brauche ich dazu wohl nicht zu sagen !!
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
thommy Carsten

„10000 rpm IBM - Platte“

Optionen

Hi ,
nur zum Brennen wär ne 10.000er doch etwas teuer , es sei denn ,
du willst irgendwann auch 20fach brennen... ist eh Blödsinn .
10.000 sind auch sehr laut ( Pfeifgeräusch!!!).
Ich brenne seit 1/2 Jahr mit ner 5.400er IBM DCAS und hab noch
nie wegen der Festplatte nen Rohling abgeschossen .
Grüße , Thommy
(Thommy )

bei Antwort benachrichtigen