Audio-Hardware 6.455 Themen, 21.304 Beiträge

Oldtimer Creative-Karte entdeckt....

Steven / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute,
Ich habe einen "alten" Rechner (200'er MMX) bekommen.
Da steckt eindeutig eine Creative-Karte drin.
Das Problem ist, ich weiß nicht welcher Typ.
Die ist ungefähr so riesig, wie Voodoo's neuster Sproß...
Spec.: ISA-Karte
Line In, Line Out, Mic, Speaker out und Gameport sind dran.
2 Speichermodule sind aufgesteckt..
Eine AWE64 Gold ist es nicht, muß älter sein....
Kann mir jemand helfen ?
Cu
Steven

bei Antwort benachrichtigen
commander Steven „Oldtimer Creative-Karte entdeckt....“
Optionen

kannst du die nicht ausbauen? Bei Allen Soundkarten von creative, die Ich bisher in den Händen hatte, stand auch drauf, welche es ist.

bei Antwort benachrichtigen
Steven commander „kannst du die nicht ausbauen? Bei Allen Soundkarten von creative, die Ich bisher...“
Optionen

Hab' ich schon gemacht, außer das "creative"-Markenzeichen ist auf den Chips leider keine Bezeichnung angegeben .

bei Antwort benachrichtigen
Bombenleger Steven „Hab ich schon gemacht, außer das creative -Markenzeichen ist auf den Chips...“
Optionen

Hallo

Ist zusaetzlich ein IDE-Anschluss drauf, dann ist es eine SB32
ansonsten eine AWE32, da der Speicher ja alter Simm mit 30
Polen sein muesste. Hier gibt es Treiber.
ciao

bei Antwort benachrichtigen
joe (Anonym) Steven „Oldtimer Creative-Karte entdeckt....“
Optionen

Hi
Deiner Beschreibung nach sollte das Teil ne AWE32 sein

bei Antwort benachrichtigen
gamat (Anonym) Steven „Oldtimer Creative-Karte entdeckt....“
Optionen

Muss ne SB 32 sein, vielleicht CT 3620, sollte oberhalb von den Speichermodulen stehn.

bei Antwort benachrichtigen