Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.945 Themen, 42.389 Beiträge

gchand.dll - wozu?

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi, Spielefreaks,

kann mir jemand von Euch sagen, wozu gchand.dll gut ist? Wenn ich dxdiag.exe (DirectX 7.0a) starte, ist angeblich - auch ohne gchand.dll - alles in Ordnung. Aber der Windows-Check von Norton Utilities 2000 sagt mir (nach der Software-Installation meines Logitech Wingman Extreme Digital 3D-Joysticks), dass mehrere Registry-Einträge auf die fehlende Datei gchand.dll verweisen. Trotzdem funktioniert - soweit ich bislang feststellen konnte - alles eindwandfrei. Ich weiß, dass gchand.dll in irgendeiner früheren Version von DirectX mal mit installiert wurde; DirectX 7.0a tut das aber nicht mehr.
Also: Wozu ist gchand.dll eigentlich da? Brauche ich die Datei oder nicht? Falls ja, woher kriege ich das Ding?
Wäre Euch für jeden Tipp sehr dankbar!
Schönen Gruß,
ZIll

bei Antwort benachrichtigen
spazeboy (Anonym)

„gchand.dll - wozu?“

Optionen

Hi.

GCHAND.DLL ist ein Bestandteil von DirectInput, und war anscheinend bei DirectX 5 u. 6 dabei.
Wenn Dein Gamepad/Joystick/Maus in Spielen funktioniert, ist alles in Ordnung.
Ich hab die DLL übrigens auch nicht. (Win98, DX7.0a)

Grüßle

bei Antwort benachrichtigen