Audio-Hardware 6.436 Themen, 21.134 Beiträge

Kleine Soundkarten Übersicht

Hellspawn / 22 Antworten / Baumansicht Nickles

DIe letzten paar Tage habe ich damit verbracht mir eine neue Soundkarte zu suchen.
Ich wollte einfach mal kurz die Erkentnisse die ich dabei Gewann hier Zusammenfassen:

Creative:
Die Creative machwerke würde ich nicht empfehlen, der Treiber nervte mich, die Modusumschalterei ganz besonders. Aber: alte Spiele die unter WinXP EAX5 anbieten klingen verdammt gut mit dem X-Fi Chip (z.B. Battlefield 2, ist echt gut was da an Krach aus den Boxen kommt).
Vorsicht: die günstige Xtreme Audio bietet keine Hardware EAX Beschleunigung

Asus:
die Xonars sollen verdammt gut sein, der AV100/200 Chip ist übrigens ein umgelabelter CMedia Oxygen HD. Bieten gute Musikwiedergabe und sind sogar recht Spieletauglich! Selbst die kleinen Karten sollen gut klingen, werden wir sehen, ich habe mir eine DS bestellt, Erfahrungsbericht kommt =)
Tipp:
Die Xonar Essence ST bzw. STX für PCI-E als reine Stereo Karten spielen auf dem selben niveau wie Profi Karten - Kostenpunkt ~ 150€

ESI:
Prodigy 7.1 HiFi (VIA Envy24HT, schöne EMI-Abdeckung (vielleicht brings ja was), gute Stereo Karte, mehrkabal auch möglich, Lautsprecher und Kopfhörernutzung gleichzeitig möglich)
http://www.esi-audio.de/produkte/prodigy71hifi/
Maya44 (PCI-E Variante: Maya 44e) und Juli@
Mehr Profi Recordingkarten, dennoch: selbst wenn man "nur" Musikhört bieten die Karten sehr gute Qualität fürs Geld. Software soll unübersichtlich sein, ausserdem hohe CPU belastung in Spielen (wollte ich erwähnt haben =))
http://www.esi-audio.de/produkte/maya44e/

Exoten, die in D leider nicht vertrieben werden:
Prodigy HD2 (VIA Envy24HT-S Chip, hochwertige DACs und austauschbare OpAmps, nur Stereo, extra Kopfhörerausgang) - hin und wieder bei ebay anzutreffen, Preis für gebrauchte ~ 70€
http://www.audiotrak.net/products/prodigyhd2/
Onkyo Wavio SE 200 (VIA Envy24HT, saudicke elkos auf der Karte, leider nur in Japan zu haben) - vor kurzem ging eine bei Ebay für 100€ weg

Gebrauchttips:
Terratec Karten! u.a. Die Aureon 5.1 Sky (ViaEnvy24), Aureon 7.1 Space (wie 5.1 Sky, nur mit 2 Kanälen mehr), Aureon 7.1 Universe (wie Space, zusätzlich ein leckeres Frontpanel) - Preise für die Aureons varieren, aber bereits teilweise unter 10€ zu haben.
Vorsicht: Treiberprobleme unter Win7, Treiber finden sich für Vista auf dem Terratec FTP Server

Ich sehe ich habe mich übernommen, es fehlen noch einige Hersteller wie M-Audio und Auzentech, aber das hier hatte keinen anspruch auf Vollständigkeit...

Wer noch was hinzufügen will, ist herzlich eingeladen =)

MFG
Hellspawn

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Hellspawn

„Kleine Soundkarten Übersicht“

Optionen

Schade, dass man Threads hier nicht bewerten oder einen Dankeschön-Button anklicken kann - das hier hätte es auf jeden Fall verdient!

Ich vermisse die RME Hammerfall "schmerzlich", aber da sich dein Thread ja eher an private Endverbraucher als an Tonstudios wendet, geht das schon okay :-)

Wo du gegen Ende noch M-Audio erwähnst - ich hatte ab 2002 einige Jahre die Delta Audiophile 2496 und war ganz begeistert. Ich sehe gerade, dass die heute noch produziert wird, wenn auch sicherlich in einer höheren Revision: http://de.m-audio.com/index.php?do=products.family&ID=pciinterfaces (unten links)

THX
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002 Olaf19

„Schade, dass man Threads hier nicht bewerten oder einen Dankeschön-Button...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde versehentlich doppelt abgesendet. Deshalb wurde das Duplikat gelöscht und nur das Original beibehalten.
Bergi2002 Olaf19

„Schade, dass man Threads hier nicht bewerten oder einen Dankeschön-Button...“

Optionen

Hi Olaf,

Schade, dass man Threads hier nicht bewerten oder einen Dankeschön-Button anklicken kann - ich finde deine Idee gar nicht mal schlecht, sie ist m.M.n. sogar seht gut - Facebook macht zwar etwas ähnliches mit dem "Like"-Button, aber warum sollte es hier im Forum für eingeloggte Mitglieder nicht eine Art "Nützlichkeits-Button" für Threads geben?

Man könnte sogar für Bereiche eine Art TOP10 der "nützlichsten" (mir fällt aktuell kein anderes Wort ein) Artikel geben, so dass neue / alte User dieser schnell auffinden können....

Wäre sicher mal eine Idee für Mike.

BG,

Bergi2002

Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Bergi2002

„Hi Olaf, - ich finde deine Idee gar nicht mal schlecht, sie ist m.M.n. sogar...“

Optionen

Dem darf ich mich anschließen. Vielleicht in den Foren einen neuen Eintrag: Von Usern prämierte, oder so, Beiträge.
Man müsste das mal ausdiskutieren. Glückwunsch an Hellspawn, das er den Anstoß dafür gab. Gruß Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 andy11

„Dem darf ich mich anschließen. Vielleicht in den Foren einen neuen Eintrag: Von...“

Optionen

Also die Idee hatte chrissv2 schon vor längerem ins Spiel gebracht - wir sind beide auch bei macuser.de Mitglied, und da gibt es unterhalb jeden Beitrags einen "Dankeschön"-Link.

Wenn ich den anklicke, steht da künftig: "Folgender User dankt XYZ für seinen nützlichen Beitrag: Olaf19", bzw. "Folgende 3 User danken XYZ für seinen nützlichen Beitrag: Gerd6, andy11, Olaf19".

Eigentlich ganz charmant, und vor allem mobbing-resistent. Finde ich viel besser als diese rot-grüne Bewertungsskala in manchen Foren, wo du im Prinzip jeden negativ bewerten kannst, dessen Nase dir nicht passt.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Olaf19

„Also die Idee hatte chrissv2 schon vor längerem ins Spiel gebracht - wir sind...“

Optionen

Was mir spontan einfällt währe so ein kleiner Pokal hinter dem Namen. Wenn man dann mit der Maus drübergeht,
so ein kleines Spruchbanner aufklappt: Diese User hat so und so viele Prämierte Beiträge geschrieben. Ich fände
das erstrebenswert sich so einen Pokal zu verdienen. Aber du sitzt ja der Redaktion als VIP näher und kanns ja
mal einen Vorstoß wagen, egal wie es dann aussieht. Gruß Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
meischder1 Hellspawn

„Kleine Soundkarten Übersicht“

Optionen

Wenn wir schon beim Thema Sound sind:

http://www.crossfire-designs.de/index.php?lang=de&what=articles&name=showarticle.htm&article=soundcards&page=1

Interessanter Link für alle Nostalgiker mit Demosounds der ersten Beeper und Soundkarten die es jeh gab. Auf jeden Fall sehenswert!

Grüße!

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Hellspawn

„Kleine Soundkarten Übersicht“

Optionen

Hallo Hellspawn,

die grosste droge der menschheit ist:

MUSIK

Ohne musik verkuemmert der mensch. Das was du geschrieben hast verdient mein respekt. Nur das ist zu viel schnick, schnack. Ich habe eine Creative SB Live Karte.Damit hoere ich das feinste. Aber wie man sagt, in die musik da scheiden sich die geister.

Wie DB Drive. Das Kupfer ist eine feine basis, wie man die signale verstaerkt. Dazu muss man auch gute boxen haben. Olaf19 hat genauso viel ahnung von musik wie ich. Weil mit die Software, da fangen die probleme an.

Gruss
Sascha

P.S. Ich entschuldige mich fuer mein kauderwelsches. Gestern abend, war hier in meine kleine stadt, wie wie jedes jahr eine art plaerrer. Man sagt zu die Musik Matachines.

http://www.youtube.com/watch?v=1p8jj8I2Iso&feature=related

Nur gestern abend war es noch voller. Das problen an sich ist, das der mexikaner ein schwein ist. Nur So viel Plastik Muell wie es zu lief musste ich kotzen.

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Prosseco

„Hallo Hellspawn, die grosste droge der menschheit ist: MUSIK Ohne musik...“

Optionen
die grosste droge der menschheit ist:

MUSIK

Ohne musik verkuemmert der mensch.


http://www.macuser.de/forum/images/smilies/unterschreibe.gif
Genau deswegen habe ich kürzlich meine Nickles-Signatur geändert, wenn auch viel zu spät. Aber besser spät als nie!

Greetz
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Olaf19

„*unterschreib*“

Optionen

WOW, my friend.

Sibelius6. WAHNNSINN.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Prosseco

„WOW, my friend. Sibelius6. WAHNNSINN. Gruss Sascha“

Optionen
Sibelius6. WAHNNSINN.

Fals du die 6. Sinfonie meinst: Die 4. und vor allem 5. finde ich noch stärker. Bei der 6. gefällt mir vor allem der erste Satz.

Ansonsten ist von Sibelius das Vionlinkonzert allererste Sahne, einige sinfonische Dichtungen (Tapiola op. 112, En Saga op. 9, Luonnotar op. 70) und - mein absoluter Geheimtipp: Die Theatermusik zu Shakespeares "Der Sturm" op. 109 (gibt es seit einigen Jahren sogar als Gesamteinspielung, ansonsten gibt es 2 Orchestersuiten).

http://bis.se/bis_pages/bis_sibelius-edition.php

Greetz
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn

Nachtrag zu: „Kleine Soundkarten Übersicht“

Optionen

Als Nachtrag zum Asus Xonar DS:

Klingt gut, die Software ist schön übersichtlich (aber etwas dunkel) , die wichtigsten Funktionen sind mit 1-2 Klicks erreicht (z.B. Hi-fi Modus --> abstellen jeglicher Equalizer und anderer Effekte, oder die Normalisierungsfunktion).

Zu beachten sind die kleinen durchdachten design features der Karte:
So werden die Soundausgänge per Relais-Schalter aktiviert und de-aktiviert, dadurch kommt es zu keinem "knall" beim PC Ein oder Ausschalten.

Thema Linux:
Leider gibts keine Out-of-the-Box Unterstützung in Ubuntu 10.04
"the Xonar DS is not yet supported in ALSA 1.0.22 but will be supported in 1.0.23"
(Link zum Thema: http://www.linuxquestions.org/questions/linux-hardware-18/ubuntu-9-10-and-asus-xonar-ds-%3D-problem-787867/)

Ein kleines Problem mit dem Front Audio: der Treiber erkennt erst dann das ein Kopfhörer vorne drinsteckt, wenn einer ausgesteckt wird. So muss man die Ausgänge per Software im Mixer umstellen - kann aber sein das bei meinem Gehäuse die Pins falsch gelegt sind (Stereo Ausgabe und Mic Aufnahmen gehen ohne Probleme)

Interessant ist auch das auf der Karte ein AV66 Chip verbaut ist, früher wurde wohl ein AV200 verbaut. Frage ist inwieweit sich dieser Chip unterscheidet, ich habe auf jeden Fall mal dem Asus Support eine Mail geschickt.

Laut
http://www.hardwareluxx.de/community/f248/frage-zur-xonar-ds-724651.html
ist es so:
D2/D2X/HDAV1.3 mit AV200 - Dolby und DTS Technologie
D1/DX/Essence mit AV100 - Nur Dolby Technologie
DS mit AV66 - Nur DTS Technologie

Fazit:
Gute und günstige Karte, bisher bin ich mit dem Klang zufrieden, werde aber noch ein paar FLACs probehören die hier auf der Platte herumschwirren. Ausserdem steht der GX Test noch aus (EAX Emulation).

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn

Nachtrag zu: „Als Nachtrag zum Asus Xonar DS: Klingt gut, die Software ist schön...“

Optionen

Thema GX: Scheinbar ein Scheiß!
Habe das hier schnell mit Sega Rally getestet, nach einer halben Runde fing das Spiel an zu ruckeln, einige Sekunden später stotterte der Sound nur noch.

Also schön die Finger vom GX Button im Mixer lassen!

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn

Nachtrag zu: „Thema GX: Scheinbar ein Scheiß! Habe das hier schnell mit Sega Rally getestet,...“

Optionen

Auch ASUS einen eher langsamen Treibersupport, Bugs werden nur alle paar Monate behoben. Hier bietet einer einen Modifizierten Treiber an der zumindest enige Bugs behebt:
http://brainbit.wordpress.com/2010/07/19/asus-xonar-unified-drivers/

Auch noch erwähnenswert: So haben die Asus leute zwar einen umfangreichen Treiber geschrieben, dieser ist jedoch nicht unbedigt sehr "sauber" programmiert, und belastet das System gerne mal (zumindest sofern mal die Audio Modifikations features des Treibers nutzt, z.B. Equalizer oder Normalisierung(=SVN))
mehr dazu hier:
http://brainbit.wordpress.com/2010/08/08/the-case-of-dpc-latency-part-1/
und da:
http://www.thesycon.de/eng/latency_check.shtml

Dazu auch ein extra Mod des o.g. Treibers, mit weniger DPC latenz:
ftp://meinside.myftp.org/Uni%20Xonar%201788%20XP-Vista-7%20v.1.01%20low%20DPC%20latency.7z

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn

Nachtrag zu: „Auch ASUS einen eher langsamen Treibersupport, Bugs werden nur alle paar Monate...“

Optionen

The core of AV200/AV100/AV66 are the same, which is C-Media’s CM8788 – a 7.1 channel 192/24 processor

The differences being that we put different software features on them

D2/D2X/HDAV1.3 with AV200 – Dolby and DTS technology
D1/DX/Essence with AV100 – Dolby technology only
DS is a more complicated case, we use AV200 in the beginning (last June) to consume the overstocked AV200, with the software still set as DTS only, in this special case the same chip (AV200) has two different SW feature sets on different SKUs.
This February we transitioned the APU on DS to AV66, who’s SW features is defined as DTS only

To summarize –

AV200: Dolby and DTS tech (but AV200 on Xonar DS is DTS only)
AV100: Dolby only
AV66: DTS only
All 3 models are 7.1 channel 192/24 processor

Note that the key audio performance specs (such as SNR, THD+N) are mostly defined by converters and amps instead of APU,
Please kindly let us know if any question, thanks!
bei Antwort benachrichtigen
Pashka Hellspawn

„Kleine Soundkarten Übersicht“

Optionen

Sehr schöner Thread!
Außerdem finde ich es sehr gut, dass du auch die Linux-Unterstützung untersuchst.
Ich selber habe die ESI Juli@ und kann die Karte nur bedingt empfehlen. Es gibt nämlich mit dem 64-bit Windows Treiber Probleme. Der Sound schmiert regelmäßig mit "knacksen" ab.
Soweit ich in anderen Foren gelesen habe, läuft bei manchen die Karte mit den 64 bit Treiber ohne Probleme, bei anderen nicht. Der Support konnte mir bei dem Problem leider auch nicht helfen.
Unter Windows 7 32 bit läuft die Karte ohne Probleme.

Im Moment suche ich auch eine neue Karte. Ich weiß aber noch gar nicht, welche es wird. Wahrscheinlich eine RME...

Gruß
Paul

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Pashka

„Sehr schöner Thread! Außerdem finde ich es sehr gut, dass du auch die...“

Optionen

Schade, laut einem Test von PCGH soll die Jili@ die am besten klingende Karte sein, blöd wenn einem Treiberprobleme im Weg sind.

bei Antwort benachrichtigen
Pashka Hellspawn

„Schade, laut einem Test von PCGH soll die Jili@ die am besten klingende Karte...“

Optionen

Hier ist das Problem geschrieben:
http://www.nubert-forum.de/nuforum/ftopic17852.html

Ich hab bis jetzt keine Lösung gefunden.

bei Antwort benachrichtigen
Pashka Hellspawn

„Schade, laut einem Test von PCGH soll die Jili@ die am besten klingende Karte...“

Optionen

Ich überlege mir die PRODIGY HD2 zuholen, die macht wirklich ein guten Eindruck!

http://cgi.ebay.de/AUDIOTRAK-PRODIGY-HD2-grades-B-Sound-Card-/120618652265?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item1c156e9269

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Pashka

„Ich überlege mir die PRODIGY HD2 zuholen, die macht wirklich ein guten...“

Optionen

Ja, die sieht echt gut aus.
Gibts die irgendwo in einem deutschen Laden zu kaufen?

bei Antwort benachrichtigen
Pashka Hellspawn

„Ja, die sieht echt gut aus. Gibts die irgendwo in einem deutschen Laden zu kaufen?“

Optionen

Was spricht gegen die eBay-Aktion? Außerdem ist es ja ein "Sonderangebot" ...

Wenn du in DE kaufen willst:
http://jagame.de/sound/karten/audiotrak/0430219c7e1305413.php
Kostet aber rund 40€ mehr.

Edit: Fast vergessen, wie sieht es mit der Linux-Unterstützung aus? Weißt du da näheres? (Ich google mal...)

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Pashka

„Was spricht gegen die eBay-Aktion? Außerdem ist es ja ein Sonderangebot ......“

Optionen

Grundsätzlich wäre auf der Karte der VIA Envy24HT-S Chip, mit dem gibts keine Probleme unter Linux. Ob die Karte jedoch konkret funktioniert, kann ich nicht sagen.

Würde mich aber über ein Feedback über die Karte deinerseits freuen!

bei Antwort benachrichtigen