Clouds, Datensynchronisation 13 Themen, 127 Beiträge

Cloud link in Homepage einbinden

roki19 / 28 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen , wir haben eine Vereinshompage bei Jimdo mit einem Speicher von 5GB. Der ist jetzt mit Fotos voll. Die Fotos auf der Homepage kann man nur ansehen und nicht runterladen. Das wollten wir so. Jetzt habe ich mir überlegt , um Platz zu bekommen, einige Jahre auf eine Cloud auszulagern und dann den Cloudordner mit der Homepage zu verlinken so das man sich dann da die Fotos ansehen kann. Kann man dann auch einstellen das man die Bilder in der Cloud nur ansehen kann aber nicht runterladen.

Habe schon bei Strato HiDrive und 1&1 Ineos getestet. Aber leider konnte man die Bilder immer wieder auch runter laden. Bevor ich jetzt noch weiter teste wollte ich mal nachfragen ob mir jemand sagen kann ob die Möglichkeit überhaupt bei einer Cloud besteht (teilen ohne download) oder ob es andere günstige Möglichkeiten gibt für einen

,,Otto Normalverbraucher".

Gruß roki19

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen roki19

„Cloud link in Homepage einbinden“

Optionen

Wenn man Bilder braucht, die man nicht kopieren kann, macht man ganz einfach einen ScreenShot.

Peng.

Gib mal einenn Link deiner Seite.

bei Antwort benachrichtigen
roki19 pappnasen

„Wenn man Bilder braucht, die man nicht kopieren kann, macht man ganz einfach einen ScreenShot. Peng. Gib mal einenn Link ...“

Optionen

Klar garnichts geht nicht Lachend.  Hier der Link zur Forogalerie :

https://www.jaegerzug-heimattreu.de/fotogalerie/

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen roki19

„Klar garnichts geht nicht . Hier der Link zur Forogalerie : https://www.jaegerzug-heimattreu.de/fotogalerie/“

Optionen

Über diese Geschichte würde ich mir keine großen Gedanken machen.

Nimm mal den Firefox und klicke mit rechts auf das Titelbild.

Außer das Bild zu löschen kannst du damit alles machen. ;O)

Du könntest die Bilder kleiner machen. Dann sparst du auch Platz.

Aber 162 kB sind nicht sehr viel für das Bild. Aber ich habe schon gesehen, andere Bilder haben nur 49 kB.

Hier die Bilder hochladen und nur verlinken.

https://www.bilder-upload.eu/ oder https://www.bilderbob.de

bei Antwort benachrichtigen
roki19 pappnasen

„Über diese Geschichte würde ich mir keine großen Gedanken machen. Nimm mal den Firefox und klicke mit rechts auf das ...“

Optionen

Das Titelbild kannst du mit download runter laden . Aber geh mal auf einen Jahrgang in der Fotogalerie. Da habe ich die Möglichkeit nicht. Und so soll es sein.

Oder habe ich etwas einen ,,Gedankenfehler"

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen roki19

„Das Titelbild kannst du mit download runter laden . Aber geh mal auf einen Jahrgang in der Fotogalerie. Da habe ich die ...“

Optionen

Die Bilder kannst du genauso leicht abholen.

Einfach den Quelltext der Seite aufrufen und nach ",jpg" suchen.

Schon hast du alle Links.

Beispiel:
https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s1a6757b47f05ed8c/image/id5100731b116fdac/version/1294089466/image.jpg


Und wenn du da die Links aufrufst, kannst du das Bild auch speichern.


bei Antwort benachrichtigen
roki19 pappnasen

„Die Bilder kannst du genauso leicht abholen. Einfach den Quelltext der Seite aufrufen und nach ,jpg suchen. Schon hast du ...“

Optionen

Ja du hast recht , wer will kann alles runterladen. Aber ich rede jetzt mal als ,,Normalverbraucher" . Die gehen auf die Seite sehen sich die Bilder an und gut. Genau das möchten wir mit der cloud auch ( wenn das geht).

Wer möchte und Freak ist der kann sich alles im Internet holen. Aber wir haben halt viele Leute im BV und im Ort die sich immer mal wieder die Bilder von den Schützenfesten usw. ansehen. Und das sind überwiegend keine ,,Nerds" Lachend

Ich bin jetzt mal off. werde Montag wieder reinschauen ob es eine Lösung gibt. Ansonsten muss ich mir was anderes überlegen irgendwie.

Schönen Abend noch.

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen roki19

„Ja du hast recht , wer will kann alles runterladen. Aber ich rede jetzt mal als ,,Normalverbraucher . Die gehen auf die ...“

Optionen
  1. Wen interessiert euer Schützenverein. Doch nur die Leute, die damit verbunden sind.Also lasse die doch die Bilder runterladen.
  2. Mach die Bilder auf die Adressen, die ich dir geziegt habe. Da bekommst du nach dem Hochladen einen Link zum Einbinden auf der Webseite. Das ist kostenlos.

Einfachste Lösung.

bei Antwort benachrichtigen
roki19 pappnasen

„Wen interessiert euer Schützenverein. Doch nur die Leute, die damit verbunden sind.Also lasse die doch die Bilder ...“

Optionen

Du hast ja recht. Werde es mal besprechen mit den anderen. Danke für die Links. Habe sie mal abgespeichert.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 roki19

„Cloud link in Homepage einbinden“

Optionen
Die Fotos auf der Homepage kann man nur ansehen und nicht runterladen.

Fotos, die man "ansehen" kann, werden dabei automatisch heruntergeladen. (Ohne "Herunterladen" kein "Ansehen"!) Das ist das Prinzip des World Wide Web.

Inhalte, die Du in die Öffentlichkeit stellst, sind dann auch in der Öffentlichkeit.

Ich frage mich, warum Vereinsmitglieder Fotos, die sie betrachten dürfen nicht herunterladen können sollen?

Warum vergrößert Ihr nicht einfach den Speicherplatz für die Vereinshomepage?

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
roki19 mawe2

„Fotos, die man ansehen kann, werden dabei automatisch heruntergeladen. Ohne Herunterladen kein Ansehen ! Das ist das ...“

Optionen

Weil ein Upgrade 120 € mehr im Jahr kostet. Da sind wir mit Strato HiDrine für 24€  im Jahr günstiger. Du hast auch recht das alles wad im www ist auch öffentlich ist. Denke mal wir werden bei Strato  was nehmen.  

Danke allen für die schnellen Antworten die bis jetzt gekommen sind.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 roki19

„Weil ein Upgrade 120 € mehr im Jahr kostet. Da sind wir mit Strato HiDrine für 24€ im Jahr günstiger. Du hast auch ...“

Optionen
Weil ein Upgrade 120 € mehr im Jahr kostet.

Wieviel kosten Euch denn die 5 GB momentan pro Jahr bei Jimdo?

Bei Strato kriegt man für 120 EUR / Jahr momentan 150 GB WebSpace mit 50 Datenbanken, 40 GB Mailspeicher u.v.a. mehr. Da könntet Ihr also noch viel mehr und noch viel größere Fotos unterbringen.

Das kleinste WebHosting-Paket ist bei Strato 50 GB groß und kostet unter 50 EUR / Jahr.

Seid Ihr bei Jimdo mit den 5 GB wirklich so viel günstiger dran?

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander mawe2

„Wieviel kosten Euch denn die 5 GB momentan pro Jahr bei Jimdo? Bei Strato kriegt man für 120 EUR / Jahr momentan 150 GB ...“

Optionen

Umzug weg von Jimdo wäre wahrscheinlich nur wenig praktikabel, weil man dann die komplette Webseite neu erstellen müsste. Jimdo bietet da eine eigene Baukastenlösung an und ich vermute das dieser auch genutzt wurde vom Threadstarter.

bei Antwort benachrichtigen
roki19 Borlander

„Umzug weg von Jimdo wäre wahrscheinlich nur wenig praktikabel, weil man dann die komplette Webseite neu erstellen müsste. ...“

Optionen

Stimmt. Die Homepage passt auch so wie sie ist perfekt. Und durch die cloud werden such Platzprobleme beseitigt.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 roki19

„Stimmt. Die Homepage passt auch so wie sie ist perfekt. Und durch die cloud werden such Platzprobleme beseitigt.“

Optionen
Und durch die cloud werden such Platzprobleme beseitigt.

Wie Bor schon erklärt hat, sind einfach nur Eure Bilddateien viel zu groß für den von Euch angestrebten Zweck.

Ihr braucht keine Extra-Cloud (mit Extra-Kosten und Extra-Problemen), Ihr solltet nur Schritt für Schritt die zu großen Bilddateien durch kleinere Dateien ersetzen. Dann wird mit Sicherheit viel Platz frei und Ihr könnt mit dem Jimdo-Paket sicher noch viele Jahre weiter arbeiten.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
roki19 mawe2

„Wie Bor schon erklärt hat, sind einfach nur Eure Bilddateien viel zu groß für den von Euch angestrebten Zweck. Ihr ...“

Optionen

Habe jetzt ein Programm wo ich ganze Ordner mit Bildern verkleinern kann. Klappt gut. Werde mich mal eine Zeit an den PC setzen und die Ordner bearbeiten. So haben wir dann noch ein paar Jahre Zeit bis wir eine Cloud in Angriff nehmen können. 

Danke allen für die schnellen und hilfreichen Antworten. Werde das Thema jetzt abschliessen. Danke

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Borlander

„Umzug weg von Jimdo wäre wahrscheinlich nur wenig praktikabel, weil man dann die komplette Webseite neu erstellen müsste. ...“

Optionen

OK, das wusste ich nicht, dass da so ein "Baukasten" dahinter steckt. Dann wird ein Wechsel tatsächlich erschwert.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander roki19

„Cloud link in Homepage einbinden“

Optionen

Wie viele Photos habt Ihr denn aktuell auf der Webseite?

Bei 200kB Größe (die meisten scheinen kleiner zu sein) wären das rund 25.000 Stück. So rein auf den ersten Blick vermute ich allerdings weniger…

Zum Thema "verhindern des Downloads" gab es schon genug Hinweise. Wahrscheinlich sind die Bilder auch direkt über Google Images zugänglich.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Borlander

„Wie viele Photos habt Ihr denn aktuell auf der Webseite? Bei 200kB Größe die meisten scheinen kleiner zu sein wären das ...“

Optionen
Bei 200kB Größe (die meisten scheinen kleiner zu sein)

Ich habe mir mal die Größen angesehen: Viele sind deutlich größer als 200 kB; in meiner Stichprobe sind sie oftmals 400 / 500 / 600 kB groß oder noch größer.

Und damit sind sie eigentlich viel zu groß für den beabsichtigten Zweck.

Wenn die Bilder nur für die Betrachtung im Rahmen der WebSite (und eben nicht für einen Download in höherer Qualität) gedacht sind, könnte man das Problem des fehlenden Speicherplatzes ganz einfach damit lösen, dass man die Bilddateien soweit verkleinert, wie es für den gewünschten Zweck ausreichend wäre.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
roki19 mawe2

„Ich habe mir mal die Größen angesehen: Viele sind deutlich größer als 200 kB in meiner Stichprobe sind sie oftmals 400 ...“

Optionen

Werden jetzt ibn eine Cloud investieren, die ersten jahre hochladen und den Ordner in der cloud mit der Homepage verlinken und die Probleme sind beseitigt. Soll laden wer möche :-) 

Fotos machen wir mit einer Canon eos in grosser Auflösung. Alles verkleinern wollen wir nicht. Mag man zwar nicht verstehen :-) aber wir haben Spaß daran die Fotos zu zeigen. 

Aber danke für die viele Hilfe.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander roki19

„Werden jetzt ibn eine Cloud investieren, die ersten jahre hochladen und den Ordner in der cloud mit der Homepage verlinken ...“

Optionen
Alles verkleinern wollen wir nicht. Mag man zwar nicht verstehen :-) aber wir haben Spaß daran die Fotos zu zeigen. 

Was spricht gegen das Verkleinern? Aktuell werden die Bilder auf der Webseite sowieso nur mit einem Bruchteil der Originalgröße ausgeliefert.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander mawe2

„Ich habe mir mal die Größen angesehen: Viele sind deutlich größer als 200 kB in meiner Stichprobe sind sie oftmals 400 ...“

Optionen
Ich habe mir mal die Größen angesehen: Viele sind deutlich größer als 200 kB; in meiner Stichprobe sind sie oftmals 400 / 500 / 600 kB groß oder noch größer.

Habe da gerade noch mal ein bisschen genauer hin geschaut. Wenn man die Größenvorgabe aus der Jimdo-Bild-URL entfernt, dann bekommt man die Originalbilder angeboten. Und da war das eine Beispiel was ich gesehen habe gleich 4,5MB groß (also etwa Faktor 10 zur Größe 2048Pixel die wahrscheinlich auch stärker komprimiert wird). Dann ist der 5GB Webspace natürlich schon mit rund 1000 Photos voll…

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Borlander

„Habe da gerade noch mal ein bisschen genauer hin geschaut. Wenn man die Größenvorgabe aus der Jimdo-Bild-URL entfernt, ...“

Optionen

OK, so viel Mühe wir Du habe ich mir nicht gemacht. Ich habe mir nur kurz die Größenordnungen der Bilddateien angesehen, die im Browser-Cache angezeigt wurden.

Wenn das so ist, dass dort unnötigerwiese die Fotos mit zehnfacher Größe abgelegt werden, obwohl diese Größe nie zur Auslieferung an den Benutzer vorgesehen ist, würde eine konsequente Verkleinerung aller Fotos auf ein vernünftiges Maß das Problem ja sofort und nachhaltig lösen.

Dann entfällt ein Umug zu einem anderen Hoster genau so wie die Notlösung mit der Auslagerung auf eine Cloud.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
roki19 mawe2

„OK, so viel Mühe wir Du habe ich mir nicht gemacht. Ich habe mir nur kurz die Größenordnungen der Bilddateien angesehen, ...“

Optionen

Ich werde es mir mal ansehen. Vielleicht mache ich mir die mühe und verkleinere alle Fotos auf eine vernünftige Größe.

Danke

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 roki19

„Ich werde es mir mal ansehen. Vielleicht mache ich mir die mühe und verkleinere alle Fotos auf eine vernünftige Größe. Danke“

Optionen
Vielleicht mache ich mir die mühe und verkleinere alle Fotos auf eine vernünftige Größe.

Es gibt auch dafür Tools, die das automatisch erledigen.

Ich mache das i.d.R. mit entsprechenden VBA-Scripten in Corel Photo-Paint. Das ist aber vielleicht nicht Jedermanns Sache, zumal man Photo-Paint ja als Software ja erstmal kaufen müsste.

Es gibt aber sicher auch noch andere (möglicherweise auch kostenlose) Tools dafür. Wie das dann genau geht, hängt natürlich auch vom Ausgangsmaterial ab.

Am besten eröffnest Du dafür einen neuen Thread, wo diese Frage dann explizit behandelt werden kann.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander mawe2

„Es gibt auch dafür Tools, die das automatisch erledigen. Ich mache das i.d.R. mit entsprechenden VBA-Scripten in Corel ...“

Optionen
Es gibt aber sicher auch noch andere (möglicherweise auch kostenlose) Tools dafür.

z.B. IrfanView

Am besten eröffnest Du dafür einen neuen Thread, wo diese Frage dann explizit behandelt werden kann.

Das wäre tatsächlich das beste.

bei Antwort benachrichtigen
roki19 Borlander

„z.B. IrfanView Das wäre tatsächlich das beste.“

Optionen

Ich habe jetzt mal das Programm Fotosizer probiert. Kann ganze Ordner verkleinern, einfache handhabung und für den Zweck den ich brauche kostenlos.

Danke allen für die schnellen Antworten und beende das Thema hiermit.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander roki19

„Ich habe jetzt mal das Programm Fotosizer probiert. Kann ganze Ordner verkleinern, einfache handhabung und für den Zweck ...“

Optionen

Hallo roki,

schön, dass wir Dir hier helfen konnten. Sei doch so gut und markiere den Thread noch über Optionen (ganz oben neben Deiner Frage) noch als beantwortet.

Gruß
Borlander

bei Antwort benachrichtigen
roki19 Borlander

„Hallo roki, schön, dass wir Dir hier helfen konnten. Sei doch so gut und markiere den Thread noch über Optionen ganz oben ...“

Optionen

erledigtLachend

bei Antwort benachrichtigen