Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.912 Themen, 42.066 Beiträge

Battlefield V“: Weltkrieg aus neuer Perspektive

Alekom / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Toll, wieder ein Bumm-Krach Spiel.

Wer spielt! sowas?

Wem wirklich nach realer Action gelüstet, kann ja zur Fremdenlegion gehen, die suchen immer Freiwillige! Dort kann man sich alles real geben. Und die Ausbildung dazu ist sogar kostenlos!

Nein, doch nicht? Man spielt lieber auf der Couch? Macht lieber 20 Liegestütze, bringt mehr.

Echt, welche Klientel kauft sowas? Pickelübersäter Pubertäts-Loser?

Mama schreit eh gleich, wenn das Essen fertig ist!

Aja btw. in dem Spiel gehts auch um verschiedene Sichtweisen, zb. Frau von Widerstand oder afro-amerikanischer Soldat.

https://www.krone.at/1790599

Echt bei so Spielen geht mir das über die Hutschnur! Lernt lieber was. Bringt mehr.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Alekom

„Battlefield V“: Weltkrieg aus neuer Perspektive“

Optionen

Liest du dir den Schwachsinn den du hier von dir gibst eigentlich auch mal durch?
Man muss nicht alles kommentieren was man nicht kennt oder was einem selbst nicht zusagt. Das zeugt nicht gerade von geistiger Größe. Und wenn du auch nur ein klein wenig Ahnung von der Fremdenlegion hättest würdest du solche Vergleiche nicht ziehen.

FYI:
Die Spiele-Industrie macht in D mehr Umsatz als die Musik- und Filmindustrie zusammen.

Lernt lieber was

Gilt vor allem für dich. Fang mal mit Toleranz an.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 swiftgoon

„Liest du dir den Schwachsinn den du hier von dir gibst eigentlich auch mal durch? Man muss nicht alles kommentieren was man ...“

Optionen
Fang mal mit Toleranz an.

"Ein jeder kehr vor seiner Tür, es liegt genügend Dreck dafür."

@Alekom hat SEINE Meinung Kund getan, die solltest auch DU tolerieren...

Die Spiele-Industrie macht in D mehr Umsatz als die Musik- und Filmindustrie

Das die Spieleindustrie mit solchem Schwachsinn so viel Kohle macht, spricht nicht gerade für die geistige Reife der Käufer!

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon hatterchen1

„Ein jeder kehr vor seiner Tür, es liegt genügend Dreck dafür. @Alekom hat SEINE Meinung Kund getan, die solltest auch ...“

Optionen
Das die Spieleindustrie mit solchem Schwachsinn so viel Kohle macht, spricht nicht gerade für die geistige Reife der Käufer!

Der Grad der geistigen Reife wird hier scheinbar von der Altherrenriege festgelegt.
Vergrämte alte Männer, die anderen den Spaß nicht gönnen.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 swiftgoon

„Der Grad der geistigen Reife wird hier scheinbar von der Altherrenriege festgelegt. Vergrämte alte Männer, die anderen ...“

Optionen

Wer so einen diskriminierenden Unsinn absondert, sollte versuchen selber jung zu sterben, um nicht in dein Schemata zu fallen.

Ich wünsche Dir da was...Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
Alekom hatterchen1

„Wer so einen diskriminierenden Unsinn absondert, sollte versuchen selber jung zu sterben, um nicht in dein Schemata zu ...“

Optionen

@an die kritisierer,

blöd nur das ich auch computergames gespielt habe..zugegeben auch sowas wie soul reaver, der jagende vampir und so..

ich bin ein kind der spielhallengeneration...prater...jedes wochenende ...ich kann mitreden weil ich viel gespielt habe..aber was  zur zeit verherrlicht wird..geht auf keine kuhhaut mehr.

lernen? ich habe 2 berufsausbildungen, sonstige weiterbildungen und lese immer etwas über den bereich: elektrotechnik, elektronik, qigong, metalltechnologie...

und ja, meine beiträge lese ich normal doppelt, das die fehler nicht überhand nehmen!

hamma sich?

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hatterchen1

„Wer so einen diskriminierenden Unsinn absondert, sollte versuchen selber jung zu sterben, um nicht in dein Schemata zu ...“

Optionen
Schemata

Das ist Plural. Weißt Du aber.

https://www.duden.de/rechtschreibung/Schemata

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Das ist Plural. Weißt Du aber. https://www.duden.de/rechtschreibung/Schemata“

Optionen
... dein"e" Schemata

OK, ich kaufe mir ein "e"Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
hjb swiftgoon

„Der Grad der geistigen Reife wird hier scheinbar von der Altherrenriege festgelegt. Vergrämte alte Männer, die anderen ...“

Optionen
die anderen den Spaß nicht gönnen.

Du hast als Spaß an Spielen, bei denen das Blut nur so spritzt und die Gedärme aus den massakrierten Körpern quellen? Gut, dann befolge doch den Rat von @alekom: Bewirb dich bei der Fremdenlegion, da kannst du das alles "in echt" erleben, wenn du "Glück" hast! Ist doch viel besser, als den ganzen Scheiß nur virtuell auf dem Bildschirm zu erleben!

Im besten Fall trifft es dann sogar vielleicht dich selber, dann erlebst du, wie es ist, wenn du von irgendeinem Geschoss getroffen wirst und du teilweise zerfetzt wirst. Ist bestimmt ein geiles Gefühl!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Du hast als Spaß an Spielen, bei denen das Blut nur so spritzt und die Gedärme aus den massakrierten Körpern quellen? ...“

Optionen

Ich schicke Dir mal diese, die Anderen gibt es ja leider nicht mehr...

bei Antwort benachrichtigen
Alekom hjb

„Du hast als Spaß an Spielen, bei denen das Blut nur so spritzt und die Gedärme aus den massakrierten Körpern quellen? ...“

Optionen

ich hatte einen arbeitskollegen der viele jahre bei der fremdenlegion war, hatte einige ausbildungen dort gemacht und hat natürlich auf leute geschossen.

und was der mir erzählt hat war nicht schön. auf kindern schiessen die sich der grenze nähern..nun das war eigenschutz...obstkorb...sprengfalle und so. Brüllend

und das sich männer wie bodybuilder sich in die hose geschissen haben, vor angst schrien..wenn die kugeln pfeifen und die granaten einschlagen.

schon ne runde weiter beim spiel? bonusmaterial freigeschalten? Lachend

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Alekom

„ich hatte einen arbeitskollegen der viele jahre bei der fremdenlegion war, hatte einige ausbildungen dort gemacht und hat ...“

Optionen
wenn die kugeln pfeifen

Ich war, damals, bei der Bundeswehr mehrmals in der "Schießanzeige", das sind Beton-Gräben und Räume, unterhalb der Schießscheiben, dort werden die Treffer markiert.
Es war sicher nicht harmlos, aber verglichen mit direktem Beschuss aus zu halten.
Da ging bei einigen aber der Bolzen nach hinten los.
Ganz besonders, wenn die Kugeln in den Beton einschlugen, weil Schütze Arsch mit dem MG über die Matte hoppelte.

Ich fand das damals ein tolles "Spiel", so nahe an der Realität...Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon hjb

„Du hast als Spaß an Spielen, bei denen das Blut nur so spritzt und die Gedärme aus den massakrierten Körpern quellen? ...“

Optionen

Also du hast hier in diesem Thread mit Abstand den größten Sockenschuss.
Bei euch kann man echt nur nur mit dem Kopf schütteln.
Es ist mal wieder an der Zeit die Ignore-Liste zu aktualisieren.

EOD

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 swiftgoon

„Also du hast hier in diesem Thread mit Abstand den größten Sockenschuss. Bei euch kann man echt nur nur mit dem Kopf ...“

Optionen

Hättest Du nur einen Sockenschuss, könnte man den ja noch stopfen und es bestünde Hoffnung...Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
Alekom hatterchen1

„Hättest Du nur einen Sockenschuss, könnte man den ja noch stopfen und es bestünde Hoffnung...“

Optionen

und wenn man bücher liest, wie man sich vor schläger schützt..dann versteh ich noch weniger diese spiele nicht.

kampferfahrene leute empfehlen sogar, das man weglaufen soll, pfeif auf die ehre! nützt gar nichts wenn man im krankenhaus landet oder im schlimmsten fall im grab.

man soll sich nur dann wehren, wenn man nicht mehr weg kann. aber dann mit voller brutalität und ohne hemmungen zuschlagen.

konsequenzen vorm richter? tja das ist das risiko, aber wer hat das recht über sein verhalten zu urteilen wegen eventueller überschreitung der notwehr?

die realität zählt und nicht das virtuelle kriegsheldenspiel.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Alekom

„Battlefield V“: Weltkrieg aus neuer Perspektive“

Optionen

Welche Spiele empfiehlst Du stattdessen?

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Alekom Ventox

„Welche Spiele empfiehlst Du stattdessen?“

Optionen

gute frage, ich bin leider kein pädagoge! Lachend

Aber ich würde mal Schach empfehlen! Haben wir in der Schule bis zum geht nicht mehr gespielt, sogar während dem Unterricht, bis es der Lehrerin gereicht hat und es uns weggenommen hat.

Bei uns war ja grad das Gamer-Fest im altehrwürdigen Rathaus. Und natürlich musste der Wiener Bürgermeister *gewählt von 100 Stadträten in einer Millionenstadt* seinen Senf dazugeben, pädagogisch wertvoll faselnd...der Mensch hat null Schimmer was wirklich abgeht.

80.000 Spiele-Fans stürmen das Wiener Rathaus

https://www.krone.at/1792203

ja natürlich, weil es den jugendlichen Spieler total interessiert, wenn er ein pädagogisch wertvolles Spiel zockt. Geh bitte! Zunge raus

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Alekom

Nachtrag zu: „gute frage, ich bin leider kein pädagoge! Aber ich würde mal Schach empfehlen! Haben wir in der Schule bis zum geht nicht ...“

Optionen

gerade gelesen:

Es gibt mittlerweile eine Reihe von Möglichkeiten, um auf Linux-Rechnern hochwertige Spiele zu genießen. Beispielsweise gab es das neue Weltkriegs-Strategiespiel Hearts of Iron IV von Anfang an auch für Linux.

sorry mir kommt das kotzen...weltkriegs-spiel "geniessen"...gehts wirklich noch?

ich kann 5€ sponsern für die nächste psychiater-sitzung!

oh, eigentlich wollte ich wissen warum nur wenig windows-user den sprung ins linux-universum wagen.

hier der link:

https://www.pcwelt.de/ratgeber/Windows-Umstieg-Fuenf-Gruende-gegen-Linux-168311.html

knallende grüße

Alekom *peng, rattatataaaa, kreisch*

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Alekom

„gerade gelesen: Es gibt mittlerweile eine Reihe von Möglichkeiten, um auf Linux-Rechnern hochwertige Spiele zu genießen. ...“

Optionen

Ich nutze bei den Smartphones Android und iOS, beim Laptop Linux Mint, und beim PC, den ich auch für Spiele nutze, Windows 10 pro.

Spiele nur auf dem Windows PC deshalb, weil ich dort einfach nur das Spiel installiere und spielen kann.
Ohne noch großartig im Betriebssystem was zu ändern.
Es funktioniert einfach nur.

sorry mir kommt das kotzen...weltkriegs-spiel "geniessen"...gehts wirklich noch?

Wenn Dir so was nicht gefällt, brauchst Du es doch nicht zu tun.
Mir persönlich ist jeder lieber, der am PC Krieg spielt, als jemand, der das real bei der Fremdenlegion, oder noch schlimmer, beim sogenannten IS macht.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alekom

„gerade gelesen: Es gibt mittlerweile eine Reihe von Möglichkeiten, um auf Linux-Rechnern hochwertige Spiele zu genießen. ...“

Optionen
Mir persönlich ist jeder lieber, der am PC Krieg spielt, als jemand, der das real bei der Fremdenlegion, oder noch schlimmer, beim sogenannten IS macht.


Letztendlich ist das scheissegal, wo der Krieg stattfindet, es ist immer Krieg. Ob dabei durch Soldaten, Söldner oder Terroristen getötet wird und ob das im direkten Kampf oder per Drohen vom Kontrollzentrum aus passiert. ist dabei wurscht. Nur ist im Gegensatz zum Pixelschlachten dieses Morden leider echt, genauso wie das Sterben der menschen im Mittelmeer einfach durch´s Nichtstun. Da nölen dann schon wieder nicht so viel herum, gibt´s ja auch keine Spiele von...

Mir ist jede Form militärischer Gewalt im wahren Leben zuwider, deswegen spiele ich trotzdem ab und zu Ballerspiele, angefangen von Duke Nukem über Half-Life, Stalker RtCW usw., einfach weil es je nach Spielwitz und Taktik Spass machen kann, ohne dass das Geballer wie bei Doom der Hauptinhalt ist.

Und wie halt so die Geschmäcker verschieden sind, will halt auch nicht jeder immer nur Solitär spielen.

Für die Publisher sind die Dinger doch so oder so nur eine Gelddruckmaschine, weil mit jedem neuen Spiel ein billiges Konzept neu aufgewärmt wird und zweiter Weltkrieg geht so oder so immer, den oder besser dessen zugrundeliegenden Geist sollen ja angeblich bereits wieder viele Leute bis hinauf in die Politik ganz toll finden.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Alekom fakiauso

„Letztendlich ist das scheissegal, wo der Krieg stattfindet, es ist immer Krieg. Ob dabei durch Soldaten, Söldner oder ...“

Optionen

ja das leben ist wieder zu langweilig geworden, man sucht sich halt seine probleme. Verschlossen

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Alekom

„ja das leben ist wieder zu langweilig geworden, man sucht sich halt seine probleme.“

Optionen
Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.

Also sind demnach auch "Ballerspiele" nicht sinnlos.

Zugegeben, ich spiele seit längerem nicht mehr Spiele wie Sudden Strike oder Panzers.
Als ich es aber vor Jahren noch spielte, da war für mich das taktische Vorgehen das interessanteste an diesen Spielen.
Ähnlich wie bei Schach erkennen, was der Gegner als nächstes tun könnte.
Und dementsprechend handeln.

Aktuell spiele ich seit Jahren Siedler 6, wo man zwar auch meistens einen Gegner besiegen soll, aber sich hauptsächlich um den Ausbau seiner Stadt und der Befriedigung der Bedürfnisse seiner Siedler kümmern muss.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen