Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.952 Themen, 42.442 Beiträge

Mal ganz logisch !?

Anonym / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Man nehme ein Spiel wie Max Schmerz, gesichert durch SD2. eine 1:1 Kopie mit CloneCD somit nicht möglich. Subchannel hin oder her.
Wenn man dennoch ne 1:1 macht, sagt das Spiel beim Start: NIX DA MEIN LIEBER !! ICH WILL DIE ORG-CD !
Das Spiel erkennt also, dass nicht die Org-CD drin is, wenn nu abba die Org drin is, läufts. Softwaremäßig muss es also ne Möglichkeit geben, dass auch ein Nicht-Subchannel und nicht SD2 CD ROM Laufwerk einen Unterschied erkennt, was wiederum bedeutet, ob nu altes Cyberdrive CD Rom oder neuer Plextor Brenner is erstmal egal.
CloneCD, BlindRead & Co müssten das doch auch schaffen, eijentlich, ergo veralbert man uns Kunden. Es liegt ergo an der Software, wenn 1:1 nicht möglich is. Abba wer zum Teufel kennt n Proggi, was nu ne exakte 1:1 kannnnnnn ??????

MFG \'unlogisch?\' M

bei Antwort benachrichtigen
KrommX (Anonym) Anonym

„Mal ganz logisch !?“

Optionen

HI,

Marauder, diese Frage hätte ich von Dir nicht erwartet!!
SD2 ist ein Kopierschutz, der gewisse Bitmuster hat, die zwar von jedem Gerät gelesen, aber nur von gewissen Geräten auch geschrieben werden können. D.h. wenn die gebrannte CD im Laufwerk ist, fehlen die benötigten Muster und dann kommt: "bitte legen Sie die Original-CD ein"!
Du liegst ganz richtig mit Deiner Vermutung, dass das eben jeder Brenner können müßte! Leider sind in der jeweiligen Firmware die Schreib-Protokolle von dem Hersteller vorgegeben, warum die nun genau dieses Protokoll nicht in Ihre Firmware integriert haben, kannst Du Dir ohne große Phantasie sicherlich vorstellen!
Seit kurzer Zeit gibt es tatsächlich ein Proggi, das in der Lage ist den SD2 zu umgehen. Dazu wird mit CloneCD ein Image angelegt, dann wird der Kopierschutz über dieses Proggi geknackt und anschließend das Image auf CD geschrieben. Jede CD wird jetzt als Original erkannt.
Hierbei kommt dann auch der sagenumworbene Schutz "Fade" (Operation Flashpoint) nicht zum tragen. Dieses Proggi gibt es sogar als Freeware!
Da ich Dich als Moralapostel (AHB) kenne, weiß ich das Du nur Deine Original CD's schützen möchtest, möchte hier aber nicht Tür und Tor den Leuten öffnen, die sich hier lediglich "billig" Spiele kupfern wollen.
Also, solltest Du tatsächlich die Adresse nicht kennen, wo Du eigentlich alle Info's bekommst, melde Dich ruhig nochmal, dann teile ich Sie Dir per Mail mit!

Gruß, Kromm

bei Antwort benachrichtigen
Anonym KrommX (Anonym)

„HI, Marauder, diese Frage hätte ich von Dir nicht erwartet!! SD2 ist ein...“

Optionen

Ich bin zwar ein Moralapostel, abba wenns um Geld geht bin ich ein Kapitalist. deshalb hier

MELDUNG

schick mit ne Mail !!! biddddeeeee !
Achso, das mit den Bitmustern war mir ja bekannt, abba warum zum Teufel kann dann mein blödes LiteOn (ergo JEDES CD Rom) den Schrott lesen und meine ach soooo toller Ricoh macht schon beim Lesen die Hufe hoch, vom brenner träume ich erst gar net. Das is ganz klar ne softwareseitig, wo uns leider auch die Brenner Hersteller anlügen.
Es wird Zeit, dass mal jemand die Fimewares umschreibt, fangst schon mal an ;-)=

MFG M
bei Antwort benachrichtigen
KrommX (Anonym) Anonym

„Ich bin zwar ein Moralapostel, abba wenns um Geld geht bin ich ein Kapitalist....“

Optionen

Hi Marauder,

Du hast Post!

Gruß, KrommX

bei Antwort benachrichtigen
Anonym KrommX (Anonym)

„Hi Marauder, Du hast Post! Gruß, KrommX“

Optionen

Hi KrommX, du auch ;-)=

MFG M

bei Antwort benachrichtigen
Anonym KrommX (Anonym)

„HI, Marauder, diese Frage hätte ich von Dir nicht erwartet!! SD2 ist ein...“

Optionen

Also so weit ich weiss brennt CloneCd in verbindung mit ClonyXl auch Sd2

bei Antwort benachrichtigen
yeeak Anonym

„Also so weit ich weiss brennt CloneCd in verbindung mit ClonyXl auch Sd2“

Optionen

Sogar ohne Clony XL aber wenn dein Brenner es Hardwaremäßig nicht schreiben kann ist selbst CloneCD machtlos.
Soweit ich weiß gibt es mehrere Brenner die das können, mir fallen jetzt aber nur die einzigen zwei Modelle ein die zusätzlich auch Burn-Proof haben: LiteOn LTR 24102b (ca400DM) und der Plextor PlexWriter 24x (ca500DM).
Wenn du eine übersicht über die Brenner brauchst schau mal auf der CloneCD-Userpage ob das fragliche Modell "Korrektes EFM-Encoding von regelmäßigen Bitmustern" unterstützt.
Ansonsten kann ich auch nur auf das von KrommX angesprochene Programm (und die entsprechende Website) verweisen. Die URL hab ich leider grade nicht zur Hand.

HTH & HAND
STEVE

Fighting for Peace is like Fucking for Virginity!
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Anonym

„Mal ganz logisch !?“

Optionen

Crack drauf und fertig !

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Anonym

„Mal ganz logisch !?“

Optionen

Tja, marauder, du bist ein ganz mieses Stück Dreck. Und wo ist hier der admin, der solche verbrechsrischen Postings löscht oder dürfen die VIPs seit neustem ganz ungeniert ihren illegalen Umtrieben nachgehen

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Anonym

„Mal ganz logisch !?“

Optionen

Hallo!

Versucht´s mal mit Daemon Tool´s.
Also mit CloneCD ein Image einlesen. Mit den Tool, es simuliert
ein virtuelles CD-ROM Laufwerk, kannst du das Image als das
Spiel benutzen. Dieses simuliert nun wieder SD 1/2, Laserlock
und Securom. Lässt sich das Spiel von dem virtuellen Laufwerk
aus starten, könnt Ihr es auch brennen.
Voraussetzung: Ihr habt die OriginalCD-ROM zum Einlesen benutzt.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Hallo! Versucht s mal mit Daemon Tool s. Also mit CloneCD ein Image einlesen....“

Optionen

Merkwürdig oder nur d... ?
wer 1ne 1:1 Kopie macht sollte vielleicht die Lesefehler nicht korrigieren lassen, weil diese ja Schließlich bestandteil des Originalprogs. sind......
witzig ist dabei das zu diesem Thema selbst in der Chip z.t. unzureichende oder falsche Aussagen zur Hardware & CloneCD gemacht werden. Tolle Profis? oder dummgelaufen !!!!!!

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Anonym

„Mal ganz logisch !?“

Optionen

das mit den deamon tools würd ich lassen den max schmerz,
schwarz und weiß, operation blitzpunkt, imerator-schlacht um dune
haben ne blacklist eingebaut die die tools erkennen-
daß spiel läßt sich dann selbst mit original cd nicht mehr starten!!!

...und was hökert ihr hier eigentlich mit den brennern rum.
das mit dem emf-encoding müßte mittlerweile schon hinlänglich
bekannt sein-und daß das dann vollwertige 1:1 kopien sind ist auch wichtig
ich sage nur "was macht ihr cracker denn wenn mal n patch kommt?"
der crack ist meistens erst tage nach dem patch verfügbar!

gruß und viel erfolg

bei Antwort benachrichtigen
NumberX Anonym

„Mal ganz logisch !?“

Optionen

Wenn jamand die URL von dem Super-Progi weiß das KrommX angesprochen hat könnte mir die auch jemand sagen??



NumberX

bei Antwort benachrichtigen
crackmaster (Anonym) Anonym

„Mal ganz logisch !?“

Optionen

ohh leutz .
SD2 verwendet außer Rohdatentracks halt noch weak bits !
wenn ich mih nicht irre hal Nickles in einem seiner früheren wälzern Kopierschutze mal mit-reported(schade dasser viel von seiner gewohnten Fiesheit gegenüber best. Hersteller/pc-vertreiber eingebüßt hat )


jedenfalls die weak bits kann halt net jeder (roh-)Brenner brennen....
Macht aber nix , denn dafür gibtz ja CrAcKz. Lag & Bright und Fläschboint funzen hervorragend ....


Falls das einen von eiuch genauer interessiert, kuckt doch mal bei CloneCD Underground; Deamon ist such ganz gut, es klaut halt spielperformance und verursacht manchmal den widerlichen "schluckauf" im Spiel.Irgendwo hab ich ne liste mit SD2-kompatiblen Brennern ges, aber wer legt sich schon alle fatz einen neuen Brenner an, nur weiler neue spiele kopieren will ? ich mach das nur dann wenn sich die Neukosten mit Gewinn aus der Spielepiraterie decken; und das ist sehr selten der fall


mfg

bei Antwort benachrichtigen