Bilder des Tages 406 Themen, 4.800 Beiträge

Ein Einblatt...

fakiauso / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

...mit nicht so ganz zufriedenstellendem Ergebnis in mehreren Varianten.

Einmal normal mit dem Tele:

Dann mit dem Makro:



Und noch etwas "farblos" in SW:

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Ein Einblatt...“

Optionen

Kenne ich nur als Aronstabgewächse und die wachsen bei uns im Wald.
Giftig für Mensch und Tier, aber schön.

Mit den Fotos geht das sicher besser, selbst wenn man eine Agfa-Klack benutzt...
Was mir überhaupt nicht gefällt, ist der Farbsaum am Stängel und scharf ist da auch nur der Geschmack der Pflanze.Zwinkernd
Ich sag jetzt weiter nix, ich will dich ja nicht ärgern.

Gruß

ein etwas verwirrter h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen1

„Kenne ich nur als Aronstabgewächse und die wachsen bei uns im Wald. Giftig für Mensch und Tier, aber schön. Mit den ...“

Optionen
Was mir überhaupt nicht gefällt, ist der Farbsaum am Stängel und scharf ist da auch nur der Geschmack der Pflanze.


Der Fokus lag unten auf der "Blüte" und daher zu weit hinten. Das Hüllblatt selber hat mich dabei von der Schärfe gar nicht interessiert und ist mehr Deko. Für einen weiteren Versuch war es ohne Kunstlicht bereits zu dunkel und mit einem Blitz wollte ich nicht mehr draufknallen.

Wenn mir durchgehen Schärfe wichtig gewesen wäre, hääte ich gleich das Weitwinkel genommen und bei weissem Hintergrund kannst Du ein schönes Bokeh knicken, das säuft so oder so ab und das Bild ist mit zwei Blenden überbelichtet, um den Blütenstand überhaupt mit etwas Kontur zu bekommen.

Ich sag jetzt weiter nix, ich will dich ja nicht ärgern.


I wo - Ihr regt mich nicht auf!!!

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Der Fokus lag unten auf der Blüte und daher zu weit hinten. Das Hüllblatt selber hat mich dabei von der Schärfe gar ...“

Optionen
Wenn mir durchgehen Schärfe wichtig gewesen wäre, hääte ich gleich das Weitwinkel genommen

So?

Ich hätte genommen: 28mm; f1,4; ~30cm Abstand; seitliche Sonne (damalsLachend).
Am Smartphone benutze ich für den Bokeh Effekt den "Live-Focus".

Im Gegensatz zu früher kann man doch heute probieren und knipsen bis der Arzt kommt, datt koste doch nix...

Reg dich nicht auf mit Gernot Hassknecht:

https://www.youtube.com/watch?v=3z1TtZP-YRc

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy fakiauso

„Der Fokus lag unten auf der Blüte und daher zu weit hinten. Das Hüllblatt selber hat mich dabei von der Schärfe gar ...“

Optionen

Wächst gerade bei mir im Wohnzimmer und aufgenommen mit einer kleinen Fuji-FINEPIX in Nahaufnahme.

Das muss langen..;-))

Klick

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso luttyy

„Wächst gerade bei mir im Wohnzimmer und aufgenommen mit einer kleinen Fuji-FINEPIX in Nahaufnahme. Das muss langen.. - ...“

Optionen
Das muss langen..;-))


Niemals!!!

Fertig bin ich damit noch nicht, sondern das muss ohne Schlagschatten und ggf. auch mit Bläddsche im Hintergrund gehen. Dafür war das weiche und diffuse Licht eines bewölkten Tages schon gut, aber da muss ich noch etwas tricksen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
luttyy fakiauso

„Niemals!!! Fertig bin ich damit noch nicht, sondern das muss ohne Schlagschatten und ggf. auch mit Bläddsche im ...“

Optionen

Ooch,

mein ganzes Canon-EOS-Gedöns mit Peli-Koffern und gefühlten 2 Tonnen Zubehör habe ich meinem Sohn vermacht.

Und ich hatte alles!!

Klick

Kann die Bilder gar nicht mehr zählen und keine Sau interessiert sich dafür!

Mich interessiert nur noch meine kleine Enkelin (3 Jahre) und ich drucke die Bilder über einen Thermosublimationsdrucker sofort aus. (10x15).

Dafür ist die kleine Finepix gerade zu ideal!

Sie blättert fast jeden Tag in dem Album.. :-))

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Wächst gerade bei mir im Wohnzimmer und aufgenommen mit einer kleinen Fuji-FINEPIX in Nahaufnahme. Das muss langen.. - ...“

Optionen
Das muss langen..;-))

Richtig, für die Frage:"Was ist das", gut geeignet.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso

Nachtrag zu: „Ein Einblatt...“

Optionen

Nächster Versuch:





Einmal Weitwinkel und einmal Makro, dabei mit zwei weissen Blenden möglichst schattenfrei ausgeleuchtet, wofür gestern zuwenig Licht war.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Nächster Versuch: Einmal Weitwinkel und einmal Makro, dabei mit zwei weissen Blenden möglichst schattenfrei ...“

Optionen

Schon besser, aber...
Gehe mal nicht so frontal auf den Kolben, sondern seitlich ca. 45°, dann wirkt das nicht so flach.
Weniger Licht von hinten auf das Blatt und etwas mehr auf den Kolben, da müssen die "Atome" erkennbar werdenLachend.
Frohes experimentieren und einen schönen Sonntag.

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen