Audio-Hardware 6.446 Themen, 21.214 Beiträge

Sound startet nicht

LEPPLEMA / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Beim Hochfahren des PC unter XP Home kommt kein Ton. Lautstärkesymbol in der Taskleiste ist da. Gerätemanager sagt:
"ATI T 200 Unified Stream Driver. Das Gerät kann nicht gestartet werden Code 10." Wer kann helfen?
Thulix

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso LEPPLEMA

„Sound startet nicht“

Optionen

Hallo

Die Suchmaschine spuckt da sehr oft ein Treiberproblem mit dem VIVO-Treiber von ATI aus.
Da Du leider keine weiteren Angaben zur Hardware lieferst, ist eine tiefergehende Suche kaum möglich.
Aus dem Bauch würde ich sagen, alles, was mit ATI zu tun hat, einmal deinstallieren, anschließend die aktuellsten Chipsatztreiber für Deinen Rechner installieren und dann den aktuellsten Treiber von ATI installieren.
Hat Deine Graka keinen VIdeoausgang, kann es natürlich auch sein, das der Treiber fälschlicherweise installiert wurde und jetzt ein Gerät gestartet werden soll, das gar nicht existiert.

Für das saubere Deinstallieren ist der Revo Uninstaller in der Freewareversion oder Drivercleaner zu empfehlen, damit Treiberreste nicht gleich wieder zum Fehler führen:

http://www.chip.de/downloads/Driver-Cleaner-PE_13009243.html

http://www.revouninstaller.com/revo_uninstaller_free_download.html

fakiauso

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon fakiauso

„Hallo Die Suchmaschine spuckt da sehr oft ein Treiberproblem mit dem...“

Optionen
Hat Deine Graka keinen VIdeoausgang
Den haben sie alle :-)

Das ist wahrscheinlich der ATI Soundtreiber für die Soundausgabe über HDMI.

Es wäre vom TS gut zu wissen wo er seine Lautsprecher angeschlossen hat. (onboard Sound, PCI-Soundkarte)
Falls der Sound nicht über HDMI übertragen wird kann der HDMI output deaktiviert werden.

swift
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso swiftgoon

„ Den haben sie alle :- Das ist wahrscheinlich der ATI Soundtreiber für die...“

Optionen

Hi

Den haben sie alle :-)

Ich meinte da jetzt auch speziell den Video-In Video-Out, der so ein bißchen nach S-VHS aussieht.
Aber bevor der Threadstarter nicht etwas mehr an Inofs angibt, bleibt nur Warten...

fakiauso

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
LEPPLEMA fakiauso

„Hallo Die Suchmaschine spuckt da sehr oft ein Treiberproblem mit dem...“

Optionen

Hallo

Herzlichen Dank für die Antwort. Zur Hardware folgendes: Mainboard Asrock 939 Dual-SATA2
CPU AMD Athlon 64X2 3800+
Grafikkarte Connect 3D Radeon X1800XL 256MB PCI-E
ich hoffe, dass die Angaben weiterhelfen. Da ich kein Superspezialist bin habe ich über deinen Vorschlag eine Nacht geschlafen weil ich mir die Prozedur nicht so recht zutraue.
Aber jetzt kommt der Hammer. Dem PC habe ich auch eine Nachtruhe gegönnt und habe dann heute morgen aus Neugier einen Startversuch gemacht. Und was passiert? Der startet wie wenn nichts gewesen wäre, Ton wieder da, alles bestens. Dabei habe ich gestern nach Auftreten des Fehlers mehrmals Neustarts und resets gemacht und der Fehler trat jedes Mal wieder auf. Was sagt man dazu?

Gruss

thulix

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso LEPPLEMA

„Hallo Herzlichen Dank für die Antwort. Zur Hardware folgendes: Mainboard Asrock...“

Optionen

Hallo

Für den bei Dir verbauten Uli M1695/M1567 findest Du hier die Chipsatztreiber:

http://www.nvidia.com/page/uli_drivers.html

Für die Radeon hier:

http://support.amd.com/de/gpudownload/windows/Legacy/Pages/radeonaiw_xp.aspx?type=2.4.1&product=2.4.1.3.13&lang=German

Für Dein Problem dürfte der da enthaltene WDM-Treiber zuständig sein.

Solange die Kiste jetzt aber wieder läuft und der Gerätemanager sauber ist, lasse erst einmal alles so, wie es ist.
Tritt das Problem wieder auf, kannst Du immer noch Hand anlegen.
Das Board ist ja schon ein richtiger Exot, einesteils des Chipsatzes wegen und andererseits wegen der Mischung aus PCI-E und AGP, die es meines Wissens so nur bei Asrock gibt;-)

fakiauso

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
LEPPLEMA fakiauso

„Hallo Für den bei Dir verbauten Uli M1695/M1567 findest Du hier die...“

Optionen

Hallo,

Danke für die neue Antwort. Hoffen wir, dass die Kiste weiter läuft.

Gruss

thulix

bei Antwort benachrichtigen