Audio-Hardware 6.454 Themen, 21.295 Beiträge

SB 64 PCI

Oliver / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Meine Konfiguration:
Celeron 333 --> 375
Asus P2B Mainbord
Elsa Erazor 2 (IRQ 11)
Meine Soundkarte wird von win98 nicht richtig erkannt (Im Geräte-Manager: Andere Konponenten/(!)PCI Multimedia Audio Device) und gibt kein sound von sich. SB128-Treiber nimmt windows nicht an.
Wenn ich nun im BIOS PnP ausschalte und der Scoundkarte den IRQ 10 gebe, dann kann wird die SB128 zwar auch nicht erkannt wenn ich ihn zwinge die SB128-Treiber zu schluken dann installiert er die SoundK.
und auch den Gameport (!?). Windows glaubt ich hab die Soundkarte zeigt auch in der Tastleiste den Lautsprecher an, gibt jedoch kein sound von sich. Wenn ich Quake (Dos-Quake) starte hängt sich der gesampte Computer auf sobald Q. versucht den sound zu initialisieren.
Die Soundkarte ist nicht richtig installiert obwohl Win98 dies an nimmt.
Was ist los ?
Wie krieg ich meine SB128 zum laufen?
Bitte antworten !!!
(OLiver)

Antwort:
wieso versuchst du, für eine 64pci den 128pci-treiber zu installieren?
leg die mitgelieferte cd ein und lass die installation laufen, das geht!
(Popeye )

Antwort:
auch mit den SB64 treibern läuft die karte nicht!
(Oliver )

Antwort:
habe meine PCI64 mit Ensoniq-treibern zum laufen gebracht,
weil sie baugleich sind.
Diese habe ich mir von der PC-Welt 1/99 CD herunter geladen.
Allerdings kommt beim hochfahren von Windows 98 eine Meldung,
dass er das wavetable-Set nicht laden kann.
Läuft aber trotzdem einwandfrei.
(Matthias)

Antwort:
Habe ebenfalls Probleme mit der SB 64 PCI!
Wenn ich sie installiere (mit der CD) kann ich Windows 98 (!!!) nicht mehr starten!
Wer kann mir helfen, was soll ich tun?
(Frank )

Antwort:
kannst du mir eine URL geben wo isch sie finde oder sie mir sogar mailen ?
(Oliver )

Antwort:
Hallo!
Das Problem mit dem Waveset kannst Du folgendermaßen lösen: (ich erinnere mich nicht mehr so genau, aber es sollte so hinhauen) im Gerätemanager auf die Soundkarte doppelklicken, und irgendwo kann man dann ein anderes Waveset auswählen, man findet welche auf der PCI64 CD-ROM, ich glaube in \audio\deutsch\wavesets.
Wie gesagt, ganz sicher bin ich mir nicht, aber so müßte es gehen.
Michael
(Michael S.)

Antwort:
habe es ausprobiert mit dem wavetable-set.
Trotz richtigen Eintrag im Gerätemanager kommt immer noch die selbe
Meldung?
(Matthias )

Antwort:
Im Prinzip hat Matthias Recht, In der SystemSteuerung > System > Audio..... > SB64PCI > Einstellungen > Waveset auswählen, hinzufügen. Und dann klappt´s ganz sicher.
Gruß Micha
P.S. Woher kann man denn neue Waveset bekommen, oder gibt´s schon einen Editor? evtl. auch für die SB128 PCI?
(Michael Lachmann)

bei Antwort benachrichtigen
Popeye Oliver „SB 64 PCI“
Optionen

wieso versuchst du, für eine 64pci den 128pci-treiber zu installieren?
leg die mitgelieferte cd ein und lass die installation laufen, das geht!
(Popeye )

bei Antwort benachrichtigen
Oliver Popeye „SB 64 PCI“
Optionen

auch mit den SB64 treibern läuft die karte nicht!
(Oliver )

bei Antwort benachrichtigen
Matthias Oliver „SB 64 PCI“
Optionen

habe meine PCI64 mit Ensoniq-treibern zum laufen gebracht,
weil sie baugleich sind.
Diese habe ich mir von der PC-Welt 1/99 CD herunter geladen.
Allerdings kommt beim hochfahren von Windows 98 eine Meldung,
dass er das wavetable-Set nicht laden kann.
Läuft aber trotzdem einwandfrei.
(Matthias)

bei Antwort benachrichtigen
Oliver Matthias „SB 64 PCI“
Optionen

kannst du mir eine URL geben wo isch sie finde oder sie mir sogar mailen ?
(Oliver )

bei Antwort benachrichtigen
Michael S. Matthias „SB 64 PCI“
Optionen

Hallo!
Das Problem mit dem Waveset kannst Du folgendermaßen lösen: (ich erinnere mich nicht mehr so genau, aber es sollte so hinhauen) im Gerätemanager auf die Soundkarte doppelklicken, und irgendwo kann man dann ein anderes Waveset auswählen, man findet welche auf der PCI64 CD-ROM, ich glaube in \audio\deutsch\wavesets.
Wie gesagt, ganz sicher bin ich mir nicht, aber so müßte es gehen.
Michael
(Michael S.)

bei Antwort benachrichtigen
Matthias Michael S. „SB 64 PCI“
Optionen

habe es ausprobiert mit dem wavetable-set.
Trotz richtigen Eintrag im Gerätemanager kommt immer noch die selbe
Meldung?
(Matthias )

bei Antwort benachrichtigen
Michael Lachmann Michael S. „SB 64 PCI“
Optionen

Im Prinzip hat Matthias Recht, In der SystemSteuerung > System > Audio..... > SB64PCI > Einstellungen > Waveset auswählen, hinzufügen. Und dann klappt´s ganz sicher.
Gruß Micha
P.S. Woher kann man denn neue Waveset bekommen, oder gibt´s schon einen Editor? evtl. auch für die SB128 PCI?
(Michael Lachmann)

bei Antwort benachrichtigen
frank Oliver „SB 64 PCI“
Optionen

Habe ebenfalls Probleme mit der SB 64 PCI!
Wenn ich sie installiere (mit der CD) kann ich Windows 98 (!!!) nicht mehr starten!
Wer kann mir helfen, was soll ich tun?
(Frank )

bei Antwort benachrichtigen