Audio-Hardware 6.438 Themen, 21.145 Beiträge

Preisgünstige Soundkarte mit Sampler-Fähigkeiten gesucht.

Lothar Griesemer / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, mal eine Frage an die Experten,
ich beschäftige mich seit kurzem mit MIDI und benutze momentan eine SB16 AWE mit Roland Wavetable-Aufsatz zur Ausgabe der Musik.
Dadurch kann ich nur die normalen GM/XG-Sounds ansteuern. Mittlerweile weiß ich auch was mir noch fehlt: Die Möglichkeit zu samplen.
Ich bin daher auf der Suche nach einer Soundkarte, die auch Samplen kann und in die sich auch Samples einladen lassen.
Die Terratec EWS 64 XL ist sicherlich gut aber ist mir etwas zu teuer.
Gibt es preisgünstige Alternativen dazu ?
Kann z.B. die SB-Live Samplen ?
Gruß ...
Lothar
(Lothar Griesemer)

Antwort:
Die Sblive ist ein guter Rat wenn du eine Samplerkarte suchst. Sie ist rauscharm und du kannst ihr max 32MB RAM deines PC RAM zuweisen (also solltest du besser 64MB RAM im PC haben)
Du mußt dir nur noch den Sample-Patcheditor kostenlos aus dem Netz laden (Vienna 2.3) und schon kanns losgehen.
Von GuillemotKarten kann ich nur abraten, der Editor ist schlichtweg miserabel. Terratec Karten wären eine Gute Wahl. Du mußt ja nicht mit der EWS64XL anfangen sondern mit der EWS64 L die du später immer noch auf XL nachrüsten kannst. (preis etwa 550 DM)
Vorteil der SB Karte: es gibt eine große Anzahl hochwertiger CDs mit Samplen im Soundblasterformat. (Akai-Besitzer bitte nicht lachen)
(bei www.BESTSERVICE.de mal reingucken)
Gregor
(Gregor)

bei Antwort benachrichtigen
Gregor Lothar Griesemer

„Preisgünstige Soundkarte mit Sampler-Fähigkeiten gesucht.“

Optionen

Die Sblive ist ein guter Rat wenn du eine Samplerkarte suchst. Sie ist rauscharm und du kannst ihr max 32MB RAM deines PC RAM zuweisen (also solltest du besser 64MB RAM im PC haben)
Du mußt dir nur noch den Sample-Patcheditor kostenlos aus dem Netz laden (Vienna 2.3) und schon kanns losgehen.
Von GuillemotKarten kann ich nur abraten, der Editor ist schlichtweg miserabel. Terratec Karten wären eine Gute Wahl. Du mußt ja nicht mit der EWS64XL anfangen sondern mit der EWS64 L die du später immer noch auf XL nachrüsten kannst. (preis etwa 550 DM)
Vorteil der SB Karte: es gibt eine große Anzahl hochwertiger CDs mit Samplen im Soundblasterformat. (Akai-Besitzer bitte nicht lachen)
(bei www.BESTSERVICE.de mal reingucken)
Gregor
(Gregor)

bei Antwort benachrichtigen