Bilder des Tages 379 Themen, 4.325 Beiträge

Mal ein paar Bilder aus....

hjb / 24 Antworten / Baumansicht Nickles

...der hintersten Ecke meines Grundstückes...

Mein Gewächshaus:

Blick in dasselbe:

Was da so drin wächst....

Tomaten, die noch reifen müssen:

Paprika:

Da hängen ein paar Gurken:

Und ganz hinten in meiner "Gerümpelecke" steht noch meine alte Yacht:

Die sollte ich vielleicht mal wieder restaurieren.....

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Mal ein paar Bilder aus....“

Optionen

Da ist ja richtig Leben, gut!

Und mit der Restauration des Familienkutters, hast Du eine deiner besseren Ideen. Mache das aber auch, ist sonst schade um den Pott.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work hatterchen1

„Da ist ja richtig Leben, gut! Und mit der Restauration des Familienkutters, hast Du eine deiner besseren Ideen. Mache das ...“

Optionen

Mit dem Schiffchen kann man in der Karibik die Rente ein wenig aufbessern.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 calypso at work

„Mit dem Schiffchen kann man in der Karibik die Rente ein wenig aufbessern.“

Optionen

Und da kenne ich nun wirklich viele schöne Plätzchen.
So mit Touries durch die Grenadinen schippern, zum Schnorcheln und Picknick, jeder zahlt 50$, schön exclusiv...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
misterxxx hatterchen1

„Und da kenne ich nun wirklich viele schöne Plätzchen. So mit Touries durch die Grenadinen schippern, zum Schnorcheln und ...“

Optionen

Arche Noah im Garten Zunge raus

allzeit bereit Lachend

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work hatterchen1

„Und da kenne ich nun wirklich viele schöne Plätzchen. So mit Touries durch die Grenadinen schippern, zum Schnorcheln und ...“

Optionen

Oh, sehr spät gelesen.

Mein Gedanken gehen da eher zu einem professionellen Gelderwerb. Ist auch einigermaßen stressfrei.

https://de.wikipedia.org/wiki/Blackbeard

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 calypso at work

„Oh, sehr spät gelesen. Mein Gedanken gehen da eher zu einem professionellen Gelderwerb. Ist auch einigermaßen stressfrei. ...“

Optionen
professionellen Gelderwerb. Ist auch einigermaßen stressfrei.

Wirklich?

Am Ende ist die Rübe ab und schaukelt am Bugspriet.Zunge raus
Dann doch lieber hübsche Touristinnen durch die Grenadinen schippern.Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work hatterchen1

„Wirklich? Am Ende ist die Rübe ab und schaukelt am Bugspriet. Dann doch lieber hübsche Touristinnen durch die Grenadinen ...“

Optionen
Am Ende ist die Rübe ab

Als Freiberufler muß man mit diversen Risiken leben.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb

„Mal ein paar Bilder aus....“

Optionen
Und ganz hinten in meiner "Gerümpelecke" steht noch meine alte Yacht:

Das Teil war doch bestimmt mal teuer.

Wie kann man das nur so verrotten lassen.

a

"Ahnung haben, nicht nur Meinung" Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
hjb andy11

„Das Teil war doch bestimmt mal teuer. Wie kann man das nur so verrotten lassen. a“

Optionen
Das Teil war doch bestimmt mal teuer.

Nee, du weißt doch, dass ich ein "Billigheimer" bin. Ich kaufe alles bei Pearl! :-))

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb

„Nee, du weißt doch, dass ich ein Billigheimer bin. Ich kaufe alles bei Pearl! :-“

Optionen
Ich kaufe alles bei Pearl!

Ja doch.

Um das Schiffchen wieder nutzen zu können,

müsstest du erst mal ne Schneise in bewohntes

Gebiet schlagen. Davon abgesehen, wer weiß

wie weit schiffbare Gewässer von dir entfernt sind.

Probleme über Probleme. Lass es da wo es ist.

So als Abenteuerspielplatz für die Enkel. Mal

drin übernachten..... A

"Ahnung haben, nicht nur Meinung" Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
hjb andy11

„Ja doch. Um das Schiffchen wieder nutzen zu können, müsstest du erst mal ne Schneise in bewohntes Gebiet schlagen. Davon ...“

Optionen
müsstest du erst mal ne Schneise in bewohntes Gebiet schlagen.

Das wäre halb so wild. Direkt hinter dem Schiff steht mein Zaun und dahinter ist 'ne Straße bzw. ein breiterer Weg.

wie weit schiffbare Gewässer von dir entfernt sind.

Etwa 10 Kilometer, dann bin ich am Hafen von Neuharlingersiel. Da lag das Schiff ja auch bis zum Schluss...

So als Abenteuerspielplatz für die Enkel.

Genau das soll es sein und bleiben. Sind ja mittlerweile 4 Enkel (alles )Jungens da. Die haben daran ihren Spaß.... :-))

bei Antwort benachrichtigen
audax31 hjb

„Das wäre halb so wild. Direkt hinter dem Schiff steht mein Zaun und dahinter ist ne Straße bzw. ein breiterer Weg. Etwa ...“

Optionen

Nicht ´mal die Gurken und Tomaten werden zu dieser Zeit noch reif, falls du keine Heizung drin hast.

doc
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 audax31

„Nicht mal die Gurken und Tomaten werden zu dieser Zeit noch reif, falls du keine Heizung drin hast.“

Optionen
Nicht ´mal die Gurken und Tomaten werden zu dieser Zeit noch reif

Gurken und Tomaten stammen ursprüglich aus wärmeren Regionen. Und da erinnern die sich trotz aller Züchtungen immer noch dran!
Beim weiteren Fortschreiten der Erderwärmung gibt es dann auch hier keine Probleme, sie übers ganze Jahr zu ernten.

Doch das werden die meisten derzeitigen Nickelsianer wohl kaum noch erleben....
Aber das weiß man auch nicht so genau.

Die Ernte mit den Bildern vom Anfang August müsste ganz gut geworden sein!

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Gurken und Tomaten stammen ursprüglich aus wärmeren Regionen. Und da erinnern die sich trotz aller Züchtungen immer ...“

Optionen
Beim weiteren Fortschreiten der Erderwärmung gibt es dann auch hier keine Probleme, sie übers ganze Jahr zu ernten.

Das schaffen die Holländer (ups, die nennen sich ja neuerdings Niederländer) auch heute schon.
Das Zeug schmeckt zwar nicht, sieht da für aber aus wie gemalt.

Im Übrigen kann man Tomaten auch gut nach reifen, wenn es draußen zu kühl wird.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hatterchen1

„Das schaffen die Holländer ups, die nennen sich ja neuerdings Niederländer auch heute schon. Das Zeug schmeckt zwar ...“

Optionen
schaffen die Holländer ... auch heute schon.

Und das sogar in Deutschland bei Wittenberg -
https://www.mdr.de/einfach-genial/eg-deutschlands-groesstes-tomaten-gewaechshaus-wittenberg-100.html

Die Niederlande setzen sehr wohl Wärmeenergie in den Gewächshäusern für Tomaten, Gurken, Paprika usw. ein  - also Heizung, wovon @audax31 oben schreibt.

https://www.sueddeutsche.de/wissen/agrartechnik-tuefteln-an-der-perfekten-tomate-1.3888481
Holländische Tomaten schmecken ganz normal wie Tomaten, das Gerücht vom wässrigen Geschmack dagegen hält sich immer noch.
Und sie sind weniger mit Schadstoffen belastet als Tomaten aus Spanien z.B. - das hoffe ich jedenfalls und glaube es gern.

Tomaten auch gut nach reifen

Das hat meine Mama bei den Freilandtomaten aus dem Garten im Herbst auch gemacht.
Es gab da keine Hollandtomaten,  und die sehr wohlschmeckenden Tomaten aus Bulgarien oder Rumänien waren auch im Sommer nicht immer zu bekommen. 
Das ist jetzt sehr lange her.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Und das sogar in Deutschland bei Wittenberg ...“

Optionen

Vor einigen Wochen im Fernsehen gesehen:

https://www.gemuesebau-steiner.de/gemuesebau-steiner/

Es tut sich etwas in deutschen Landen...

Holländische Tomaten schmecken ganz normal wie Tomaten,

Das kann ich so nicht bestätigen, außerdem stinken sie häufig -riechen nicht so, wie sie riechen sollten und dann kaufe ich sie nicht.

Heiztechnik setzen natürlich alle irgendwie ein, die Bayern nutzen Erdwärme!Cool

Meine Tomaten habe ich Ende Oktober abgeerntet, die schmecken noch nach Tomaten und wachsen ohne Schnick Schnack, bestäubt von meinen Erdhummeln im Garten.

Aber um die Null Grad, wie jetzt, ist Schluss mit lustig, schadeStirnrunzelnd.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
tywin hatterchen1

„Vor einigen Wochen im Fernsehen gesehen: https://www.gemuesebau-steiner.de/gemuesebau-steiner/ Es tut sich etwas in ...“

Optionen

Die Barther Rispentomaten, bei mir erhältlich beim Discounter mit 6-8 Stück in der 650g-Schale, schmecken wie die aus dem eigenen Garten.

https://www.youtube.com/watch?v=3eqExVkgJHM

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 tywin

„Die Barther Rispentomaten, bei mir erhältlich beim Discounter mit 6-8 Stück in der 650g-Schale, schmecken wie die aus dem ...“

Optionen

Ja schön, wenn man in der Region wohnt.

Übrigens, Tomaten schmecken besser, wenn man sie mit verdünntem Meerwasser gießt. Machen die dort sicher.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hatterchen1

„Ja schön, wenn man in der Region wohnt. Übrigens, Tomaten schmecken besser, wenn man sie mit verdünntem Meerwasser ...“

Optionen
mit verdünntem Meerwasser

Barth liegt an der Ostsee.
Meer ist das nicht, und noch dazu viel zu schön!

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Barth liegt an der Ostsee.Meer ist das nicht, und noch dazu viel zu schön!“

Optionen
Ostsee. Meer ist das nicht,

Och schade, von Dir hätte ich das jetzt nicht erwartet.

Per Definition bezeichnet man zusammenhängende Wassermassen als Meer.
Gewässer ohne natürliche Verbindungen zum Meer, bezeichnet man als See.

Die Bezeichnungen Nord- und Ostsee sind sicher noch der Tafelform der Erde geschuldet.Zwinkernd

Aber natürlich gibt es viele, irreführende Bezeichnungen für diverse Gewässer.

Das Tote Meer ist halt auch nur ein See und die Südsee ein Meer (Ozean).

Und ja, die Ostsee ist schön, auch wenn sie, dank direkter Verbindung mit dem Atlantik (Nordsee), ein Meer ist.
Mir ging es aber ursprünglich nur um das Salz haltige Wasser, aus einem der Tümpel...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen hatterchen1

„Ja schön, wenn man in der Region wohnt. Übrigens, Tomaten schmecken besser, wenn man sie mit verdünntem Meerwasser ...“

Optionen
wenn man sie mit verdünntem Meerwasser gießt.

Das werde ich mal mit Meersalz an einem Stock, quasi in Simulation versuchen. Und wehe das funktioniert nicht, dann schicke ich dir Chtulhu!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Fetzen

„Das werde ich mal mit Meersalz an einem Stock, quasi in Simulation versuchen. Und wehe das funktioniert nicht, dann ...“

Optionen
dann schicke ich dir Chtulhu!

Mag der Tomaten?Lachend

https://www.stammberger-gartenholz.de/info/tomaten/salztomaten.html

Ich muss damit bis April warten...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen hatterchen1

„Mag der Tomaten? https://www.stammberger-gartenholz.de/info/tomaten/salztomaten.html Ich muss damit bis April warten... ...“

Optionen

Ah, ok...danke! Ich bin mir nicht sicher, ob das was für mich wird. Ich wollte meine nächstes Jahr vor die Garagenwand setzen. Da kommt so wenig Regen hin, dass selbst das Unkraut vertrocknet und der Boden versandet. Ergo werde ich kein Gewächshaus brauchen, um sie zu schützen. Versalzen wollte ich den Boden aber auch nicht. Ob ich den extra Aufwand mit dem Kübel betreiben will weiß ich noch nicht. (Das faule Sau habe ich gehört!)

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Fetzen

„Ah, ok...danke! Ich bin mir nicht sicher, ob das was für mich wird. Ich wollte meine nächstes Jahr vor die Garagenwand ...“

Optionen

Ich ziehe mir einen gestrichenen Teelöffel Salz, in 250ml warmen Wasser, durch die Nase und mir geht es gut. Weshalb sollten die Tomaten meckern?

Die Tomaten stehen bei mir vor der südl. Hauswand und sind durch den Dachüberstand etwas geschützt. Ich pflanze die auch nicht, das machen die selber, weil ich die abgefallenen Tomaten liegen lasse.

Ich werde also im kommenden Jahr, nach dem Austrieb, mit einen Teelöffel Salz auf eine 10l Gießkanne/Monat testen. Diese Menge dürfte wohl nicht zur Versalzung führen. Ich werde das mit in die Dünger-Gießkanne geben (Mai - Juli je einmal).

Übrigens sollte der Boden nie ganz austrocknen, zu diesem Zweck habe ich bei der Anlage, in 30cm Tiefe, eine Lehmschicht eingebracht, so dass das Wasser nicht so schnell versickert.

Und die faule Sau würde ich auch mit Tomaten füttern.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen