Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.916 Themen, 42.094 Beiträge

Ruckeln in Halflife

Seppelman / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi folks,
ich habe ein Problem mit HalfLife: Es ruckelt wie Sau, wenn man im Multiplayer zu dritt (oder mehr) zockt, vor allem wenn man sich "begegnet". Runterschalten auf 640x480 oder sogar noch niedriger funzt nicht. Absolut unspielbar, allein im m-player läufts mit 1280x1024 superflüssig, aber wehe wenn wer kommt.
Hardware: K6-2 300 bis Celeron 450, TNT, Voodoo³, TNT2 Ultra, Ram 64 - 256 MB, 10mbit LocalNetz.

Seppelman (Seppelman)

Antwort:
Ruckelts auf allen Rechnern, oder nur auf einem?
Grüße
(5FpM)

Antwort:
Tach.
könnte es vielleicht am Netzwerk liegen ??
hatte auch mal sowas, und da hab ich die Protokolle erneut
installiert, wie TCPIP usw, und dann ging datt wieder ohne
Probleme...
try it.
bye
deejay
(Deejay)

Antwort:
10Mbit ??Is wohl ein Scherz was.Unter 100Mbit wirds sicher nie flüssig spielbar werden !!
(Gerry)

Antwort:
AHA!?
(König Heinz)

Antwort:
Transportierst Du immer eine Pralinenschachtel mit einem 38 Tonner?
(Gerd)

Antwort:
Haha, und im Internet mit 64 kbit maximum ist*s dann spielbar, oder was ?
(Seppelman)

Antwort:
Auf allen ! Hilft ein Patch ? Den hatten wir damals nicht installiert.
Seppelman
(Seppelman)

Antwort:
Ich würde auf alle Fälle den neusten Patch installieren. Achtung!! Du mußt die Patches hintereiander installieren,
schau mal bei Sierra vorbei. Sofern Ihr auf Team Fortress Classic verzichten könnt würde ich den Patch 1.10 verzichten
, über 20 MB download. Ab Version 1.09 läufts so ziemlich ruckelfrei. Ansonsten nochmal alle Netzwerkkarten und Kabel
überprüfen. Ich denke Ihr spielt über das Windows Netzwerk, schau nach ob die Protokolle richtig installiert sind, im Zweifel
neuinstallieren. Wir haben alle W98 installiert und der kleinste Rechner ist ein P 200@250 mit Voodoo2. Bisher keine Probleme.
Die U.S. Verkaufsversion ruckelte zwar auch, aber unspielbar war es eigentlich nicht. Es gibt aber einige Karten,
die ruckeln auch auf dem stärksten Rechner, z.B. x-fire.
Gerry weiß gar nicht was er da faselt, daß haben aber schon andere bemerkt. Obwohl ich auch auf ein Netzwerkproblem
tippe.
(5FpM)

Antwort:
10Mbits sind voll ausreichend,daran liegs net.
Über welches Protocol zockt ihr?
Wenn über ipx, stellt unter Netzwerk (ipx; Eigenschaften;Rahmentyp da dann Erweitert)
den Wert auf Ether net 802.3 .
Besser aber,Ihr zockt über TCP/IP.Hier müsst ihr in eurer NetzwerkKarte das TCP/IP Protocol dann
dann selber festlegen.
IP Adresse festlegen:
zB. 201.111.111.1 201.111.111.2 usw.
Gruss TEK
(DF*TEK)

Antwort:
Tja. Was soll man da sagen, wenn ein PC-Multiplayer-Profi postet... Nichts. Wenn jemand das Geld hat, sich ein 100 MBit Lan zuzulegen, meinetwegen. Ansonsten reicht ein 10 MBit Lan vollkommen aus. Komme grade wieder von einem. 12 Leute, die Half-Life zocken über nen 10 MBit BNC Lan. Kein ruckeln und wenn dann nur auf Rechnern unter der 300 MhZ-Marke. Starcraft ist auch kein Problem zu 8.
Für größere Lans wäre sicherlich ein 100 MBit-Netzwerk besser, aber wer trifft sich schon 1 pro Halbjahr mit einer Gruppe, die größer als 20-30 Leute ist.
(Wolf)

Antwort:
Da ich den Patch auf 1013 inzwischen habe, werde ich den mal testen, thx.
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
5FpM Seppelman

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

Ruckelts auf allen Rechnern, oder nur auf einem?
Grüße
(5FpM)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman 5FpM

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

Auf allen ! Hilft ein Patch ? Den hatten wir damals nicht installiert.
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
5FpM Seppelman

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

Ich würde auf alle Fälle den neusten Patch installieren. Achtung!! Du mußt die Patches hintereiander installieren,
schau mal bei Sierra vorbei. Sofern Ihr auf Team Fortress Classic verzichten könnt würde ich den Patch 1.10 verzichten
, über 20 MB download. Ab Version 1.09 läufts so ziemlich ruckelfrei. Ansonsten nochmal alle Netzwerkkarten und Kabel
überprüfen. Ich denke Ihr spielt über das Windows Netzwerk, schau nach ob die Protokolle richtig installiert sind, im Zweifel
neuinstallieren. Wir haben alle W98 installiert und der kleinste Rechner ist ein P 200@250 mit Voodoo2. Bisher keine Probleme.
Die U.S. Verkaufsversion ruckelte zwar auch, aber unspielbar war es eigentlich nicht. Es gibt aber einige Karten,
die ruckeln auch auf dem stärksten Rechner, z.B. x-fire.
Gerry weiß gar nicht was er da faselt, daß haben aber schon andere bemerkt. Obwohl ich auch auf ein Netzwerkproblem
tippe.
(5FpM)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman 5FpM

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

Da ich den Patch auf 1013 inzwischen habe, werde ich den mal testen, thx.
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
Deejay Seppelman

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

Tach.
könnte es vielleicht am Netzwerk liegen ??
hatte auch mal sowas, und da hab ich die Protokolle erneut
installiert, wie TCPIP usw, und dann ging datt wieder ohne
Probleme...
try it.
bye
deejay
(Deejay)

bei Antwort benachrichtigen
DF*TEK Seppelman

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

10Mbits sind voll ausreichend,daran liegs net.
Über welches Protocol zockt ihr?
Wenn über ipx, stellt unter Netzwerk (ipx; Eigenschaften;Rahmentyp da dann Erweitert)
den Wert auf Ether net 802.3 .
Besser aber,Ihr zockt über TCP/IP.Hier müsst ihr in eurer NetzwerkKarte das TCP/IP Protocol dann
dann selber festlegen.
IP Adresse festlegen:
zB. 201.111.111.1 201.111.111.2 usw.
Gruss TEK
(DF*TEK)

bei Antwort benachrichtigen
GERRY Seppelman

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

10Mbit ??Is wohl ein Scherz was.Unter 100Mbit wirds sicher nie flüssig spielbar werden !!
(Gerry)

bei Antwort benachrichtigen
König Heinz GERRY

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

AHA!?
(König Heinz)

bei Antwort benachrichtigen
Gerd GERRY

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

Transportierst Du immer eine Pralinenschachtel mit einem 38 Tonner?
(Gerd)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman GERRY

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

Haha, und im Internet mit 64 kbit maximum ist*s dann spielbar, oder was ?
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
wolf GERRY

„Ruckeln in Halflife“

Optionen

Tja. Was soll man da sagen, wenn ein PC-Multiplayer-Profi postet... Nichts. Wenn jemand das Geld hat, sich ein 100 MBit Lan zuzulegen, meinetwegen. Ansonsten reicht ein 10 MBit Lan vollkommen aus. Komme grade wieder von einem. 12 Leute, die Half-Life zocken über nen 10 MBit BNC Lan. Kein ruckeln und wenn dann nur auf Rechnern unter der 300 MhZ-Marke. Starcraft ist auch kein Problem zu 8.
Für größere Lans wäre sicherlich ein 100 MBit-Netzwerk besser, aber wer trifft sich schon 1 pro Halbjahr mit einer Gruppe, die größer als 20-30 Leute ist.
(Wolf)

bei Antwort benachrichtigen