Audio-Hardware 6.454 Themen, 21.295 Beiträge

SB PCI64 einwandfrei unter WIN98, unter DOS fehlanzeige

thomas / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
ich habe seit kurzem einen SB PCI64 und der läuft unter Windows einwandfrei, aber sobald ich in die DOS- Eingabeaufforderund gehe ist die Soundkarte weg! Kein einziges Spiel kann sie mehr erkennen und da ich noch recht viele DOS- Spiele habe ist das echt ein Problem. Ich hab's auch schon mit apinit.com probiert, dabei zeigt er mir zwar an, daß er die Karte initialisiert hat, aber erkannt werden kann sie vom Setup imernoch nicht!!! Gibt es noch andere Möglichkeiten die Karte zu initialisiern oder gibt es irgendwelche Updates? Oder sonst irgendwelche Tips? HIIIIIIILLLLFFFFEEEEEE!!!!!!!!!!! Schonmal im Voraus Danke! Ciao, Thomas
(Thomas)

Antwort:
Hab die gleichen Probleme mit einer PCI128-Karte. Bin schon seit 5 Wochen auf der Suche nach einer Lösung - bisher Fehlanzeige. Jemand gab mir mal den Tip, verschiedene PCI-Slots auszuprobieren. Hat bei mir allerdings nicht geholfen. Falls Du eine Lösung finden solltest benachrichtige mich bitte...
Danke
(Martin )

Antwort:
Hab die gleichen Probleme mit einer PCI128-Karte. Bin schon seit 5 Wochen auf der Suche nach einer Lösung - bisher Fehlanzeige. Jemand gab mir mal den Tip, verschiedene PCI-Slots auszuprobieren. Hat bei mir allerdings nicht geholfen. Falls Du eine Lösung finden solltest benachrichtige mich bitte...
Danke
(Martin)

Antwort:
Hi Thomas!
Ich habe momentan das gleiche Problem, habe allerdings schon eine
Halblösung gefunden. Im Verzeichnis ..\creative\ctsnd\dosdrv sind ein
paar Dateien, die irgendetwas machen. Die eine installiert sich auch
irgendwie als Treiber. Allerdings weiß ich nicht, wie man die
sinnvoll behandeln kann!?! Es handelt sich hauptsächlich um die
Programme APINIT.EXE und APLOAD.EXE.
Wenn die beiden geladen sind, dann funktioniert die Soundausgabe
(zumindest bei SIMCITY), allerdings habe ich zwischen durch immer
mal wieder einen Aussetzer von ein paar microsekunden. (Ohne Sound
ist es dann angenehmer...) Vielleicht liegt daß aber auch an dem
100MHz frontside-bus takt für den amd k6-2 350???
Falls du beim ausprobieren auf eine bessere, bzw. eindeutige Lösung
kommen solltes laß es mich bitte wissen. Vielleicht auch mit einem
Hinweis, wie dein System konfiguriert ist.
cu, alex
(alex)

Antwort:
Karte ausbauen und nachschauen was für ein Chip auf ihr ist. Es gab am Anfang den ES1370 und jetzt neudings den ES1371. Der Treiber muß auf den Chip passen, sonst funkts nicht. Treiber für beide Versionen gibst auf der Ensoniq-Page
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen
Martin thomas „SB PCI64 einwandfrei unter WIN98, unter DOS fehlanzeige“
Optionen

Hab die gleichen Probleme mit einer PCI128-Karte. Bin schon seit 5 Wochen auf der Suche nach einer Lösung - bisher Fehlanzeige. Jemand gab mir mal den Tip, verschiedene PCI-Slots auszuprobieren. Hat bei mir allerdings nicht geholfen. Falls Du eine Lösung finden solltest benachrichtige mich bitte...
Danke
(Martin )

bei Antwort benachrichtigen
Martin thomas „SB PCI64 einwandfrei unter WIN98, unter DOS fehlanzeige“
Optionen

Hab die gleichen Probleme mit einer PCI128-Karte. Bin schon seit 5 Wochen auf der Suche nach einer Lösung - bisher Fehlanzeige. Jemand gab mir mal den Tip, verschiedene PCI-Slots auszuprobieren. Hat bei mir allerdings nicht geholfen. Falls Du eine Lösung finden solltest benachrichtige mich bitte...
Danke
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen
Alex thomas „SB PCI64 einwandfrei unter WIN98, unter DOS fehlanzeige“
Optionen

Hi Thomas!
Ich habe momentan das gleiche Problem, habe allerdings schon eine
Halblösung gefunden. Im Verzeichnis ..\creative\ctsnd\dosdrv sind ein
paar Dateien, die irgendetwas machen. Die eine installiert sich auch
irgendwie als Treiber. Allerdings weiß ich nicht, wie man die
sinnvoll behandeln kann!?! Es handelt sich hauptsächlich um die
Programme APINIT.EXE und APLOAD.EXE.
Wenn die beiden geladen sind, dann funktioniert die Soundausgabe
(zumindest bei SIMCITY), allerdings habe ich zwischen durch immer
mal wieder einen Aussetzer von ein paar microsekunden. (Ohne Sound
ist es dann angenehmer...) Vielleicht liegt daß aber auch an dem
100MHz frontside-bus takt für den amd k6-2 350???
Falls du beim ausprobieren auf eine bessere, bzw. eindeutige Lösung
kommen solltes laß es mich bitte wissen. Vielleicht auch mit einem
Hinweis, wie dein System konfiguriert ist.
cu, alex
(alex)

bei Antwort benachrichtigen
michael thomas „SB PCI64 einwandfrei unter WIN98, unter DOS fehlanzeige“
Optionen

Karte ausbauen und nachschauen was für ein Chip auf ihr ist. Es gab am Anfang den ES1370 und jetzt neudings den ES1371. Der Treiber muß auf den Chip passen, sonst funkts nicht. Treiber für beide Versionen gibst auf der Ensoniq-Page
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen