Audio-Hardware 6.441 Themen, 21.183 Beiträge

SB Live wird nicht erkannt

Sebastian Feder / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Nach Einbau der SB-Live erkennt mein Computer (Win 95) die Karte nicht.
Auch nach manueller Intallation durch den Hard-Ware Mangare hinterläßt die Karte keine Spuren im System.
Keine Einträge im Gerätemanager usw.
Weiß jemand Ursache / Abhilfe? (Sebastian Feder)

Antwort:
Beschreibe Dein System so exact wie möglich.
So kann ich nur vermuten: Karte oder Chipsatz
defekt.
Kannst mir auch mailen - aber so exact wie irgend möglich
mfG, @ndy
(@ndy)

Antwort:
zu Antwort von Andy: Hardwareerkennung lief noch nie so richtig, aber die Installation der anderen Karten verlief problemlos.
Systembeschreibung:
Hardware
PII / 400; Asus P2BLS Board, 128 MB, SCSI Bus (Controller on Board),
am SCSI: IBM DCA? HD, Plextor CD-Rom, Yamaha 4416
am PCI-Slot: elsa winner, Fritz ISDN
am ISA-Slot: SCSI adapter für Scanner
Betriebssystem:
Win95
(Sebastian Feder)

Antwort:
Habe gleiches Problem. Board: ASUS P2B-F, 450MHz PII, SCSI Tekram,
ATI 3 D Rage Pro Turbo TVOut, 128 MB RAM.
Selbst beim PCI-Listing beim Booten taucht die Karte nicht auf
oder wird sonstirgendwie erkannt.
In anderen PC`s funktioniert die Karte jedoch, sprich ist also nicht
defekt.
Wer kann helfen ?
(STEFFEN Wendlandt)

Antwort:
Lieber Steffen
von @ndy kam dazu folgender Ratschlag:
Stell mal im BIOS der Rechners folgendes
ein:
pnp/pci configuration:
PNP OS installed: NO
Ressources Controlled by :MANUAL
Reset Configuration Data: ENABLED
Das könnte klappen, evtl hast Du auch keinen IRQ mehr frei,
davon möchte SB LIVE / VALUE nämlich gerne 2! Stück.
Das hat leider bei mir nicht geholfen....
Aber- bei meinem BIOS konnte ich "Ressources Controlled" und "Reset Configuration" nicht finden
Viel Glück!
(Sebastian Feder)

bei Antwort benachrichtigen
@ndy Sebastian Feder

„SB Live wird nicht erkannt“

Optionen

Beschreibe Dein System so exact wie möglich.
So kann ich nur vermuten: Karte oder Chipsatz
defekt.
Kannst mir auch mailen - aber so exact wie irgend möglich
mfG, @ndy
(@ndy)

Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben... den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)
bei Antwort benachrichtigen
Sebastian Feder @ndy

„SB Live wird nicht erkannt“

Optionen

zu Antwort von Andy: Hardwareerkennung lief noch nie so richtig, aber die Installation der anderen Karten verlief problemlos.
Systembeschreibung:
Hardware
PII / 400; Asus P2BLS Board, 128 MB, SCSI Bus (Controller on Board),
am SCSI: IBM DCA? HD, Plextor CD-Rom, Yamaha 4416
am PCI-Slot: elsa winner, Fritz ISDN
am ISA-Slot: SCSI adapter für Scanner
Betriebssystem:
Win95
(Sebastian Feder)

bei Antwort benachrichtigen
STEFFEN Wendlandt Sebastian Feder

„SB Live wird nicht erkannt“

Optionen

Habe gleiches Problem. Board: ASUS P2B-F, 450MHz PII, SCSI Tekram,
ATI 3 D Rage Pro Turbo TVOut, 128 MB RAM.
Selbst beim PCI-Listing beim Booten taucht die Karte nicht auf
oder wird sonstirgendwie erkannt.
In anderen PC`s funktioniert die Karte jedoch, sprich ist also nicht
defekt.
Wer kann helfen ?
(STEFFEN Wendlandt)

bei Antwort benachrichtigen
Sebastian Feder STEFFEN Wendlandt

„SB Live wird nicht erkannt“

Optionen

Lieber Steffen
von @ndy kam dazu folgender Ratschlag:
Stell mal im BIOS der Rechners folgendes
ein:
pnp/pci configuration:
PNP OS installed: NO
Ressources Controlled by :MANUAL
Reset Configuration Data: ENABLED
Das könnte klappen, evtl hast Du auch keinen IRQ mehr frei,
davon möchte SB LIVE / VALUE nämlich gerne 2! Stück.
Das hat leider bei mir nicht geholfen....
Aber- bei meinem BIOS konnte ich "Ressources Controlled" und "Reset Configuration" nicht finden
Viel Glück!
(Sebastian Feder)

bei Antwort benachrichtigen