Bilder des Tages 376 Themen, 4.238 Beiträge

Damals.....

Wauzel / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern....
(In einem verlassenen Zimmer gefunden wo die Zeit
stehen geblieben ist.)  

           

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm Wauzel

„Damals.....“

Optionen

Dieses BILDungsblatt hast Du doch sicher wegen der (noch nicht sichtbaren) zweiten Hälfte des Sommers/der Sommer? aufgehoben, in Erwartung, dass die zweite Hälfte auch noch so gut wird .... Unschuldig

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Wauzel

„Damals.....“

Optionen

Wie gut und wichtig, das alles im Nachhinein noch erfahren zu dürfen!

Die Zeitungen, die ich damals lesen konnte (ich konnt wirklich schon lesen) als da waren Berliner Zeitung, Neues Deutschland, Junge Welt und kleine lokale Abklatsche davon, hatten Headlines (schon wieder falsch! das hieß Schlagzeilen)  - also Überschriften zur Planerfüllung in Kombinat soundso und den Stand vom Anbau in der Landwirtschaft.
Wenn nicht grade in DDR oder Sowjetunion ein Parteitag war.

Aber das ist ja eine Ewigkeit her und niemand weiß es mehr.

So erfahre ich dank dieser Bild-Titelseite endlich von den Dingen, die im Leben sooo wichtig sind.

Besten Dank!!!

Anne

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio Anne0709

„Wie gut und wichtig, das alles im Nachhinein noch erfahren zu dürfen! Die Zeitungen, die ich damals lesen konnte ich konnt ...“

Optionen

Hallo

Viele Dinge davon kann man auch heute noch bekommen, sooo lang ist das noch nicht her :-)

BOSCH Profi Schlag Bohrhammer UBH 3/16 SE in Duisburg - Duisburg-Mitte | Heimwerken. Heimwerkerbedarf gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen 

Jürgen

Ps: Ich habe damals gern "Ostfernsehen" geschaut, allerdings nur die Jugendsendungen, wegen der so beispielhaften "Kameradschaft", war immer ganz interessant...

Du bist einsam, Fuehlst dich verlassen: Mach einen Schie?kurs, triff mal wieder alte Freunde.
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 De_prodigo_Filio

„Hallo Viele Dinge davon kann man auch heute noch bekommen, sooo lang ist das noch nicht her :- BOSCH Profi Schlag ...“

Optionen

Schlag Bohrhammer gibts zu meiner Ost-Bohrmaschine (von "damals") dazu, brauche ich nicht von Bosch!

gern "Ostfernsehen" geschaut

Damals wie heute habe ich nicht ferngesehen.
Und heute habe ich zur Unterhaltung ja lustige und blöde Kommentare auf Nickles.de - dank DSL rund um die Uhr. Zum Erkenntnisgewinn genau so wie zur Zeitverschwendung.

Aber nicht schon wieder das Thema GEZ / Beitrag...

Lustigen Tag noch wünscht
Anne

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 De_prodigo_Filio

„Hallo Viele Dinge davon kann man auch heute noch bekommen, sooo lang ist das noch nicht her :- BOSCH Profi Schlag ...“

Optionen
Ich habe damals gern "Ostfernsehen" geschaut

Es gab auch immer interessante Dokus:

https://de.wikipedia.org/wiki/Olsenbande

bei Antwort benachrichtigen
Greif 72 Wauzel

„Damals.....“

Optionen

Gute Idee das zu posten!

So alt werden sogar die Bild Schlagzeilen niedlich. Jeder Ältere denkt dann an die vergangene Zeit zurück und erinnert sich hoffentlich an die "guten" Dinge seiner Jugendzeit.

Mache mir natürlich auch Gedanken über das Zimmer, wo die Zeit stehengeblieben ist...

Gruß Hartmut

Rei bonae tempus est et air, quis ex abdomine oritur, sagitta non est!
bei Antwort benachrichtigen
Wauzel Greif 72

„Gute Idee das zu posten! So alt werden sogar die Bild Schlagzeilen niedlich. Jeder Ältere denkt dann an die vergangene ...“

Optionen

Die 'Gedanken' kann ich (Stückweise) befriedigen....
hier wieder ein Bild wo sich einige nostalgische Dinge entdecken lassen.

Wünsche einen schönen Sonntag.  

          

bei Antwort benachrichtigen
Greif 72 Wauzel

„Die Gedanken kann ich Stückweise befriedigen.... hier wieder ein Bild wo sich einige nostalgische Dinge entdecken lassen. ...“

Optionen

Besten Dank für die Sonntagwünsche!

Hab bis jetzt gedacht Peter Handke hätte sich aktuelle Trivialliteratur besorgt und in dem "Zimmer" gelesen, um über eine Fortsetzung von "Angst des Torwarts vorm Elfmeter" nachzudenken! Und nach dem Scheitern dieses Versuchs wäre dann das Zimmer 36 Jahre verwaist gewesen.Zwinkernd

 Wenn die Zeitung in dem jetzt gezeigten Raum war, glaube ich eher nicht mehr an Peter Handke als Leser derselben. Scheint eher eine kleine Werkstatt oder ein Schuppen zu sein, aber ist sehr pittoresk und gefällt mir gut. Besonders schön die beiden luftgekühlten Zylinder und der lädierte Kolben. Der Kolben hat bei seinem Fressen wahrscheinlich einen Blick in die Zukunft der spanabhebenden Datenverarbeitung gewagt. Das Resultat der Speicherung kann man nur in den Zylindern verborgen vermuten. Denke aber die Speicherung ist äußerst dauerhaft und resistent vollzogen worden!

Habe hier um die Mittagszeit jetzt über 41°C und werde zur Abkühlung jetzt Schwimmen gehen.

Sontagsgrüße und Dank für das tolle Foto

Hartmut

Rei bonae tempus est et air, quis ex abdomine oritur, sagitta non est!
bei Antwort benachrichtigen
Wauzel Greif 72

„Besten Dank für die Sonntagwünsche! Hab bis jetzt gedacht Peter Handke hätte sich aktuelle Trivialliteratur besorgt und ...“

Optionen

Es handelt sich nur um Teile einer Werkstatt.....
die ganzen Sachen befinden sich aber tatsächlich in einem Zimmer im
ersten Stock einer alten Villa. (Zimmergröße ca. 50 qm)
Um 1944 wurden hier auch Flüchtlinge aus Königsberg einqartiert.
(Jeder der Platz hatte, musste ja damals welche aufnehmen.)
Auch diese Leute haben Spuren hinterlassen....
Der Raum wurde (wird) nur als Abstelkammer benutzt. So vermischt sich
langsam 'Altes mit Neuem'.
(Man beachte den alten Volksempfänger bei obigen Bild.)

Vieles wurde auch in Kartons verpackt- und bis jetzt nicht mehr ausgepackt-
wie auf folgendem Bild zu sehen ist: 

       

bei Antwort benachrichtigen
Alekom Wauzel

„Es handelt sich nur um Teile einer Werkstatt..... die ganzen Sachen befinden sich aber tatsächlich in einem Zimmer im ...“

Optionen

Bernsteinzim 2/4 Lachend

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
habus21 Wauzel

„Es handelt sich nur um Teile einer Werkstatt..... die ganzen Sachen befinden sich aber tatsächlich in einem Zimmer im ...“

Optionen

Ich glaube, das ist kein Volksempfänger, das war wohl schon was "besseres"...

Gruß Habus

http://wetter-aus-teltow.de
bei Antwort benachrichtigen