Audio-Hardware 6.441 Themen, 21.184 Beiträge

Kein Sound mehr - Vista

fragenüberfragen / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute, ich bin's schon wieder!


Betriebssystem Vista.

Nach dem Anschließen eines USB-Plattenspielers mußte ich für Stereoaufnahmen folgende Einstellung ändern:

Bei den Soundeinstellungen in den "Eigenschaften" von "Mikrofon USB Audio CODEC" bei "Erweitert"
"1 Kanal, 16 Bit, 44100 Hz" auf
"2 Kanal, 16 Bit, 44100 Hz" umstellen.

Soweit so gut. Seitdem kann ich zwar vom Plattenspieler Stereoaufnahmen machen, dafür aber nun nichts mehr abspielen, dem Laptop ist keinerlei Ton mehr zu entlocken. Auch die Window-Melodie beim Hochfahren bleibt weg.

Mannomann, dieses Vista. Weiß jemand, was ich nun wieder einstellen muß?

Es funktionieren nicht nur die eingebauten Lautsprecher nicht mehr, sondern auch aus der Stereoanlage kommt nix mehr.

(Vielleicht ist ja die XP-Installation endgültig fällig.)


Es grüßt ein ziemlich angenervter Manuel

(PS: Alte Rechtschreibung)
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 fragenüberfragen

„Kein Sound mehr - Vista“

Optionen

Dann stell doch die integrierte Soundkarte wieder als Standard Audio Ausgabegerät ein. Das geht unter Sound in der Systemsteuerung.

http://img221.imageshack.us/img221/5614/linein2mc9.jpg

chris

bei Antwort benachrichtigen
fragenüberfragen chrissv2

„Dann stell doch die integrierte Soundkarte wieder als Standard Audio...“

Optionen

Super, funktioniert, es war Stereomix als Standard eingestellt.

Da wär' ich nicht drauf gekommen, unter "Aufnahme" als Standard "Mikrophon" einstellen, damit wieder Musik aus den Lautsprechern kommt, ist irgendwie nicht gerade logisch ;-)


Danke und Gruß, Manuel

(PS: Alte Rechtschreibung)
bei Antwort benachrichtigen