Bilder des Tages 379 Themen, 4.325 Beiträge

Suchbild

fakiauso / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Hier ist etwas versteckt:

Suchbild
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken fakiauso

„Suchbild“

Optionen

Links im Bild erkenne ich einen Eichelhäher, vermutlich ist es rechts auch einer. Zwinkernd

Schönen Sonntag noch,
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
morli fakiauso

„Suchbild“

Optionen

2 Eichelhäher

schönen Sonntag

und

liebe Grüße aus Linz

Franz

Nichts zu machen ist die einzige Art, etwas falsch zu machen; Man muss überlegen was man haben will. Es könnte passieren, dass man es bekommt !
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso

Nachtrag zu: „Suchbild“

Optionen

Jo - und dabei dachte ich, das wenigstens nur der eine gefunden wird;-)

Aber so schwierig war es ja auch nicht.

Heute mittag tummelten sich unter unserem Nussbaum sage und schreibe 3 Eichelhäher herum, 2 Krähen, eine Elster, ein Specht, ein Kleiber und zahllose Meisen und Spatzen. Fellträger sind da noch gar nicht dabei und Specht, Kleiber und Meisen sind eigentlich Dauergäste bei uns.

Hört man auf die Zeichen der Natur und schaut sich die Sammelwut der Tiere an, dann ist der nächste und erste richtige Abbruch der bisher eher milden Tage nicht mehr fern.

Eichelhäher
Ein unscharfer Kleiber


Meister im Tarnen sind normalerweise auch diese Gesellen:



Etwas unpassend, aber weil ich mich gerade so sehr darüber freue:

Blattkaktus Blüte


Da wir jetzt unsere Kakteen nach dem Akklimatisieren vom Garten über das Treppenhaus in die Wohnung zurück geholt haben und diese bereits im Frühsommer geblüht haben, treiben jetzt mehrere der Blattkakteen weitere Blüten. Das Bild oben ist bereits von Anfang August.

Die Weihnachtskakteen explodieren förmlich und davon stehen jetzt ein weisser, ein roter und ein naturfarbener in Rosa daheim und das schon seit mehrere Jahren.

Der naturfarbene ist sogar seit meinem 14.Lebensjahr dabei und hat zwar immer mal wieder ein paar Triebe eingebüsst, hält aber immer noch durch und hat schon etliche Senker weiter "vererbt".



"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken fakiauso

„Jo - und dabei dachte ich, das wenigstens nur der eine gefunden wird - Aber so schwierig war es ja auch nicht. Heute mittag ...“

Optionen

Prima Bilder,

einen Eichelhäher hatte ich ja mehrere Jahre in meiner Wohnung, der wurde mir mal verletzt zugetragen, daher erkenne ich die fast mit verbundenen Augen. Oft höre ich sie in und unserer Parkanlage, wenn sie meckern oder Warnrufe von sich geben, da muss ich immer an unseren damaligen Zuwachs denken.

Ist lange her, der Vogel war extrem zutraulich, intelligent und bleibt mir immer in Erinnerung.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Knoeppken

„Prima Bilder, einen Eichelhäher hatte ich ja mehrere Jahre in meiner Wohnung, der wurde mir mal verletzt zugetragen, daher ...“

Optionen
Ist lange her, der Vogel war extrem zutraulich, intelligent und bleibt mir immer in Erinnerung.


Die sind wie andere verwandte Arten extreme Cleverles;-)

In Annaberg hatte zu meiner Kindheit der Zauber-Soltau einen kleinen Laden und da er in der St.-Annen-Kirche gewohnt hat, muss der irgendwie eine Dohle auf ähnliche Weise aufgepäppelt haben. Die hatte er dann immer in seinem Laden mit.

Selber spiele ich auch schon manchmal mit dem Gedanken, bei uns auf dem Bahnhof Krähen zu "dressieren". Wenn man da mal etwas Zeit hat, ist es sehr spannend sie zu beobachten. Natürlich mache ich das nicht, denn das bringt weder den Tieren noch sonstwem etwas;-)

Die sollen einfach ihr Leben leben.

Jetzt ist bei uns das letzte zu nutzende Wochenende durch und wir waren wieder viel draussen.

Freitags waren wir im Garten zugange und wollten eigentlich noch zu einem Vortrag über Hospiz-Arbeit, das haben wir dann gar nicht mehr geschafft.
Gestern haben wir die vermutlich ebenfalls letzte grosse Tour mit der Maschine zwecks eines Museumsbesuchs gemacht und dabei den alten Eisenhaufen noch über 80000km gewuppt.
Heute waren wir noch in den Pilzen für das Abendbrot, haben besagte Bildchen geknipst, die ollen Gieksdinger umgesetzt und -getopft und noch einen schönen Kaffee im Garten genossen.

Morgen heisst´s dann wieder beizeiten in die Maloche zur nächsten 6-Tagewoche mit gerade einem Tag frei. danach wird´s etwas ruhiger und da sind wir aber schon wieder auf Stollen-Tour, denn Weihnachten rückt immer näher;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken fakiauso

„Die sind wie andere verwandte Arten extreme Cleverles - In Annaberg hatte zu meiner Kindheit der Zauber-Soltau einen ...“

Optionen

Eine ruhige Arbeitswoche wünsche ich dir. In der Weihnachtszeit werden deine Schichten wohl leider wieder extrem werden.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fakiauso

„Die sind wie andere verwandte Arten extreme Cleverles - In Annaberg hatte zu meiner Kindheit der Zauber-Soltau einen ...“

Optionen
über 80000km gewuppt.

Wo und wie in Deutschland an einem Tag 80.000 und dann noch km?
Oder hat mein FF eine Falsch-Darstellung...

Schön, wieder einmal solche Bilder hier im Forum.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter Anne0709

„Wo und wie in Deutschland an einem Tag 80.000 und dann noch km? Oder hat mein FF eine Falsch-Darstellung... Schön, wieder ...“

Optionen

Er meint den Kilometerstand (Tacho) seiner Maschine ...

Die Gedankenfreiheit haben wir schon. Jetzt fehlen nur noch die Gedanken. (Karl Kraus)
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 globe-trotter

„Er meint den Kilometerstand Tacho seiner Maschine ...“

Optionen
Kilometerstand

Sicher - das passt gut!

Wie schön, im Nickles-Forum immer wieder Nutzer zu treffen, die Antworten so positiv rüber bringen - und nicht wegen jedem Denkfehler oder Unwissen gelich lospoltern.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso globe-trotter

„Er meint den Kilometerstand Tacho seiner Maschine ...“

Optionen
Er meint den Kilometerstand (Tacho) seiner Maschine


Genau so ist das.

Wo und wie in Deutschland an einem Tag 80.000 und dann noch km?


Die Laufleistung ist schon über ein paar Jahre verteilt worden und gestern wurde nur die nächste "magische" Marke auf dem Weg zu 100000km gerissen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp fakiauso

„Suchbild“

Optionen

Ach und die Leiche im schwarzen Müllsack fällt wieder keinen auf. Ganz schön gruselig das Bild. ;-)

Ende
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso The Wasp

„Ach und die Leiche im schwarzen Müllsack fällt wieder keinen auf. Ganz schön gruselig das Bild. -“

Optionen
Ach und die Leiche im schwarzen Müllsack fällt wieder keinen auf.


Die ist geGIMPt, der Kürbiskopf davor muss auch im Entwickler ersoffen sein;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen