Bilder des Tages 397 Themen, 4.703 Beiträge

Alles wiederholt sich.....

Wauzel / 97 Antworten / Baumansicht Nickles

               

                             Die Autobahnen sind leer wie bei der Ölkriese 1973

bei Antwort benachrichtigen
citral Wauzel

„Alles wiederholt sich.....“

Optionen

moin,

damals sind wir Rollschuh und Inlinescater  auf der A7 gefahren

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Wauzel

„Alles wiederholt sich.....“

Optionen

Ja. Damals konnte man aber bedenkenlos seine Eltern, Oma und Opa besuchen, oder einkaufen oder sich mit Feunden treffen. Was wir heute haben, ist einfach grauselig.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 The Wasp

„Ja. Damals konnte man aber bedenkenlos seine Eltern, Oma und Opa besuchen, oder einkaufen oder sich mit Feunden treffen. ...“

Optionen
Was wir heute haben, ist einfach grauselig.

Ja, aber auch absehbar.
Flog man früher geimpft, oder zumindest mit Vorsorge in gefährliche Länder, kommen die Viren heute ohne alles, frei Haus zu uns.
Nur Spinner wie Johnson, Bolsonaro oder Trump halten sich für unangreifbar...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hatterchen1

„Ja, aber auch absehbar. Flog man früher geimpft, oder zumindest mit Vorsorge in gefährliche Länder, kommen die Viren ...“

Optionen
Nur Spinner wie Johnson, Bolsonaro oder Trump halten sich für unangreifbar.

Im Fall Boris Johnson heißt es wohl eher "hielt sich für unangreifbar."

Oder?  welcher Herr Johnson ist gemeint?

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Im Fall Boris Johnson heißt es wohl eher hielt sich für unangreifbar. Oder? welcher Herr Johnson ist gemeint?“

Optionen
heißt es wohl eher "hielt sich für unangreifbar."

Nur weil er nun selber "angegriffen" wurde, hat der nicht seine Selbsteinschätzung geändert...
Übrigens ist Bolsonaro nun auch leicht eingeknickt, das würde Trump natürlich im Traume nicht einfallen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Nur weil er nun selber angegriffen wurde, hat der nicht seine Selbsteinschätzung geändert... Übrigens ist Bolsonaro nun ...“

Optionen
das würde Trump natürlich im Traume nicht einfallen.

Tut es auch  (noch) nicht.... Der gibt mit seinen Einschaltaquoten bei Reden im Fernsehen wg. Corona sogar noch an. - Aber warte, warte nur ein Weilchen.... - Wenn der erst mal infiziert ist, wird auch von dem noch was anderes kommen und so, wie sich der Scheiß in den USA verbreitet, ist das wohl auch nur ne Frage der Zeit.

Schaun wir mal, wie sich der Held verhält, wenn er selbst ein Aua hat....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 winnigorny1

„Tut es auch noch nicht.... Der gibt mit seinen Einschaltaquoten bei Reden im Fernsehen wg. Corona sogar noch an. - Aber ...“

Optionen
Wenn der erst mal infiziert ist, wird auch von dem noch was anderes kommen

Siehe Boris Johnson in England.....

Der hat doch vor ein paar Tagen noch Hände von Coronainfizierten geschüttelt - wahrscheinlich in der Annahme, dass es ihn ja nicht treffen kann, aus welchen Gründen auch immer. Jetzt ist er selbst betroffen - dementsprechend sein Gesinnungswandel.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/coronavirus-boris-johnson-stimmt-briten-auf-schwere-zeiten-ein-a-e232cacf-8f06-4945-985c-4a7844af0d8f

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Siehe Boris Johnson in England..... Der hat doch vor ein paar Tagen noch Hände von Coronainfizierten geschüttelt - ...“

Optionen
Siehe Boris Johnson in England.....

Ich sach' ja imma: Det is die Strafe für den Brexit, lol!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx winnigorny1

„Ich sach ja imma: Det is die Strafe für den Brexit, lol!“

Optionen

das ende ist nah Lachend

wir haben ja schon jetzt Klopapier mangel Geld

was machen wir nur wenn noch schlimmer kommt Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_326428 misterxxx

„das ende ist nah wir haben ja schon jetzt Klopapier mangel was machen wir nur wenn noch schlimmer kommt“

Optionen

Klopapier selber machen, Videos wie hab ich schon gesehen Lachend

bei Antwort benachrichtigen
misterxxx gelöscht_326428

„Klopapier selber machen, Videos wie hab ich schon gesehen“

Optionen

Glücklich ist der wo noch nen Plumpsklo hat Lachend

bloss wo kriegt man genug zeitungspapier her , in zeiten der not Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_326428 misterxxx

„Glücklich ist der wo noch nen Plumpsklo hat bloss wo kriegt man genug zeitungspapier her , in zeiten der not“

Optionen

Plumsklo könnte ein Problem sein, aber hast du keinen Balkon Verschlossen und Nacht`ist weiterhin dunkel

bei Antwort benachrichtigen
misterxxx gelöscht_326428

„Plumsklo könnte ein Problem sein, aber hast du keinen Balkon und Nacht ist weiterhin dunkel“

Optionen

gehört zu nen Denkmal geschützen Haus , war bis vor 5 Jahren noch in benutzung ohne das sich da jemand aufgeregt hätte .

hab das Haus gekauft , nun wird zwar ein WC eingebaut , aber plumpsklo , bleibt bestehen , wenn auch nur weil es eben dazu gehört

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 misterxxx

„Glücklich ist der wo noch nen Plumpsklo hat bloss wo kriegt man genug zeitungspapier her , in zeiten der not“

Optionen
wo kriegt man genug zeitungspapier her ,

Zeitungen bringt uns immer noch der Zusteller direkt in den Briefkasten. Fragt sich, ob das so gut ist, denn nach Alarmmeldungen im Internet hält sich das Virus auf Papier und Pappe einige Tage. - Infiziert durch Zeitunglesen - oder Arschabwischen????? Überrascht

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 misterxxx

„das ende ist nah wir haben ja schon jetzt Klopapier mangel was machen wir nur wenn noch schlimmer kommt“

Optionen
was machen wir nur wenn noch schlimmer kommt

Das erinnert mich an den Witz, dass ein Mann zu Gott betete, weil das Schicksal ihm so über mitspielte. Und Gott sagte zu ihm: "Steh auf und wandele und sei froh! - Es hätte schlimme kommen können!".

Er stand auf und wandelte und war froh.... Und es kam schlimmer....

Auch mich kleinen Unternehmer hat es jetzt "erwischt". Dachte, mit meiner Bumerang-Herstellung und dem Versand habe ich eine Nische. Irrtum. Wollte gestern 12 Bunerangs an einen Kunden in Kanada schicken.

Pustekuchen, geht nicht mehr. Kanada lehnt Warensendungen aus Deutschland ab. Versand nicht mehr möglich. - Corona hat mich zwar (noch??) nicht infinzieren können, weil ich ein vorsichtiger (alter und mit COPD vorerkrankter) Paranoiker bin, aber nun hat Corona mich wenigstens gef.........

Klopapier mangel

Man kann auch auf Klopapier verzichten oder dessen Verschwendung durch beidseitige Verwendung eindämmen. - Der Erfolg liegt auf der Hand..... Lachend

das ende ist nah

Das ist immer nah und lauert gleich an der nächsten Ecke. Gestern war's die Klimakatastrophe, heute Corona und morgen vielleicht ein Auto oder ein Dachziegel...

Back dir ein Ei druff. - Das Leben war, ist und wird immer dies sein: Lebensgefährlich!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx winnigorny1

„Das erinnert mich an den Witz, dass ein Mann zu Gott betete, weil das Schicksal ihm so über mitspielte. Und Gott sagte zu ...“

Optionen

Corona hat aber auch ihr gutes !

keiner denkt mehr an Bonpflicht - Asylanten - Nordkorea - Benzinpreise sind günstig Lachend

dafür dürfen wir in Kürze aber einen Preis anstieg bei unseren Lebensmittel merken Stirnrunzelnd

 

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 misterxxx

„Corona hat aber auch ihr gutes ! keiner denkt mehr an Bonpflicht - Asylanten - Nordkorea - Benzinpreise sind günstig ...“

Optionen
dafür dürfen wir in Kürze aber einen Preis anstieg bei unseren Lebensmittel merken

Hat aber auch sein Gutes: Die Zahl der Übergewichtigen dürfte zurückgehen und das entlastet dann das Gesundheitssystem ein wenig, dass jetzt ohnehin arg gebeutelt ist.

Möchte lieber nicht wissen, wie stark die Gesundheitskosten (Krankenkassenbeiträge, Medikamentenzuzahlungen) ansteigen werden...

Ach ja: Heizölpreise sind auf einem historischen Tiefstand - haste verjessen, lol!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx winnigorny1

„Hat aber auch sein Gutes: Die Zahl der Übergewichtigen dürfte zurückgehen und das entlastet dann das Gesundheitssystem ...“

Optionen

Heizölpreise ??? braucht man ja nicht jeden Tag , Benzin preise sieht man ja täglich Lachend

Medikamente auch so ein thema einiges zu bekommen wird ja jetzt schon schwierig .

wie bescheiden es zu geht sehe ich täglich , hab meine Metzgerei ja gott sei dank verkauft , aber der nachfolger der sie gekauft hat - da ist täglich so was von tote hose Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 misterxxx

„Heizölpreise ??? braucht man ja nicht jeden Tag , Benzin preise sieht man ja täglich Medikamente auch so ein thema ...“

Optionen
Heizölpreise ??? braucht man ja nicht jeden Tag

Stimmt - passt aber dennoch gerade ziemlich gut...

Aber ansonsten ist natürlich fast alles Kacke und es wird noch dicker kommen.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx winnigorny1

„Stimmt - passt aber dennoch gerade ziemlich gut... Aber ansonsten ist natürlich fast alles Kacke und es wird noch dicker ...“

Optionen

mir egal hab genug knete , dank Metzgerei verkauf , und einige Häuser die ich vermietet habe Lächelnd

und ne kleine Not Metzgerei für den eigen bedarf hab ich auch noch

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 misterxxx

„mir egal hab genug knete , dank Metzgerei verkauf , und einige Häuser die ich vermietet habe und ne kleine Not Metzgerei ...“

Optionen
mir egal hab genug knete

Aber es gibt Sachen, die kann Knete nicht kaufen.... Und wenn dich Corona wegwischt, kannste die Häuser auch nicht mitnehmen. Und Schwarzschlachtungen sind ohnehin gesetzwidrig; würde ich nicht unbedingt öffentlich machen.... Zwinkernd

Der erste Satz aber ist nicht scherzhaft gemeint....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx winnigorny1

„Aber es gibt Sachen, die kann Knete nicht kaufen.... Und wenn dich Corona wegwischt, kannste die Häuser auch nicht ...“

Optionen

du redest käse , von schlachtungen war nie die rede .

ich schlachte seit 20 jahren nicht mehr selber .

und wurst für eigen bedarf , darf jeder selber machen

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 misterxxx

„du redest käse , von schlachtungen war nie die rede . ich schlachte seit 20 jahren nicht mehr selber . und wurst für ...“

Optionen

Klar rede ich Käse - ganz bewußt. Und hättest du bewußt und sinnerfassend gelesen, wäre dir das auch klar gewesen.

Nur der erste Satz war ernsthaft gemeint. Und das schrieb ich auch. - Wohl dem, der lesen kann, lol!

Aber ich hatte schon gedacht, dass du zumindest den Smiley verstehen könntest, den ich am Ende setzte - nur für den Fall, dass du nicht sinnverfassend lesen könntest. - Aber offensichtlich bist du sogar bei der Bilderkennung gescheitert. Pech auch.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx winnigorny1

„Klar rede ich Käse - ganz bewußt. Und hättest du bewußt und sinnerfassend gelesen, wäre dir das auch klar gewesen. Nur ...“

Optionen

nach mir die sinnflut Lachend

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 misterxxx

„mir egal hab genug knete , dank Metzgerei verkauf , und einige Häuser die ich vermietet habe und ne kleine Not Metzgerei ...“

Optionen
und ne kleine Not Metzgerei für den eigen bedarf hab ich auch noch

...und Katzen laufen bei euch sicher auch genug herum! Die nennt man auch "Dachhasen".... :-))

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx Raecher_der_Erwerbslosen1

„...und Katzen laufen bei euch sicher auch genug herum! Die nennt man auch Dachhasen .... :-“

Optionen

bleib du lieber bei deiner Sojawurst , und den Veggie Fleisch Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 misterxxx

„bleib du lieber bei deiner Sojawurst , und den Veggie Fleisch“

Optionen
und den Veggie Fleisch

Tja - wer Probleme mit sinnerfassendem Lesen und Bilderkennung hat (obwohl du hier  ja erstaunlicherweise selbst einen Smiley setztest), der hat natürlich auch Probleme mit Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ.... Zunge rausUnschuldig

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Tja - wer Probleme mit sinnerfassendem Lesen und Bilderkennung hat obwohl du hier ja erstaunlicherweise selbst einen ...“

Optionen
Probleme mit Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ.

Und das ist wie tief?

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Und das ist wie tief? Gruß h1“

Optionen
Und das ist wie tief?

Abgrundtief. Deutsches Sprach sein schweres Sprach. Aber eigentich kann das mit den 4 Fällen doch nicht so schwer sein?! - Frag dazu mal einen Finnen! Die haben satte 15 Fälle! - Und wir doofen Deutschen kommen noch nicht mal mit vieren klar...... Unschuldig

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Abgrundtief. Deutsches Sprach sein schweres Sprach. Aber eigentich kann das mit den 4 Fällen doch nicht so schwer sein?! ...“

Optionen
Deutsches Sprach sein schweres Sprach.

Wenn Corona vorbei ist und das Sommerloch naht, kann man ja darüber einmal nachdenken...Unentschlossen

Ich halte es dann mehr mit MrX, lieber satt essen, als darüber diskutieren.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 misterxxx

„bleib du lieber bei deiner Sojawurst , und den Veggie Fleisch“

Optionen
Sojawurst , und den Veggie Fleisch

Da kannst drauf schei.en! Lachend

Dann lieber 'ne gegrillte Katze! :-))

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Da kannst drauf schei.en! Dann lieber ne gegrillte Katze! :-“

Optionen
Dann lieber 'ne gegrillte Katze!

Und ich sach dir, die sind extrem lecker! - In Norderstedt gabs mal vor etwa 35 Jahren ein Jugoslawisches Restaurant. Da sind meine damaligen Kollegen und ich (Pädagogengesox, wir haben die damals die Jugendarbeit in Henstedt-Ulzburg gemacht und versucht, gegen die Gemeinde eine gute Jugendarbeit einzufordern und durchzusetzen) jahrelang essen gegangen.

Das Essen war lecker, billig und reichhaltig und die Fleischportionen gigantisch wir haben bei unseren Arbeitsbesprechungen fast imm die große Grillplatte für lächerliche 35 DM bestellt. Nirgends hat's so gut geschmeckt, wie da.

Und eines Tages mussten wir dann in der Norderstedter Zeitung lesen, dass unser Lieblingsgrieche von Amts wegen geschlossen wurde. - Im Hof hinterm Restaurant haben sie lauter gehäutete Hunde- und Katzenkadaver gefunden. - Wahrscheinlich hat er da das Fleisch fachgerecht "abhängen" lassen. Denn das Fleisch bei ihm war immer sehr zart und saftig gewesen.

Im Nachhinein kann ich nur sagen: Schade, eigentlich. Hunde und Katzen schmecken hervorragend. Millionen von Chinesen werden mir Recht geben, lol!

Und da wir gerade dabei sind: Ratten schmecken auch nicht schlecht. Und ja - habe ich auch schon gegessen. - Ganz bewußt; wenn's auch schwer fiel....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 winnigorny1

„Und ich sach dir, die sind extrem lecker! - In Norderstedt gabs mal vor etwa 35 Jahren ein Jugoslawisches Restaurant. Da ...“

Optionen
Und ich sach dir, die sind extrem lecker!

Klar, warum auch nicht.

Dass Katzen auch scherzhaft "Dachhasen" genannt werden, ist dir sicherlich bekannt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dachhase

Auszug aus dem Artikel:

Da eine ausgeweidete Katze ohne Kopf, Schwanz, Pfoten und Fell durchaus Ähnlichkeiten mit einem ausgeweideten Hasen hat und Katzen – im Gegensatz zu Hasen und Kaninchen – in der Lage sind, Dächer zu besteigen, wurden sie als Dachhasen bezeichnet.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Und ich sach dir, die sind extrem lecker! - In Norderstedt gabs mal vor etwa 35 Jahren ein Jugoslawisches Restaurant. Da ...“

Optionen

Sorry Winni, aber Deine deitsch sein auch nix viel besser...

(Pädagogengesox, wir haben die damals die Jugendarbeit in Henstedt-Ulzburg gemacht und versucht, gegen die Gemeinde eine gute Jugendarbeit einzufordern und durchzusetzen)

???Zwinkernd

Ehrlich gesagt finde ich es überheblich, wenn hier immer wieder, von verschiedenen Teilnehmern, Andere wegen ihrer Schreib- und Ausdrucksweise kritisiert werden.
Da sollte ein jeder doch vor der eigenen Türe kehren, oder?

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Sorry Winni, aber Deine deitsch sein auch nix viel besser... ??? Ehrlich gesagt finde ich es überheblich, wenn hier immer ...“

Optionen
Ehrlich gesagt finde ich es überheblich,

Ich ja auch, normalerweise. Zu meiner Verteidigung. Ich wollte einfach auch mal austeilen..... Unschuldig

Aber einen Deutschfehler in dem Sinne sehe ich da nicht. - Eher ein zu oft geschriebenes Wort ("die"), was im Eifer des Gefechtes schon mal vorkommt, wenn die Finger des professionellen Tippers wieder mal schneller sind, als sein Hirn.... Lachend - Oder meintest du "......gesox"? Das war Absicht, lol! - Genauso wie das "sach" am Anfang....

Da sollte ein jeder doch vor der eigenen Türe kehren, oder?

Natürlich. Aber da gibbet bei mir wirklich wenich zu kehren, haha!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Ich ja auch, normalerweise. Zu meiner Verteidigung. Ich wollte einfach auch mal austeilen..... Aber einen Deutschfehler in ...“

Optionen
Ich wollte einfach auch mal austeilen.....

Aber dann doch bitte über etwas substanzielles.

Das Deutsch gibt es so wenig wie das Englisch, oder wie jede andere Sprache, die sich dann auch noch von der jeweiligen Schreibweise unterscheidet.
Mir ist es wichtig zu verstehen, was der/die/das Gegenüber mir verklickern will.Zwinkernd

Wer hier andere Teilnehmer wegen ihrer Schreibweise kritisiert, hat doch selber ein Problem...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Aber dann doch bitte über etwas substanzielles. Das Deutsch gibt es so wenig wie das Englisch, oder wie jede andere ...“

Optionen
Wer hier andere Teilnehmer wegen ihrer Schreibweise kritisiert, hat doch selber ein Problem...

Jepp...... Langeweile, genau wie du..... Zunge raus

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Jepp...... Langeweile, genau wie du.....“

Optionen
Langeweile, genau wie du..

Kenne ich nicht, war jetzt 2 Std. im Wald, herrlicher Sonnenschein und gute Luft, aber das Beste ist, der Wald ist leer und leise -man hört wieder die Vögel. Die Menschen stehen lieber vor den Geschäften Schlange oder hören sich die Sprüche von Söder und Luschet an. Ich bin ja auch dafür, dass man die Ärzte zwangsverpflichtet...Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx hatterchen1

„Kenne ich nicht, war jetzt 2 Std. im Wald, herrlicher Sonnenschein und gute Luft, aber das Beste ist, der Wald ist leer ...“

Optionen

ach einige langweiler können mich mal gern haben .

richtig erkannt mein deutsch ist mies , liegt daran das ich zwar Deutscher bin aber im ausland zur schule gegangen bin , und dort hat keinen deutsch intressiert .

was ich als Metzger können muss ist rechnen ( gewürze richtig berechnen ) da nützt einen ein gutes deutsch gar nix wenn man nicht rechnen kann Zunge raus

klar gibt es fertig mischungs gewürze , aber so schmeckt dann eben auch die ware , und selbst dann muss jemand der nicht richtig oder gut rechnen kann - immer noch rechnen .

trauriges beispiel für leute es nicht können , da gibt es zum glück portion päckchen - auf 10 kg kommt ein päckchen gewürz

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 misterxxx

„ach einige langweiler können mich mal gern haben . richtig erkannt mein deutsch ist mies , liegt daran das ich zwar ...“

Optionen
was ich als Metzger können muss ist rechnen

Lachend Klar, ein Metzger der nicht rechnen kann, kommt zu nichts. Das gilt im Übrigen auch für Bäcker...
Und was ein guter Metzger können muss, ist richtig würzen. Wenn Du das kannst, ist es mir egal wie du Wurscht schreibst.Zwinkernd

Lasse dich nicht verrückt machen!

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx hatterchen1

„Klar, ein Metzger der nicht rechnen kann, kommt zu nichts. Das gilt im Übrigen auch für Bäcker... Und was ein guter ...“

Optionen

ach mit dem richtigen gewürzen ist es nicht getan , wenn man keine ahnung hat wird es auch mit den besten gewürzen nix .

selber machen probieren ist ja ok aber , das hier

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/nuernberger-stadtwurst-rezept-gesucht.303190/

unsere Hunde und Katzen würden das nicht anrühren Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 misterxxx

„ach mit dem richtigen gewürzen ist es nicht getan , wenn man keine ahnung hat wird es auch mit den besten gewürzen nix . ...“

Optionen

Schuster bleib bei deinem Leisten...Zwinkernd
Ich mache doch keine Wurst selber, aber ich schmecke gute oder miese Wurst. Selbst die besten Zutaten nutzen nichts, wenn die Würzung nicht stimmt.
Leider bin ich heute auf Edeka, Rewe oder Lidl Wurst angewiesen, Metzger gibt es bei uns keine mehr, allerdings hat der Rewe noch eine gute Fleischtheke, wo ich meine Simmentaler Steaks bekomme.

Also, immer schön gesund bleiben.

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx hatterchen1

„Schuster bleib bei deinem Leisten... Ich mache doch keine Wurst selber, aber ich schmecke gute oder miese Wurst. Selbst die ...“

Optionen

Edeka würde ich sagen ist ok wenn es SÜD ist  ( die fränkische bratwurst ) ist dort wirklich gut und mit eine der besten die ich kenne .

Kaufland zumindest wird dort auch noch vieles selber Produziert

ander wie R - L - A - P - naja

alternativ Norma süd - wenigstens haben die viele regionale anbieter

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 misterxxx

„Edeka würde ich sagen ist ok wenn es SÜD ist die fränkische bratwurst ist dort wirklich gut und mit eine der besten die ...“

Optionen

Leider ist es, in diesem Fall, WEST. (Ruhrgebiet)
Und da gibt es nur regionalen, uniformen, gleichschmeckenden Standard Brei.
Früher, da hatten wir auch Schwaben, Bayern oder Schlesier als kleine Metzger, mit guter Wurst, aber die sind alle ausgestorben und für die Jungen lohnt sich das nicht mehr.
Ja, Lidl, Kaufland oder Real haben manchmal so Sonderwochen mit Wurst aus Bayern, Tirol oder anderen Regionen, die noch nach Traditionellen Verfahren hergestellt werden und entsprechend schmecken, nicht nur salzig...

Na ja, ist halt so, heute wird unser Essen von Gabi (ganz billig) dominiert.

Gruß

h1 

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen hatterchen1

„Leider ist es, in diesem Fall, WEST. Ruhrgebiet Und da gibt es nur regionalen, uniformen, gleichschmeckenden Standard Brei. ...“

Optionen

Das Problem ist, dass man Geschmacklosigkeit am besten verkauft. Der eine mag keinen Koriander, der nächste keinen Majoran, oder Knoblauch, zu scharf, nicht scharf genug, usw. Wenn es nach nichts schmeckt, kann es jeder essen. Ist reine Praxiserfahrung von Schaustellern.

Auch bei EDEKA schmeckt längst nicht jede fränkische Bratwurst gleich. Der 2km weiter ist einfach Scheiße! Bei dem Metzger kann man nichts kaufen, beim Bäcker genau so,  bei dem 8km weiter schon. Die Fränkischen gibt es nur an 2 Tagen. Sonst packen sie dir einfach grobe Schweinsbratwurst ein. Kannste nicht essen.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx Fetzen

„Das Problem ist, dass man Geschmacklosigkeit am besten verkauft. Der eine mag keinen Koriander, der nächste keinen ...“

Optionen

bei Edeka süd , schmecken die auf jeden fall immer gleich , da sie alle nach vorgabe herstellen müssen , wenn nicht würde ich mich mal an Edeka wenden .

da frische Bratwürste am selben tag verkauft müssen , werden die meist nur 1 oder 2 x die woche angeboten bei Metzgern

da sind natürlich gebrühte Bratwürste einfacher aber eben nicht mehr so frisch

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Fetzen

„Das Problem ist, dass man Geschmacklosigkeit am besten verkauft. Der eine mag keinen Koriander, der nächste keinen ...“

Optionen
Wenn es nach nichts schmeckt, kann es jeder essen. Ist reine Praxiserfahrung von Schaustellern.


Liegt bei den Grossen aber oftmals daran, dass die durch die Lebensmittelverordnungen in der Zutatenliste quasi nur noch uniforme Stangenware abliefern. Wenn z.B. im REWE der Standardlieferant für ganz D W.Brandenburg irgendwie regional suggeriert, ist das doch schon Unsinn. Discounter geben sich da so oder so nicht mit regionalen Fleischeren und Bäckereien ab, sondern die eingemieteten Filialen sind ja oft schon durch das eigene Regal mit Backautomaten und 0815-Ware verdrängt.

Und mit Geschmack ist es halt immer so eine Sache. Was dem einen herzhaft, ist dem anderen zu scharf und überwürzt. Von daher ist es kein Wunder, dass sich Fleischer da auch teils zurückhalten, um mehr "Masse" an Kunden zu erreichen.
Ob das Zeug tatsächlich aus eigener Herstellung ist, was dort im Regal liegt oder doch wieder von einem gemeinsamen Hersteller kommt, wissen die Verkäufer gerne auch nur selbst;-)

Und hatterchen1 hat da schon ganz recht, dass Fleischer/Bäcker oftmals auch neben dem o.g. Patent über die Preise kaputtgemacht wurden und noch werden.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Fetzen

„Das Problem ist, dass man Geschmacklosigkeit am besten verkauft. Der eine mag keinen Koriander, der nächste keinen ...“

Optionen
Die Fränkischen gibt es nur an 2 Tagen. Sonst packen sie dir einfach grobe Schweinsbratwurst ein. Kannste nicht essen.

So ist es.
Du kannst dich längst nicht mehr darauf verlassen, dass eine bestimmte Wurst immer gleich schmeckt. Ganz extrem empfinde ich das immer bei Bratwurst. Mal zu viel Salz, mal zu viel Pfeffer und häufig viel zu viel Fett. Es kommt wohl immer darauf an, welcher Metzger-Ersatz gerade Dienst schiebt.
Leider bin ich schon so alt und kann mich daher an früher (50/60er Jahre) erinnern. Damals schmeckte auch noch ein Kotelett und es behielt auch seine Form und Größe, esse ich schon seit vielen Jahren nicht mehr. Es wird zur Schuhsohle und schmeckt auch nicht mehr.
Ich habe heute Verständnis für das junge Volk, das sich die Bäuche bei Mäkes vollschlägt, ist zwar angeblich ungesund dafür aber billig und schmeckt immer.Unentschlossen

Bei Brot ist es genau so schlimm.
Wir fahren heute gerne 5Km, zu einem handwerklichen Bäcker, ist zwar auch ein etwas größerer Betrieb, ist auch etwas teurer als der Industriemüll, aber das Brot (natürlich auch Kuchen und sonstige Backwaren) schmeckt noch so wie früher, es sieht gut aus und es riecht auch wie früher.
Man sollte den Geschmack- und Geruchssinn den Menschen nicht unterschätzen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx hatterchen1

„So ist es. Du kannst dich längst nicht mehr darauf verlassen, dass eine bestimmte Wurst immer gleich schmeckt. Ganz ...“

Optionen

wo lebt ihr den ??? Wurst ( Bratwurst ) schmeckt immer gleich da standart rezepte verwendet werden von den Metzgern , ist es anders na dann frage ich mich wo kauft ihr

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„So ist es. Du kannst dich längst nicht mehr darauf verlassen, dass eine bestimmte Wurst immer gleich schmeckt. Ganz ...“

Optionen
Damals schmeckte auch noch ein Kotelett und es behielt auch seine Form und Größe, esse ich schon seit vielen Jahren nicht mehr. Es wird zur Schuhsohle und schmeckt auch nicht mehr.

So ist es. Früher war Kotelett für mich ne Delikatesse. Heute ist das nur noch Scheiße - esse das seit 15 Jahren schon nicht mehr. Jedenfalls nicht aus dem Supermarkt oder vom Discounter. Wir haben so nen Ökobauern und Schlachter um die Ecke. Ist zwar sauteuer, aber da ist Kotelett noch Kotelett. Allerdings zum Filet-Preis. Aber das ist es mir dann hin und wieder auch wert.

Bei Brot ist es genau so schlimm.

... Wenn nicht noch schlimmer. Und selbst handwerkliche Bäcker schummeln. Habe ich vor ein paar Jahren gesehen, weil der Konditor die Tür zur Backstube nicht richtig geschlossen hat. Da konnte ich bewundern, wie er aus ner Riesentüte Industriebackmischung in die Rührmaschine kippte....

Ich laufe auch so 20 Minuten zu einem kleinen Bäcker, der wirklich alles selbst macht und auch bei diesem Öko-Bauern bei mir um die Ecke einkauft. Das ist noch richtiges Brot das er macht. Das liebste ist mir sein Sauerteigbrot. - Sowas bieten Aldi und andere Discounter auch an. Aber der Unterschied ist beinahe größer als der zwischen Tag und Nacht....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp winnigorny1

„So ist es. Früher war Kotelett für mich ne Delikatesse. Heute ist das nur noch Scheiße - esse das seit 15 Jahren schon ...“

Optionen
Früher war Kotelett für mich ne Delikatesse. Heute ist das nur noch Scheiße

Das ist subjektive Einbildung. Es gibt diverse Blindverkostungen mit Sterneköchen, die Biofleisch von Industriefleisch unterscheiden mussten. In keinem der Tests gab es eindeutige Ergebnisse, im Gegenteil, fast niemand fand sein angeblich so tolles Biofleisch heraus. Der Hauptgrund ist auch klar, denn das, was du meinst, ist Fleisch von früher, das deutlich fetter war, heute ist sowas aber nicht mehr zu verkaufen, schon gar nicht im Bioladen, wo jeder auf seine Gesundheit achtet, auch da wird auf fettarmes Fleisch geachtet und das ist nun mal das Fleisch sehr junger Tiere und nicht von 3 Jahre alten superfetten Sauen oder Ebern...

Und selbst handwerkliche Bäcker schummeln.

Mehl, Wasser, Hefe/Sauerteig, Salz. Der Rest ist Zeit, die haben die kleinen Bäcker längst nicht mehr. Und gegen die billigen teils sehr hochwertigen Backmischungen der Industrie haben kleine Bäcker auch keine Chance, weil die Einkaufspreise für Kleinunternehmer viel höher sind. Man muss schon außergewöhnliche Ideen und einen guten Standort haben, um als Kleinunternehmer als Bäcker heute überleben zu können.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 The Wasp

„Das ist subjektive Einbildung. Es gibt diverse Blindverkostungen mit Sterneköchen, die Biofleisch von Industriefleisch ...“

Optionen

Endlich mal jemand, der es richtig erkannt hat - und das meine ich ehrlich, soll kein Spott sein!

Über die Aussagen der hier anwesenden Gourmets - oder besser: "Möchtegerngourmets" - lache ich mich regelmäßig kaputt! :-))

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx hatterchen1

„So ist es. Du kannst dich längst nicht mehr darauf verlassen, dass eine bestimmte Wurst immer gleich schmeckt. Ganz ...“

Optionen

bei uns beliefert der Bäko , den angeblichen Tradions Bäcker täglich mit Gebäck Reingefallen

Brot backt er angeblich selber

und einige Metzger , die ich kenne Kaufen aufbacksemmeln - verkaufen die aber zu Preisen , als wenn es echte handwerksware wäre

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 misterxxx

„bei uns beliefert der Bäko , den angeblichen Tradions Bäcker täglich mit Gebäck Brot backt er angeblich selber und ...“

Optionen
bei uns beliefert der...

Bei uns liefern 40t LKW..., Aufschrift "Rent a Truck"LachendLachendLachendSei froh, dass Du nicht im Ruhrgebiet lebst. Wenn du hier vernünftig essen möchtest, musst du dir schon einiges einfallen lassen und viel suchen.

aufbacksemmeln

Die gibt es bei uns auch, im Real, im Kaufland im Lidl, die Rohlinge kommen aus Polen, oder China, oder...

Ich wünsche euch allen allzeit guten Appetit.Lächelnd

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx hatterchen1

„Bei uns liefern 40t LKW..., Aufschrift Rent a Truck Sei froh, dass Du nicht im Ruhrgebiet lebst. Wenn du hier vernünftig ...“

Optionen

oder aus Frankreich

https://www.delifrance.com/de

bei Norma schon einige schachteln mitgenommen mit den aufklebern

da ich schachteln öfters zum verpacken brauche

zumindest aber die Brezen bei Norma sind sehr gut Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Fetzen

„Das Problem ist, dass man Geschmacklosigkeit am besten verkauft. Der eine mag keinen Koriander, der nächste keinen ...“

Optionen
Das Problem ist, dass man Geschmacklosigkeit am besten verkauft.

Du meinst wohl eher Einheitsgeschmack als geschmacklos. Die Hauptgeschmacksträger sind Zucker, Salz und Fett. Das hat evolutionäre Gründe. Unbekannte Aromen verkaufen sich schlecht, weil der Mensch ein Gewohnheitstier ist und er nur ungern etwas kauft, das er nicht kennt. Das kommt noch aus der Steinzeit, denn das Testen unbekannter Beeren, Pilze etc. konnte tötlich enden.

Bei der Bratwurst ist es wie mit dem Bier, der eine schwört auf die Fränkische, der andere auf die Thüringer. Einer der Hauptgründe bei den Deutschen für den Kauf eines Produktes ist aber der Preis, ist die Wurst auch nur 1 Cent teurer, wird zur anderen gegriffen. Qualität spielt für die Masse genau keine Rolle, die meisten können Qualitäten nicht mal unterscheiden, weil die Masse noch wie Steinzeitmenschen denkt, Hauptsache satt...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 The Wasp

„Du meinst wohl eher Einheitsgeschmack als geschmacklos. Die Hauptgeschmacksträger sind Zucker, Salz und Fett. Das hat ...“

Optionen
Die Hauptgeschmacksträger sind Zucker, Salz und Fett.

Richtig!

Biete doch heute mal jemandem ein Schmalzbrot an - oder erklär dem mal, dass man in der Vorratskammer eine Speckseite hängen hatte, von der man sich einen Streifen fetten Speck abgeschnitten hat und diesen dann aufs Brot gelegt hat! Da wirst du heute gelyncht, wenn du jemandem so etwas anbietest. :-))

Heute muss alles mager sein. Kein Wunder, dass da der Geschmack fehlt.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 The Wasp

„Du meinst wohl eher Einheitsgeschmack als geschmacklos. Die Hauptgeschmacksträger sind Zucker, Salz und Fett. Das hat ...“

Optionen
Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Raecher_der_Erwerbslosen1

„Hier noch ein leckeres Rezept: ...“

Optionen

Die Seite kenne ich ja noch gar nicht: "...Arbeitsminister Heil will Kinderarbeit einführen..." oder "...Das linke Twix solle man nicht verzehren..."

https://www.eine-zeitung.net/

LOL

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 The Wasp

„Die Seite kenne ich ja noch gar nicht: ...Arbeitsminister Heil will Kinderarbeit einführen... oder ...Das linke Twix solle ...“

Optionen
Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Hier noch ein leckeres Rezept: ...“

Optionen

Früher war mehr Butter!Lächelnd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Früher war mehr Butter!“

Optionen

Vielleicht wird auch nur falsch vermarktet...

Der dunkle Schmalzburger mit wahlweise Zwiebel, Grieben, Apfel... Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Vielleicht wird auch nur falsch vermarktet... Der dunkle Schmalzburger mit wahlweise Zwiebel, Grieben, Apfel...“

Optionen
Schmalzburger mit wahlweise Zwiebel, Grieben, Apfel.

Warum wahlweise? Nicht kleckern, klotzen, wenn schon Burger dann mit alles...Zunge raus
Ahhh lecker, scheiß auf TwiggyUnschuldig

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Raecher_der_Erwerbslosen1

„Hier noch ein leckeres Rezept: ...“

Optionen

Da fällt mir doch spontan das hier ein:

https://www.youtube.com/watch?v=rfAYPP8RtVw

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen The Wasp

„Du meinst wohl eher Einheitsgeschmack als geschmacklos. Die Hauptgeschmacksträger sind Zucker, Salz und Fett. Das hat ...“

Optionen
weil der Mensch ein Gewohnheitstier ist und er nur ungern etwas kauft, das er nicht kennt

Nicht unbedingt. Mag ja logisch sein, aber es gibt Gegenbeispiele. Die Fränkischen gibt es ein paar Kiometer weiter. Die Leute fahren von hier bis nach Nürnberg, um sich Bratwürste zu holen, oder dort zu essen. Beim Metzger musst du schnell sein, weil es sonst keine mehr gibt, aber du kannst sie nicht am Imbiss verkaufen. Ein Schausteller mit riesigem Buchenholzschwenker kommt nicht mehr auf die örtlichen Volksfeste, weil der Umsatz nicht stimmt.

Und ich schwöre, die Schweinsbratwürste schmecken wie Pappe. Nach Grillfett und Senf, aber die Würste selber sind so minimal gewürzt, dass wenn du dazu etwas trinkst, ausser Wasser, dann hast du als einziges das Senfaroma.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx Fetzen

„Nicht unbedingt. Mag ja logisch sein, aber es gibt Gegenbeispiele. Die Fränkischen gibt es ein paar Kiometer weiter. Die ...“

Optionen

Käse was du erzählst Lachend

nürnberger bratwürste , haben mit Fränkischer Bratwurst , so viel gemeinsam . wie Esel und Pferd - nix aber rein gar nix .

und nur kulturbanausen , essen fränkische bratwurst mit senf Zunge raus

https://www.spezialitaetenland-bayern.de/spezialitaeten/fraenkische-bratwurst/

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen misterxxx

„Käse was du erzählst nürnberger bratwürste , haben mit Fränkischer Bratwurst , so viel gemeinsam . wie Esel und Pferd ...“

Optionen

Arbeite an deinen Lesefähigkeiten, bzw Verständnis,  wenn du auf anderen herum hacken willst. Zeige mir, wo ich auch nur mit einem einzigen Wort die Nürnberger Rostbratwurst erwähnte. Falls du es immer noch nicht kapierst, auch in Nürnberg bekommst du fränkische Bratwürste. 

Meerrettich bekommst du nicht am Imbiss, Senf kriegst du sogar im Handwerkerhof ungefragt.

In der Nürnberger ist also kein Schwein? Und wenn du dir noch einmal die Mühe machen magst, ich schrieb auch von Schweinsbratwürsten mit Senf.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx Fetzen

„Arbeite an deinen Lesefähigkeiten, bzw Verständnis, wenn du auf anderen herum hacken willst. Zeige mir, wo ich auch nur ...“

Optionen

keiner hackt irgendwo rum

aber ne ahnung von bratwurst , nürnberger , schweinsbratenwürsten , fränkischen bratwurst haste keine

wenn du schreibst >> Leute fahren von hier bis nach Nürnberg, um sich Bratwürste zu holen << ist es nur logisch das Nürnberger Bratwurst gemeint ist 

nur als tipp , probier mit Veggie wurst deiner wahl , wie immer du die auch nennen willst

was du schon mal in Nürnberg ??

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen misterxxx

„keiner hackt irgendwo rum aber ne ahnung von bratwurst , nürnberger , schweinsbratenwürsten , fränkischen bratwurst ...“

Optionen

Etwas reininterpretieren und dann wichtig tun. Daumen hoch! Was deine Frage anbelangt, noch einmal lesen, denn Übung macht den Meister! 

Edith sagt: bester Klopfer überhaupt, angeblicher Metzger setzt Nürnberger Bratwurst mit Nürnberger Rostbratwurst gleich! Du musst wirklich Ahnung von deinem Beruf haben, gratuliere!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx Fetzen

„Etwas reininterpretieren und dann wichtig tun. Daumen hoch! Was deine Frage anbelangt, noch einmal lesen, denn Übung macht ...“

Optionen

Mann bist du peinlich Zunge raus

und damit ist hier ende alter

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen misterxxx

„Mann bist du peinlich und damit ist hier ende alter“

Optionen

Ich hoffe doch! Erst nicht lesen können und dann nicht wissen, dass der Handwerkerhof in Nürnberg ist. Aber ich bin peinlich? Alter das sich mal an Kopp und nimm ne kalte Dusche!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx Fetzen

„Ich hoffe doch! Erst nicht lesen können und dann nicht wissen, dass der Handwerkerhof in Nürnberg ist. Aber ich bin ...“

Optionen

und armselig , biste auch

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen misterxxx

„und armselig , biste auch“

Optionen

Wer hier armselig ist, mein Freund, lässt sich daran feststellen, wer hier eine Luftnummer nach der anderen abliefert. Wer nicht einstecken kann, sollte nicht anfangen auszuteilen.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Ventox winnigorny1

„Das erinnert mich an den Witz, dass ein Mann zu Gott betete, weil das Schicksal ihm so über mitspielte. Und Gott sagte zu ...“

Optionen
Pustekuchen, geht nicht mehr. Kanada lehnt Warensendungen aus Deutschland ab. Versand nicht mehr möglich.

Schickst Du es denn per Luftfracht?

Wenn per Schiff, dann ist die Ware doch so lange unterwegs, dass die Viren bis dahin "tot" sind.

Aktuell lasse ich die Pakete einen Tag in der Packstation, bevor ich sie abhole.
Das sollte genügen, denke ich.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Ventox

„Schickst Du es denn per Luftfracht? Wenn per Schiff, dann ist die Ware doch so lange unterwegs, dass die Viren bis dahin ...“

Optionen

Hi Ventox, interessante Idee:

Aktuell lasse ich die Pakete einen Tag in der Packstation, bevor ich sie abhole.

Kann ich verstehen, aber nötig ist das eher nicht, siehe z.B. hier: https://www.ruhr24.de/service/corona-coronavirus-paket-verbraucher-dhl-dpd-gls-anstecken-nrw-zr-13603168.html – Zitat:

Für die Übertragung des Coronavirus braucht es Tröpfchen, die würden laut Professorin Ulrike Protzer, Virologin vom Helmholtz-Zentrum der Technischen Universität München, auf der saugfähigen Oberfläche von Paketen vertrocknen. Der zusätzliche Transport an der Luft würde die Hülle des Virus zerstören.

Also Entwarnung für Pakete. Ansonsten müsste man auch die Post im Briefkasten immer mindestens 24 Stunden liegenlassen.

CU
Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Olaf19

„Hi Ventox, interessante Idee: Kann ich verstehen, aber nötig ist das eher nicht, siehe z.B. hier: ...“

Optionen
Ansonsten müsste man auch die Post im Briefkasten immer mindestens 24 Stunden liegenlassen.

Mmmmmh - die vielleicht nicht. Aber was ist mit den zugestellten Tageszeitungen? Wenn der Bote infiziert ist, wird der ganze Straßenzüge anstecken!!! - Ich find die Vorstellung gruselig, denn darauf ist bisher offensichtlich noch niemand der Verantwortlichen gekommen.

Zeitungsboten als Volksinfizierer...... Das sollte man mal öffentlich machen, oder?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 winnigorny1

„Mmmmmh - die vielleicht nicht. Aber was ist mit den zugestellten Tageszeitungen? Wenn der Bote infiziert ist, wird der ...“

Optionen
Aber was ist mit den zugestellten Tageszeitungen? Wenn der Bote infiziert ist, wird der ganze Straßenzüge anstecken!!!

Dann zieh halt Handschuhe an, wenn du die Zeitung aus deinem Briefkasten holst und sie anschließend lesen willst. Und vergiss die Schutzmaske nicht!

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Dann zieh halt Handschuhe an, wenn du die Zeitung aus deinem Briefkasten holst und sie anschließend lesen willst. Und ...“

Optionen
Dann zieh halt Handschuhe an, wenn du die Zeitung aus deinem Briefkasten holst und sie anschließend lesen willst.

Schon mal versucht, ne Tageszeitung mit Handschuhen anne Fingers umzublättern? Wir haben die Tageszeitungszustellung vom Hamburger Abendblatt erstmal pausiert und nutzen den Service desselben, als Abonnenten jetzt kostenlos die Online-Ausgabe lesen zu können.

Das hat noch den Vorteil, dass die Online-Ausgabe umfangreicher ist und eben nicht nur ein Thema (Corona) hat....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 winnigorny1

„Schon mal versucht, ne Tageszeitung mit Handschuhen anne Fingers umzublättern? Wir haben die Tageszeitungszustellung vom ...“

Optionen
Schon mal versucht, ne Tageszeitung mit Handschuhen anne Fingers umzublättern?

Wenn du das nicht schaffst, dann kannst du ja die Tageszeitung für 'ne halbe Stunde bei 180°C in den Backofen legen. Das überlebt garantiert kein Virus.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Wenn du das nicht schaffst, dann kannst du ja die Tageszeitung für ne halbe Stunde bei 180 C in den Backofen legen. Das ...“

Optionen
Tageszeitung für 'ne halbe Stunde bei 180°C in den Backofen legen.

Das gibt aber Ärger mitte Jrünen - von wegen Nachhaltigkeit und soooooo. Unschuldig

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 winnigorny1

„Mmmmmh - die vielleicht nicht. Aber was ist mit den zugestellten Tageszeitungen? Wenn der Bote infiziert ist, wird der ...“

Optionen
Zeitungsboten als Volksinfizierer...... Das sollte man mal öffentlich machen, oder?

Eben nicht! Siehe Link aus meinem Posting zuvor.

Mmmmmh - die [Post] vielleicht nicht. Aber was ist mit den zugestellten Tageszeitungen?

Da sehe ich nicht so den gewaltigen Unterschied – rauhes Papier bleibt rauhes Papier.

CU
Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Olaf19

„Eben nicht! Siehe Link aus meinem Posting zuvor. Da sehe ich nicht so den gewaltigen Unterschied rauhes Papier bleibt ...“

Optionen
Da sehe ich nicht so den gewaltigen Unterschied – rauhes Papier bleibt rauhes Papier.

Tja - aber leider ist das so, dass das meistens sehr schnell im Hause landet.... Aber egal. Ich verabschiede mich jetzt mal aus diesem Thread.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 winnigorny1

„Tja - aber leider ist das so, dass das meistens sehr schnell im Hause landet.... Aber egal. Ich verabschiede mich jetzt ...“

Optionen

Ich würde da eher den Zeitungsboten als gefährdet sehen, denn der steckt die Zeitungen in das Zeitungsrohr oder in den Briefkasten. Und da diese Teile sehr oft aus  Kunststoff oder Edelstahl bestehen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich da noch Viren drauf befinden, sogar ziemlich groß:

https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/medizin/corona-auf-manchen-oberflaechen-bleibt-virus-lange-ansteckend/

Gerade auf Edelstahl und Kunststoff halten sich die Viren unverhältnismäßig lange - im Gegensatz zu Zeitungspapier.

Auszug aus dem von mir verlinkten Artikel:

Nach ersten Erkenntnissen bleiben die Keime demnach am längsten auf Kunststoff und Edelstahl aktiv. Bis zu drei Tage können die Viren dort ansteckend sein. Riskant sind also zum Beispiel Türklinken aus Edelstahl, Bestecke oder Haltestangen in Bahnen und Bussen.

Wenn da also ein infizierter Zeitungskunde/Leser abends seinen Briefkasten oder sein Zeitungsrohr angefasst oder angehustet hat, dann ist die Möglichkeit einer Ansteckung für den Zeitungsboten, der ja womöglich den Briefkastendeckel anheben muss, um die Zeitung da reinstecken zu können, eher gegeben als umgekehrt für den/die Kunden durch den Zeitungsboten.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Ich würde da eher den Zeitungsboten als gefährdet sehen, denn der steckt die Zeitungen in das Zeitungsrohr oder in den ...“

Optionen
Wenn da also ein infizierter Zeitungskunde/Leser abends seinen Briefkasten oder sein Zeitungsrohr angefasst oder angehustet hat, dann ist die Möglichkeit einer Ansteckung für den Zeitungsboten,

Merkst du noch was??? Und was ist, wenn der mit Corona infizierte Zeitungsbote meinen Briefkasten o.ä. anhustet?

Man, man, man - ist schon ganz schön schwierig, den Umkehrschluß zu ziehen. Aber Hauptsache, man kann so argumentieren, dass man immer Recht hat....

Lass uns mal aufhören. Das ist eine sinnlose Diskussion. Das Risiko besteht in jeder Richtung, klar, aber dennoch bleibt es ein Risiko, Briefe und Zeitungen ins oder ans Haus gebracht zu bekommen. - Mach mal die Augen auf und schmiere dein Hirn.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 winnigorny1

„Merkst du noch was??? Und was ist, wenn der mit Corona infizierte Zeitungsbote meinen Briefkasten o.ä. anhustet? Man, ...“

Optionen
Mach mal die Augen auf und schmiere dein Hirn.

Für dich hätte ich auch einen Rat: Geh mal zum Psychiater und lass ihn versuchen, dich von  deiner Paranoia zu heilen....

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Für dich hätte ich auch einen Rat: Geh mal zum Psychiater und lass ihn versuchen, dich von deiner Paranoia zu heilen....“

Optionen

Flachkopp! EOD

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Ventox

„Schickst Du es denn per Luftfracht? Wenn per Schiff, dann ist die Ware doch so lange unterwegs, dass die Viren bis dahin ...“

Optionen
Wenn per Schiff, dann ist die Ware doch so lange unterwegs, dass die Viren bis dahin "tot" sind.

Das ist egal. Kanada hat dicht gemacht und DHL befördert dann einfach nicht mehr und nimmt die Pakete gar nicht erst an.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Ventox

„Schickst Du es denn per Luftfracht? Wenn per Schiff, dann ist die Ware doch so lange unterwegs, dass die Viren bis dahin ...“

Optionen
Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Fetzen

„https://www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/wie-lang-coronaviren-auf-flaechen-ueberleben/ ...“

Optionen

Moin Fetzen,

Leider funktioniert nur dein letzter Link zum Spiegel, die anderen beiden sind "tot" (Bad Request u.ä.). Sehe allerdings gerade, dass nach dem letzten Slash noch ein Leerzeichen folgt – ohne dieses klappt es mit dem Verlinken:

https://www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/wie-lang-coronaviren-auf-flaechen-ueberleben/

https://www.forschung-und-lehre.de/forschung/wie-lange-sars-cov-2-auf-oberflaechen-ueberlebt-2616/

Wäre sonst schade um die Inhalte; dass Coronaviren satte 9 Tage auf Oberflächen überleben und uns infizieren können, anstelle der 2-3 Tage, von denen noch bis vor kurzem die Rede war, ist schon ein hartes Brot...

CU
Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Olaf19

„Moin Fetzen, Leider funktioniert nur dein letzter Link zum Spiegel, die anderen beiden sind tot Bad Request u.ä. . Sehe ...“

Optionen

Danke! Da ist aber noch mehr falsch. Sieht man wenn den Link kopiert und einfügt. Nickles hat eigenmächtig Code dazu geschrieben. Ich habe lediglich nach dem Einfügen ein Leerzeichen gesetzt, weil wie wir alle wissen, der Link sonst nicht funktioniert.

Anmelden quittieren geht auch nicht mehr. Weder auf dem Schleppie, noch mobil.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Fetzen

„Danke! Da ist aber noch mehr falsch. Sieht man wenn den Link kopiert und einfügt. Nickles hat eigenmächtig Code dazu ...“

Optionen

Ja, den Kniff mit dem Leerzeichen kenne ich auch, allerdings sollte es nicht passieren, dass das Leerzeichen dann einfach mit in die URL übernommen wird, die dann beleidigt ist und nicht mehr funktioniert...

Anmelden quittieren geht auch nicht mehr. Weder auf dem Schleppie, noch mobil.

Mobil: dito. Da geht bei mir, Safari unter iOS, übrigens weder das Quittieren, noch das Angemeldet-Bleiben, so dass das Quittieren eh überflüssig wird.

Auf dem Schleppie geht bei mir beides, allerdings benutze ich seit einiger Zeit den pöhsen Chrome-Browser :-o  (Eben kurz getestet: mit dem Safari geht es auch...)

Was anderes, wo ich dich grad so schön am Rohr habe: du hattest vor einiger Zeit berichtet, dass du für mobile Nachrichten jetzt diese "Swipe-Technik" benutzt. Da die inzwischen auch für iOS verfügbar ist, habe ich das dort auch einmal ausprobiert, und, nach anfänglicher Fremdelei, inzwischen ganz darauf umgestellt.

Manchmal wische ich ganz bewusst betont liederlich, um die Grenzen dieses Systems auszutesten – auch dann errät es meistens das richtige Wort, und selbst wenn nicht, so steht es dann wenigstens in der "engeren Wahl", so dass ich nur noch mit dem Finger auf die Taste mit dem richtigen Wort klicken muss.

So macht Technik richtig Spaß :)

Cheers
Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Olaf19

„Ja, den Kniff mit dem Leerzeichen kenne ich auch, allerdings sollte es nicht passieren, dass das Leerzeichen dann einfach ...“

Optionen
Ja, den Kniff mit dem Leerzeichen kenne ich auch, allerdings sollte es nicht passieren, dass das Leerzeichen dann einfach mit in die URL übernommen wird, die dann beleidigt ist und nicht mehr funktioniert...


Besser ist es, bei einem direkten Verlinken mit gedrückter Umschalttaste einen Zeilenumbruch zu machen. Oder Du nutzt gleich das Tool des Editors aus dem Menü.

Was bei Fetzen das Anmelden verunmöglicht, lässt sich schwer sagen, noch dazu weil es auf mehreren Endgeräten nicht klappt.

Am ehesten hilft da wahrscheinlich das Löschen des Verlaufs und der Cookies. Sonst würde ich noch in Richtung von Addons oder "Sicherheitssoftware" suchen. Entweder die Addons auf Aktualität prüfen oder alle deaktiveren und der Reihe nach wieder zuschalten.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen fakiauso

„Besser ist es, bei einem direkten Verlinken mit gedrückter Umschalttaste einen Zeilenumbruch zu machen. Oder Du nutzt ...“

Optionen

Alles pur bei mir und neuer FF.

Ah, verstehe da ist der Fehler. Ich muss erst einen Haufen Müll installieren, damit der Code praktisch richtig kaputt geht. Ich Dummerchen, ich!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Fetzen

„Alles pur bei mir und neuer FF. Ah, verstehe da ist der Fehler. Ich muss erst einen Haufen Müll installieren, damit der ...“

Optionen
Ich muss erst einen Haufen Müll installieren, damit der Code praktisch richtig kaputt geht.


NEEEEEEEEEEIN - Tu´s nicht!!!!

Mir fällt aber auch nicht ein, an was es sonst noch liegen kann. Im FF ist bei mir praktisch alles entfernt oder abgeschaltet von Do-Not-Track über Kamera- und andere Gerätezugriffe und selbst das Öffnen von Popups ist nicht explizit für Nickles freigeschaltet. Dafür läuft als Addon NoScript und uBlockOrigin und trotzdem klappt es sowohl unter dem ESR als auch dem aktuellen auf mehreren OS inklusive Windows.

Da fiele mir neben dem Cache im Grunde nur noch falsche Eingaben wegen des eingestellten Zeichencodes oder so oder der neueste FF hat eine Macke, die mit dem nächsten Update wieder verschwindet.

Sonst bliebe noch das Kritikbrett oder ein interner Aushang, damit sich das mal angesehen wird, falls das ein weiterer Einzelfall ist.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 fakiauso

„Besser ist es, bei einem direkten Verlinken mit gedrückter Umschalttaste einen Zeilenumbruch zu machen. Oder Du nutzt ...“

Optionen
Besser ist es, bei einem direkten Verlinken mit gedrückter Umschalttaste einen Zeilenumbruch zu machen.

Ja, das mache ich den meisten Fällen so, insbesondere da die URLs zumeist so lang sind, dass ich sie gern in einer Zeile für sich habe. Nur wenn man die URL unbedingt in einen fortlaufenden Textabsatz einbetten möchte, ist ein Leerzeichen am Ende sinnvoll (aber dann sollte dieses nicht zu einem Bestandteil der URL gemacht werden, was dazu führt – wie hier bei Fetzen – dass diese nicht mehr richtig interpretiert werden kann).

[Anmeldeproblem]

Am ehesten hilft da wahrscheinlich das Löschen des Verlaufs und der Cookies. Sonst würde ich noch in Richtung von Addons oder "Sicherheitssoftware" suchen.

ACK zu fast allem, allerdings würde ich unter "Verlauf" in erster Linie die besuchten Websites verstehen, und die dürften keinerlei Einfluss auf das Anmeldeverhalten haben.

Die Nickles-Anmeldung ist in jedem Fall in einem Cookie gespeichert; wenn einem die zahlreichen anderen Cookies wenigstens teilweise "ans Herz gewachsen" sind, reicht es zur Not, mit der Löschaktion bei Buchstabe N wie Nickles zu beginnen :-)

CU
Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Olaf19

„Ja, den Kniff mit dem Leerzeichen kenne ich auch, allerdings sollte es nicht passieren, dass das Leerzeichen dann einfach ...“

Optionen

Beim 4 Jahre alten Google Handy geht das auch super. Das schweineteure Samsung Note 10 ist nur am raten. Richtig nervig. Ich gestehe ja eine Anlernphase zu, aber das Teil kennt stellenweise nicht die Substantive der Verben und umgekehrt. Sicher so ein schlaues Vorstandsding, sparen in der Entwicklung. 

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Fetzen

„Beim 4 Jahre alten Google Handy geht das auch super. Das schweineteure Samsung Note 10 ist nur am raten. Richtig nervig. ...“

Optionen
Sicher so ein schlaues Vorstandsding, sparen in der Entwicklung. 

Ja.– und: wer es bis in den Vorstand geschafft hat, der braucht auch keine Unterschiede mehr zwischen Substantiven, Verben oder substantivierten Verben :-D

Cheers + SCNR

Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen