Bilder des Tages 372 Themen, 4.196 Beiträge

Highspeed Fotografie

Arehton / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Gemeinde.

Hab schon so einiges darüber gelesen, bzw Bilder bewundert. Jetzt wollte ich es mal selber genau wissen, ob ich mit meiner Ausrüstung das hinbekomme. Für die ersten Versuche nicht schlecht, aber noch lange nicht so weit. Mir fehlt da einfach die richtige Beleuchtung (und natürlich auch die Erfahrung). Bei einer Belichtung von 1/2500 war Schluss, obwohl die Kamera bis 1/4000 gehen könnte.
Werde aber am Ball bleiben. Für mich ein sehr interessante Thema. Nicht nur wegen solche gestellten Aufnahmen, sondern auch bei einem Feuerwerk und Gewitter zb.

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Arehton

„Highspeed Fotografie“

Optionen

Interessant.

Mit welcher Ausrüstung hast Du das ganze denn erstellt?

Wie hast Du ausgelöst? Per Hand mit Serienaufnahme und dann das beste Bild ausgesucht?

Feuerwerk und Gewitter

Feuerwerk kenne ich bisher nur als Langzeitaufnahme. Hast Du eine Quelle zum Nachlesen?

bei Antwort benachrichtigen
Arehton Borlander

„Interessant. Mit welcher Ausrüstung hast Du das ganze denn ...“

Optionen

Mit einer Lichtschranke hab ich die Kamera ausgelöst. Hier mal ein ganz schreckliches Bild von meinem Smartphone. Meine echte Kamera war gerade beschäftigt Lachend.

Der Scheinwerfer hab ich umfunktioniert um mehr Licht zu bekommen. Anbei handelt es sich um einen mit 6x3 Watt LED Scheinwerfer. Befeuert mit 2x6v in Serie geschalteten Trocken-Blei Akkus. Einen 12 Volt hatte ich gerade nicht zur Hand.
Mit meinem Aufsteckplitz war da gar nichts mehr zu machen. Ist auch kein Wunder. Solche Belichtungszeiten schafft der nicht mehr.
Auf der roten Box befindet sich der Lichtschranke, gegenüber der Reflektor. Tja und der Auslösekabel was auch schon fast zu kurz. Gerade noch, das ich die Schüssel Fokussieren konnte.

Diesen Lichtschranke kann ich auch umstellen, so das er auf Blitze oder Feuerwerk zb reagiert.
Leider finde ich jetzt nicht diese Seite aber es gibt sozusagen einen Anhaltspunkt (Langzeitbelichtung stimmt):
Feuerwerk: Belichtung um die 4 sec, Blende bei f5,6
Gewitter: Je nach Heftigkeit bis zu 30 sec, Blende auch bei f5,6

bei Antwort benachrichtigen
Arehton

Nachtrag zu: „Mit einer Lichtschranke hab ich die Kamera ausgelöst. Hier ...“

Optionen

Nachtrag:
Hatte ich vergessen, Fokus manuell auf unendlich stellen, dann sollten Blitze kein Problem sein. 

bei Antwort benachrichtigen
floytt Arehton

„Highspeed Fotografie“

Optionen

Du solltest dein Vorgehen grundsätzlich überdenken.

Bei der Highspeed-Fotografie wird nicht die Kamera schnell/kurz ausgelöst, sondern der Blitz. Die Kamera ist nämlich zu langsam dafür.

Wie es der Zufall will, war gerade auf dem 31C3 ein schöner Vortrag darüber. Schau ihn dir mal an:

http://media.ccc.de/browse/congress/2014/31c3_-_5943_-_en_-_saal_2_-_201412301130_-_low_cost_high_speed_photography_-_polygon.html#video

bei Antwort benachrichtigen