Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.961 Themen, 42.511 Beiträge

Ubisoft - nur noch eine Lachnummer

andy11 / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Ubisoft hat vergeblich versucht "Sponsoren" zu finden und wurde ausgelacht.

https://winfuture.de/news,134055.html

Wer z.B. FC-Spiele hat, auch andere sind betroffen, wird sich darüber

nicht wundern. Immer ist irgendwas nicht in Ordnung, funktioniert nicht

und wird nicht oder nur mangelhaft gepatcht. Nachrichten aus der UBI-

Vergangenheit zeigen wie, moralisch fragwürdig, die Programmiereinnen

und Programmiere behandelt werden. Jetzt bekommen sie auch noch

den "Schwarzen Peter" an den Hals. Wie schreibt einer in den Kommentaren:

"Der Fisch stinkt vom Kopf her." Andy

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schoenes bauen." Johann Wolfgang von Goethe
bei Antwort benachrichtigen
Alekom andy11 „Ubisoft - nur noch eine Lachnummer“
Optionen

Ich weiss gar nicht mehr, wann ich mir das letzte mal ein Spiel für den PC gekauft habe.

Ich war eher mehr der Adventure-Spieler.

Aber immer öfter, wenn ein Spiel zu Ende war kam der Gedanke: Und jetzt? Das wars? Was hat es mir gebracht?

Das hab ich mir schon bei Myst gedacht. :x Und jetzt... ?

Ich glaube das ist mindestens 10 Jahre her, wenn nicht länger, als ich die CD am Kassen-Förderband gelegt habe...

Was den Reiz an Shootern, scheinbar gibts nix anderes mehr, ausmacht, das weiss ich nicht.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Alekom „Ich weiss gar nicht mehr, wann ich mir das letzte mal ein Spiel für den PC gekauft habe. Ich war eher mehr der ...“
Optionen
Was den Reiz an Shootern, scheinbar gibts nix anderes mehr, ausmacht, das weiss ich nicht.

Das ist eine gute Frage. Darüber kann sollte man mal nachdenken. Andy

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schoenes bauen." Johann Wolfgang von Goethe
bei Antwort benachrichtigen
Alekom andy11 „Das ist eine gute Frage. Darüber kann sollte man mal nachdenken. Andy“
Optionen

Ok, aus mir spricht ja nur der Neid, mich überfordert ja schon das Videospiel Galaga! Lachend

https://www.youtube.com/watch?v=dvjapcHsqXY

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alekom „Ok, aus mir spricht ja nur der Neid, mich überfordert ja schon das Videospiel Galaga! https://www.youtube.com/watch?v ...“
Optionen
mich überfordert ja schon das Videospiel Galaga!

Das ist doch nicht wirklich ein PC-Game, sondern ein Konsolenspiel für Spielhallen gemacht und auf PC portiert worden...... So was finde ich stinklangweilig.....

Da ist FarCry6 (das läuft übrigens stabil und wunderbar auch über den UBISoft-Server - genauso wie FC 5 und FarCry New Dawn). "Nur" FarCry 2, 3 und 4 haben das Problem nicht mehr über UBISoft zu starten, wohl aber als steamfremde Spiele, nachdem ich sie auf Steam verknüpft haben.

Und Far Cry 6 mit den Einstellungen auf Ultra und mit aktiviertem Raytracing in 4K ein Augen- und Ohrenschmaus (beim fahren mit den Autos und Fliegen mit dem 1-Mann-Helikopter kann man nicht nur die Landschaft aus allen Perspektiven genießen, sondern auch schmissige Musik hören - rockige Rumba-Rythmen wie "Oye como va" oder BlackMagicWomen).

Und optisch kommt es daher wie ein spannender Actionfilm.... Extrem dicht an filmischer Realität. Das ist es eben auch noch, was mich an den "Ballerspielen" reizt. Außerdem ist die FarCry-Serie mehr als bloße Ballerspiele. Sie sind ein Action-Abenteuer mit einer Storyline, Open-World-Games und Loot-Shooter mit spannenden Rätseln und Jump-and-Run-Einlagen.

Einfach mal nach einem In-Game-Videos googeln. Dann wirst du eventuell (vielleicht auch andere hier) - den Reiz verstehen können, den die Dinger auf viele Menschen ausüben:

https://www.youtube.com/watch?v=LRiDkUjHTy0

Solltest du kein 4K haben, lohnt es sogar in 1080 p zu schauen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alekom winnigorny1 „Das ist doch nicht wirklich ein PC-Game, sondern ein Konsolenspiel für Spielhallen gemacht und auf PC portiert ...“
Optionen

Ja möglich, aber diese Spiele wie Galaga und Konsorten (Video-Spielhallen-Spiele) waren der Vorreiter.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11 „Das ist eine gute Frage. Darüber kann sollte man mal nachdenken. Andy“
Optionen
Was den Reiz an Shootern, scheinbar gibts nix anderes mehr, ausmacht, das weiss ich nicht.

Kann ich dir erklären. - Das ist derselbe Reiz, den Cowboy-und-Indianer-Spielen bei uns als Kinder hatte. - Ich wollte damals schon immer der Indianer sein. Und heute bei FarCry gerfällt mir die Rolle des Revoluzzers. Ist fast genauso wie damals als Kind.

Alte Leute werden eben wieder zu Kindern.

Der UBI-Soft-Schelte kann ich mich anschließen. Alte FarCry-Titel lassen sich installieren und laufen ein paarmal und nach einigen Wochen ist Schicht im Schacht. Die starten nicht mehr und die Software behauptet, die wären nicht am richtigen Installationsort. Dann navigierst du zum angezeigten Installationort, die Spiele werden erkannt, du gehst zurück und startest das Game und das Spiel geht von vorn los....

Ich habe eine Lösung des Problems gefunden:

Ich habe auch einen Steam-Account, weil ich auch die ganze Wolfenstein-Sammlung habe, ebenso wie Doom (bis auf die beiden letzten Versionen - auf die hab ich keine Bock mehr; da spiele ich lieber Doom 1 bis 4 immer mal wieder durch.....

Bei Steam laufen selbst die ältesten Kamellen noch - vor allem mein geliebtes BIOshock Infinite. Einfach zu skuril, das game. Wer sich den kranken Scheiß ausgedacht hat, verdient einen Orden!

Und bei Wolfenstein liebe ich es, die ollen Nazi-Pfeifen abzuknallen......

Und das beste ist: Die Games, die bei UBISoft installiert sind und unter dem Account einfach nicht mehr zum starten zu bringen sind, kann bei Steam als server-fremde Spiele verknüpfen, starte und.... sie laufen dort dann einwandfrei......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Scuro winnigorny1 „Kann ich dir erklären. - Das ist derselbe Reiz, den Cowboy-und-Indianer-Spielen bei uns als Kinder hatte. - Ich wollte ...“
Optionen

Ja stimmt, Wolfenstein das war das einzige Spiel was ich mal ne zeitlang auf der PS3 spielte und mir gefiel, aber irgendwann kam ich dann nicht mehr weiter, was mich ernsthaft frustriert. Ich bin ehrlich gesagt auch zu doof Computerspiele zu steuern. Reingefallen

Ich hab mir danach immer wieder mal Games zugelegt, Blu-Ray in die PS3 eingelegt, dann gleich wieder ins Regal einsortiert oder mein damaliger "Schwiegersohn" hat die dann durchgespielt.

Das einzige was ich ab und zu mal spiel sind ein paar alte Klassiker aus den 80ern mittels MAME und Amiga Emulator.

PS3 geb ich aber trotzdem nicht her, die ist im Karton auf dem Dachboden gebunkert. Knopfzelle hab ich heuer nach 11 Jahren sicherheitshalber schon mal ausgetauscht, also alles safe für die nächsten 10 Jahre Dauerschlaf, die Controller-Akkus sind nicht mehr die Besten, bleiben aber drin.

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Alekom „Ich weiss gar nicht mehr, wann ich mir das letzte mal ein Spiel für den PC gekauft habe. Ich war eher mehr der ...“
Optionen

Bei mir ist das auch mindestens 10 Jahre her, aber das liegt mehr daran, dass man heute Dpiele eher direkt im Web kauft. Behaupte ich jedenfalls.

Wobei da Shooter bei mir auch nur im Account landen, wenn sie kostenlos sind. Ich hab auch nicht wirklich den passenden Rechner dafür (CPU mit integrierter Grafik, da laufen dann eh nur ältere).

Ansonsten sind es bei mir eher die Humble Bundle Spielesammlungen, für die ich heute Geld anlege (wobei der letzte Kauf dort ein Bücherbundle war).

Mir faellt gerade kein bloeder Spruch ein, der mich ueber alle anderen erhebt.
bei Antwort benachrichtigen
RW1 andy11 „Ubisoft - nur noch eine Lachnummer“
Optionen

Das ist echt schade. denn die Mitarbeiter dort sind fix und hilfsbereit. Ich hatte anfang des Jahres Kontakt mit dem Service. Da kann man nicht meckern. Natürlich geht alles auch immer besser, aber meist ist es viel schlechter. Da drück ich den Mitarbeitern die Daumen. Und mir auch, denn auch ich spiele FC6 auf 4K mit Ultra Einstellungen. Lachend

bei Antwort benachrichtigen
andy11 RW1 „Das ist echt schade. denn die Mitarbeiter dort sind fix und hilfsbereit. Ich hatte anfang des Jahres Kontakt mit dem ...“
Optionen

FC6 ist sehr Umfangreich, hat unzählige Missionen und wurde,

soweit ich mitbekommen habe, erst einmal im größerem gepatcht.

Die frei begehbaren Orte und Landschaften sind wirklich schön

gestaltet. Dennoch fehlt dem Game das gewisse etwas. So hab

ich nicht oft Lust das zu starten. A

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schoenes bauen." Johann Wolfgang von Goethe
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11 „FC6 ist sehr Umfangreich, hat unzählige Missionen und wurde, soweit ich mitbekommen habe, erst einmal im größerem ...“
Optionen
Dennoch fehlt dem Game das gewisse etwas

Geht mir definitiv nicht so. Obwohl ich sagen muss, dass FC 5 und NewDawn streckenweise spannender sind. Aber keines aus der Serie krankt an zuwenig guten Ideen und/oder zuwenig grafischen Leckereien.

Der finde ich schon eher die Wolfensteinserie öde im Vergleich. Und auf jeden Fall zu wenig umfangreich. Die Wolfensteindinger kann ich problemlos an einem Wochenendtag durchspielen.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen