Audio-Hardware 6.440 Themen, 21.177 Beiträge

VXD-treiber oder wdm-Treiber ??? Keine Ahnung :-((

fritschi / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Für meine Hercules Muse XL gibt es beide Treiberarten. Welche ist nun für 98SE geeigneter. Habe beide getestet und der einzige Unterschied den ich gefunden habe ist die Tatsache das ich bei den vxd-Treibern bei der Einstellung der CD-Wiedergabe nicht auf digitale Wiedergabe stellen kann (Das Feld ist grau hinterlegt und kann nicht angewählt werden). Gibt es eine Möglichkeit die Performance beider Treiber gegenüberzustellen.

mfg No

bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy fritschi

„VXD-treiber oder wdm-Treiber ??? Keine Ahnung :-((“

Optionen

...beide - wdm ist jedoch afaik das modernere konzept.

vxd = virtual device (x steht für das jeweilige gerät)
wdm = afaik windows driver modul

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
gerry7 fritschi

„VXD-treiber oder wdm-Treiber ??? Keine Ahnung :-((“

Optionen

Hi,

habe die Karte mal gehabt.
VXD: Wenn sie laufen sind sie die bessere Wahl.
Wenig Probleme bessere Performance in 3D Sound.
Können aber auf manchen Systemen stressen.
Bei mir XP1900+, GF3TI200, 512MB keine Chance sie zum laufen zu bringen. Immer RunTime oder Speicherfehler.

WDM: Haben mehr Probleme unter 98. Soundstörungen unter 3D (VIA Board). 4 Boxen bei Systemklängen und Standardsounds nur mit Trick.
Damit allerdings viel zu höhenlastig.
Ein Bsp. der Anmeldesound wird zerhackt (gilt auch für meine XFIRE)
mit WDM unter 98. PCI Last scheint höher zu sein.

gerry

bei Antwort benachrichtigen