Audio-Hardware 6.424 Themen, 20.955 Beiträge

Nebengeräusche

Mike / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Meine Soundkarte(Diamond sonic s70) produziert seit einiger Zeit Nebengeräusche(rauschen und knacken)bei der wave-Wiedergabe. Der PCI-Bus ist übertaktet. Kann der höhere Takt die Karte beschädigt haben bzw. weiß jemand woran es sonst liegen könnte?
mike (mike)

Antwort:
Hi Mike,
kann es sein, daß dieses Problem nach einer neuen (SW-) Installation (Spiel, Programm, Treiber, Tools) aufgetreten ist? Der zu hörende Effekt klingt dann ähnlich einer schadhaften CD (Springen, Wiederholungen). In diesem Fall kann es hilfreich sein, die Soundkarte samt Treiber vollständig aus dem Gerätemanager zu entfernen und anschließend komplett neu zu installieren. Das Gleiche gilt für directX-Installationen, wobei die DE-Installation Probleme bereiten kann. Besser bei directX ist eine erneute "Drüber-"Installation.
Eine triviale Ursache könnte sein, daß an/auf/in Deinem Audio-Mixer nicht benötigte Signalquellen aktiviert und relativ hoch ausgesteuert sind (Mikrofoneingang, Line-In etc.). In der Umgebung dieser Eingänge befindliche Störquellen (elektr. Verbraucher) können dann auf diese einwirken und dann je Reglereinstellung u.U. noch verstärkt wiedergegeben werden, da am Lautsprecher ja die Summe aller Signaleingänge zu hören ist.
Wenn man bei der Wiedergabe von Audioquellen am PC ein bißchen Wert auf Qualität legt, ist man eh' gut beraten, sämtliche nicht benötigte Quellen per Mausklick zu deaktivieren.
Curly
(Curly)

Antwort:
Vielen Dank, aber es hat alles nicht geholfen.
(mike)

Antwort:
Hi Mike,
was heißt "alles"? Hast Du alle Einstellungen gecheckt und die Karte samt Tools neuinstalliert?
Mach doch zur Sicherkeit mal einen Test mit normalem PCI-Takt und berichte...
Curly
(Curly)

Antwort:
Habe Fehler gefunden.Der Effekt tritt nur auf wenn der FSB höher als 75 MHz ist.
(mike)

bei Antwort benachrichtigen
Curly Mike

„Nebengeräusche“

Optionen

Hi Mike,
kann es sein, daß dieses Problem nach einer neuen (SW-) Installation (Spiel, Programm, Treiber, Tools) aufgetreten ist? Der zu hörende Effekt klingt dann ähnlich einer schadhaften CD (Springen, Wiederholungen). In diesem Fall kann es hilfreich sein, die Soundkarte samt Treiber vollständig aus dem Gerätemanager zu entfernen und anschließend komplett neu zu installieren. Das Gleiche gilt für directX-Installationen, wobei die DE-Installation Probleme bereiten kann. Besser bei directX ist eine erneute "Drüber-"Installation.
Eine triviale Ursache könnte sein, daß an/auf/in Deinem Audio-Mixer nicht benötigte Signalquellen aktiviert und relativ hoch ausgesteuert sind (Mikrofoneingang, Line-In etc.). In der Umgebung dieser Eingänge befindliche Störquellen (elektr. Verbraucher) können dann auf diese einwirken und dann je Reglereinstellung u.U. noch verstärkt wiedergegeben werden, da am Lautsprecher ja die Summe aller Signaleingänge zu hören ist.
Wenn man bei der Wiedergabe von Audioquellen am PC ein bißchen Wert auf Qualität legt, ist man eh' gut beraten, sämtliche nicht benötigte Quellen per Mausklick zu deaktivieren.
Curly
(Curly)

Curly
bei Antwort benachrichtigen
Mike Curly

„Nebengeräusche“

Optionen

Vielen Dank, aber es hat alles nicht geholfen.
(mike)

bei Antwort benachrichtigen
Curly Mike

„Nebengeräusche“

Optionen

Hi Mike,
was heißt "alles"? Hast Du alle Einstellungen gecheckt und die Karte samt Tools neuinstalliert?
Mach doch zur Sicherkeit mal einen Test mit normalem PCI-Takt und berichte...
Curly
(Curly)

Curly
bei Antwort benachrichtigen
Mike

Nachtrag zu: „Nebengeräusche“

Optionen

Habe Fehler gefunden.Der Effekt tritt nur auf wenn der FSB höher als 75 MHz ist.
(mike)

bei Antwort benachrichtigen