Audio-Hardware 6.438 Themen, 21.143 Beiträge

AMD Prozzies für Musikrechner?

Gerado / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Bei mir hält sich schon länger das Gerücht(?),daß Amd Prozessoren grundsätzlich schlechter für audio musikaufnahmen und bearbeitung von wav.files geeignet sind als die Intels!Hat irgendjemand ne ahnung ob da überhaupt was dran ist?
-danke für antworten
Gruß Gerado

bei Antwort benachrichtigen
wksch Gerado

„AMD Prozzies für Musikrechner?“

Optionen

Moin,
generell ist das Quatsch, z.T. sind AMD`s sogar besser. Was problematisch werden kann, sind die VIA Chipsaetze in
Verbindung mit einigen Audiokarten.
mfg
Werner

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) wksch

„Moin, generell ist das Quatsch, z.T. sind AMD s sogar besser. Was problematisch...“

Optionen

Inwiefern kann dies denn problematisch werden? Ich wollte mir nämlich jetzt 'ne SB Live! Platinum besorgen (für Athlon auf A7V133-MoBo) und möchte ebenfalls Music-Files am PC bearbeiten.

bei Antwort benachrichtigen
wksch (Anonym)

„Inwiefern kann dies denn problematisch werden? Ich wollte mir nämlich jetzt ne...“

Optionen

Moin,
im Zusammenhang mit einer SB habe ich noch nichts gehoert, im Gegenteil, gutes. Ich hatte da mehr Karten
wie von Creamware oder RME im Auge.
mfg
Werner

bei Antwort benachrichtigen
Wumpchild Gerado

„AMD Prozzies für Musikrechner?“

Optionen

keine Live , bei der gibt es meines wissens besonders probleme.
ich kann dir allerdings keine karte empfehlen :o(

schau mal hier , da wird das Live-Problem beschrieben
http://home.tiscalinet.de/au-ja/review-kt133a-1.html

T.
Wumpchild

p r o s tWumpchild
bei Antwort benachrichtigen
wksch Wumpchild

„keine Live , bei der gibt es meines wissens besonders probleme. ich kann dir...“

Optionen

tolle Sache, wenn ich nicht gestern erst genau das Gegenteil gelesen haette. Ich weiss auch nicht mehr, was man dann
noch empfehlen koennte, zumindest in diesem Preissegment.
mfg
Werner

bei Antwort benachrichtigen
Gerado

Nachtrag zu: „AMD Prozzies für Musikrechner?“

Optionen

also ich hab da mal was von schwächen bei der berechnung von fließkommastellen gehört-aber hab noch keinen test
dazu gelesen-leider-
als soundkarte möcht ich mir jetzt die midiman,audiophile kaufen-
mit 96khz bei 24bit (450,-) ,denke da bin ich erstmal besser mit bedient ,als mit ner creative labs...und nen synthie brauch ich nich an board-gigasampler machts möglich.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Gerado

„AMD Prozzies für Musikrechner?“

Optionen

Ich hatte mit AMD nur schlechte Erfahrungen gemacht, besonders bei diversen Effekt Plugins die in Echtzeit mitlaufen sollten. Seit ich auf INTEL gewechselt hab, sind die Probleme weg. Bei mir läuft ne DELTA 1010 von Midiman schon längere Zeit super unter W2K. Echte Mehrspurprojekte 20-30 Spuren mit TrueTape sind kein Problem mehr, seit INTEL

bei Antwort benachrichtigen
wksch (Anonym)

„Ich hatte mit AMD nur schlechte Erfahrungen gemacht, besonders bei diversen...“

Optionen

Moin,
seltsam, gerade Midiman macht Reklame mit der Vertraeglichkeit von AMD - Boards, mit ausdruecklichem Verweis.
Das gilt fuer alle Modelle, von der 2496 / Delta 44/66 bis 1010. True Tape und Intel als Junktim, Du hast keine
Ahnung.
mfg

bei Antwort benachrichtigen
VenomST Gerado

„AMD Prozzies für Musikrechner?“

Optionen

Der AMD ist schlechter wenns um Plug ins wie TrueVerb gehtm dagegen macht er einen Intel bei virtuellen Synthies wie dem Waldorf PPG oder dem Prophet5 platt. Die SB Live Platinum funktioniert sehr gut mit dem Athlon und dem Via Chipsatz aber der hat es mit den Audiokarten von Event nicht so, ich glaube er mag keine Motorola DSPs. Ansonsten ist der Athlon eine saugute Audiomaschine, wenn er entsprechend konfiguriert wird (und das heißt KEIN Windows2000!)

bei Antwort benachrichtigen
Zidane Gerado

„AMD Prozzies für Musikrechner?“

Optionen

Hi..
SB-Karten und VIA-KT133/A+686B..kein Thema bei mir, die angeblich tötliche Kombination auf einem Epox8KTA3..hatte ich gelöst..und ein BIOS-Update gibt es schon..am anfang dieser Woche..Problem dann
engültig gelöst...Problem betrifft alle Boards mit diesen Chipsätzen..

bei Antwort benachrichtigen
Jeff P. Gerado

„AMD Prozzies für Musikrechner?“

Optionen

Hallo,

habe selbst ein Videoschnittsystem mit AMD Prozessor in Betrieb. Habe nun auf die EWX 2496 von Terratec upgedated. Für diesen Preis (400,00 DM) ist die Karte für die gebrachte Leistung ein Schnäppchen und läuft sehr gut mit AMD UND W2k!

Ist halt keine "Soundkarte" im eigentlichen Sinne (eher zu vergleichen mit RME und Konsorten), hat Cinch (analog) und Digital Ein- und Ausgänge. Keine Probleme mit Samplingfrequenzen (nicht wie bei SB=48kHz)!

bei Antwort benachrichtigen
rill Jeff P.

„Hallo, habe selbst ein Videoschnittsystem mit AMD Prozessor in Betrieb. Habe nun...“

Optionen

Die EWX 24/96 ist bei einigen Versandhändlern bereits deutlich billiger zu haben, ich habe für die EWX 354,- DM inklusive Versandkosten bezahlt.
Die Karte läuft bei mir unter Win98SE. Mich würden Deine Win2000-Erfahrungen interessieren, die Terratec-Treiber liegen z. Z. wohl nur für Win NT vor, siehe auch hier.

rill

bei Antwort benachrichtigen