Audio-Hardware 6.441 Themen, 21.184 Beiträge

cds brennen und musik abmischen

tangerine / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Musik-Begeisterte :-)

ich muss mir einen neuen rechner kaufen und würde damit gerne mp3s runterladen und zum teil auf cd brennen. auf welche hardware muss ich achten?
reicht ein duron?

welche soundkarte ist zu empfehlen? hat die überhaupt einen einfluss auf die qualität der gebrannten files?

welcher brenner ist sinnvoll? brauch ich überhaupt noch ein zusätzliches cd-rom-laufwerk?

später würde ich gerne musik (keyboard) abmischen. welche geräte braucht man dazu vom keyboard-input bis zur gebrannten cd?
muss ich mir dann eine bessere soundkarte besorgen?

gruß
tangerine

bei Antwort benachrichtigen
Wumpchild tangerine

„cds brennen und musik abmischen“

Optionen

zum brennen reicht ein Duron ... (bei mir werkelt ein K6-2)

welche Soundkarte ? --> keine Ahnung , hat eigentlich keinen Einfluss.

welcher Brenner ? --> ich kann dir kein bestimmten Typ empfehlen, aber mein Medion-Brenner ist nicht klein zukriegen :)
Ein zusätzliches CD-Rom zum Brenner ? --> auf jeden Fall, das schont die Brennermechanik.

Musik (keyboard) abmischen ? --> kommt drauf an ... im Heimgebrauch (nur Keyboard ?) brauchst du kein EliteTeil.

Tschüß
Wumpchild

p r o s tWumpchild
bei Antwort benachrichtigen
wksch Wumpchild

„zum brennen reicht ein Duron ... bei mir werkelt ein K6-2 welche Soundkarte ? --...“

Optionen

Moin,
was ist ein Eliteteil? Zu diesem Punkt könnte man noch eine ganze Menge sagen, Keyboard / Interface / Software / Synth
etc.
mfg
Werner

bei Antwort benachrichtigen
Wumpchild wksch

„Moin,was ist ein Eliteteil? Zu diesem Punkt könnte man noch eine ganze Menge...“

Optionen

Eliteteil soll bedeuten ... ein ProfiGerät.

Für den Heimgebrauch nutze ich meinen SampleSynthesizer Ensoniq MR 61 und ein normales Midiadapter für die Soundkarte.
Software : Steinberg Cubase VST (für Midi- und Audio-Arrangement) und Cool Edit Pro (AudioSamplebearbeitung ... Effekte)
aber Samplitude Studio ist wesentlich professioneller als Cool Edit.
ansonsten hab ich ne normale Soundkarte

Tschüß
Wumpchild

p r o s tWumpchild
bei Antwort benachrichtigen
wksch Wumpchild

„Eliteteil soll bedeuten ... ein ProfiGerät.Für den Heimgebrauch nutze ich...“

Optionen

Moin,
ich war allerdings der Meinung, daß der Fragesteller diese Fragen im Endeffekt beantworten sollte. Der hat sich aber
wohl nur die Zeit vertrieben. Nuendo ist ne feine Sache, allerdings muß man da den Etat fürs Hobby stark ausdehnen.
Profigerät. Hmm, was heute alles unter Profi fimiert. Für die nächste Zeit reicht mir die EWS 64 XL Cubase ist gut,
LAP ist aber auch nicht zu verachten. Samplitude Studio kenn ich nicht, kenne nur 2496.
mfg
Werner

bei Antwort benachrichtigen
Wumpchild wksch

„Moin,ich war allerdings der Meinung, daß der Fragesteller diese Fragen im...“

Optionen

Samplitude 2496 (5.05) und Samplitude Studio (V5.10) sind in etwa das selbe ... ich hab mich aber auch nicht näher mit Samplitude 2496 beschäftigt.
LAP ??? Was ist das ?
Finanziell muß man natürlich schon eine "Kleinigkeit" lockermachen.
Wer sich kein Synthesizer (Das Gerät) kaufen möchte kann sich auch einen SoftwareSynthesizer besorgen ... eine Kombination aus beidem ist natürlich noch besser.

auch das Magazin Keys mit der Heft-CD ist sehr zu empfehlen.
oder auch www.keys.de

Tschüß
Wumpchild

p r o s tWumpchild
bei Antwort benachrichtigen
wksch Wumpchild

„Samplitude 2496 5.05 und Samplitude Studio V5.10 sind in etwa das selbe ... ich...“

Optionen

Moin,
Logic Audio Platinum = LAP
Ich habe einiges von ' ebay und ricardo '. Wenn man Geduld hat kann man einiges erheblich preiswerter bekommen
und zwar sowohl Hardware als auch Software, habe noch vor kurzem LM 4 für 40.-DM bekommen, in Originalverpackung
mit Registrierung.
mfg
Werner
ps: Keys, ich wohne in der Nähe der Waterkant auf dem Land. Ich kann die verdammte Zeitschrift hier nicht bekommen.

bei Antwort benachrichtigen
Wumpchild wksch

„Moin,Logic Audio Platinum LAPIch habe einiges von ebay und ricardo . Wenn man...“

Optionen

eventuell die Keys im Abo

ansonsten bleibt ja noch die onlinemöglichkeit. bei keys.de

Tschüß
Wumpchild

p r o s tWumpchild
bei Antwort benachrichtigen
@ndy (Anonym) Wumpchild

„zum brennen reicht ein Duron ... bei mir werkelt ein K6-2 welche Soundkarte ? --...“

Optionen

Zum 4x Brennen reicht meiner Meinung sogar ein P I - 200, als Keyboard empfehle ich Dir einen Besuch beim einschlägigen Fachhandel, bei der Soundkarte darfst Du ruhig etwas mehr Geld ausgeben, das MIDI-Timing und der geringere Rauschanteil der Aufnahmen werden es Dir danken ...

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) tangerine

„cds brennen und musik abmischen“

Optionen

DANKE für die Antworten!!!

mit dem kauf eines synthesizer werde ich aber noch warten...

wichtig ist mir erstmal, dass ich die richtige soundkarte bekomme

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) tangerine

„cds brennen und musik abmischen“

Optionen

Hallo USER!
Wenn Du Profi Music machen möchtest empfehle ich Dir 2 Soundkarten
1. SB LIVE PLATINUM
2. TERRATEC EWS64 oder EWS88
Dort sind MIDI anschlüsse für ein Keybord separat vorhanden.
Die SoundQualität ist dann natürlich auch von feinsten. Aber leider sind diese Karten sehr teuer. Deswegen empfehle ich Dir noch als spar Version
1. SB LIVE
2. TERRATEC MAESTRO 32
Für MP3 brauchst du keine besonder Hardware nur gute Software die Du reichlich im Netz finden wirst.(www.zdnet.de)
Um eigene MP3 herzustellen wirst Du einen guten Prozessor benötigen
sonst wist Du beim komprimieren lange Kaffeepausen einlegen müssen. Von einen CD-ROM Laufwerk rate ich Dir ab kaufe lieber ein DVD - Laufwerk PIONEER DVD-A04SZ, AOPEN DVD1040-PRO oder TOSHIBA SD-M1302. Bei den Brennern Plextor,SONY oder YAMAHA.

bei Antwort benachrichtigen
VenomST tangerine

„cds brennen und musik abmischen“

Optionen

Hi,

wenn Du einen guten Synthesizer suchst und ihn mit der Soundkarte koppeln wilst, dann empfehle ich dir ne Kombination aus SB Live Platinum (alternativ Terratec EWS64XL)und Yamaha CS1x (oder CS2X)
Das wird dich ein paar Mark kosten (SB ca. 450,-/Terratec 900,- CS1X ca. 800,- CS2X ca. 1300,-) aber dafür brauchst du in Sachen Sound die nächsten 5 Jahre nichts mehr kaufen.

VenomSt

PC ist übrigens egal, jeder Aldi PC ist mit ein bißchen Tuning gut für Audio zu gebrauchen

bei Antwort benachrichtigen
wksch VenomST

„Hi, wenn Du einen guten Synthesizer suchst und ihn mit der Soundkarte koppeln...“

Optionen

Moin,
hmmm, micro wave Fronteinschub zur XL würde es wohl auch tun. Die Treiberfrage wäre einfach, wenn die XL denn
mal richtig konfiguriert ist.
Bei dieser Ausrüstung will ich ja auch etwas anstellen und dann einen Aldi? Wenn ich die Ansprüche von Steinberg
lese und dann meine Erfahrungen beim Mastern oder 2 / 3 Plugs laufen lassen will? Mein PIII 500 mit 256MB geht
dann regelmäßig in die Knie.
mfg
Werner

bei Antwort benachrichtigen