Audio-Hardware 6.434 Themen, 21.096 Beiträge

SB Live Value - Aufnahmen knistern

Bernd Klocke / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

wenn ich bei meiner sb live value wavs > 22kHz aufnehme,
gibt es ständig unmotivierte rumpler, knackser und ähnliche
störgeräusche. das betrifft sowohl mic in, line in, als auch
cd in (analog). cd in digital klappt gar nicht, obwohl mein cd-rom
eigentlich den passenden ausgang dafür hat. ich habe in einer
anderen message hier im brett gelesen, daß sich das problem u.U.
durch das abschalten des dma-transfers lösen lassen könnte. leider
geht das unter win98 meines wissens nicht mehr, da der hier standard-
mäßig aktiviert ist. bliebe also das vorgehen über das bios.
muß diese handbremse wirklich sein, oder könnten die störgeräusche
von anderen karten kommen?
dfi p5bv3+ rev b, bios vom 14.1.99
amd k6-2 300 @ 333
2 x 64 mb pc 100
viper v330
voodoo 1 kompatible add-on
sb live value
elsa quikstep 1000pro pci
wäre für antworten sehr dankbar, bevor ich den streß mit dem
mediamarkt auf mich nehme und das ding umtausche.
gruß,
bernd
(Bernd Klocke)

Antwort:
hallo,
hat sich erledigt, lag wirklich am dma-transfer. schon 'ne blöde
sache, den rechner ausbremsen zu müssen, aber so ist jetzt endlich
echtes hd-recording drin. die sb live rockt echt!!
gruß,
bernd
(Bernd Klocke)

bei Antwort benachrichtigen
Bernd Klocke

Nachtrag zu: „SB Live Value - Aufnahmen knistern“

Optionen

hallo,
hat sich erledigt, lag wirklich am dma-transfer. schon 'ne blöde
sache, den rechner ausbremsen zu müssen, aber so ist jetzt endlich
echtes hd-recording drin. die sb live rockt echt!!
gruß,
bernd
(Bernd Klocke)

bei Antwort benachrichtigen