Audio-Hardware 6.439 Themen, 21.164 Beiträge

Namenlos geworden. Ich werde mich von Nickles verabschieden.

Anonymer Poster / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Also die neue Regelung , dass man als unregistrierter User keinen Namen mehr haben darf, finde ich schlichtweg besch...
Ich werde mich von diesen Brettern verabschieden.


Es gibt Gründe, warum man nicht unbedingt seine Daten überall publik machen möchte. Nicht, weil man blöde Postings verfassen will (das könnnte man ja auch als 'anonymer Poster'), sondern weil man seine persönlichen Daten nicht öffentlich aushängen will.

Warum muss ich meine Email-Adresse angeben, wenn ich anderen Leuten bei ihren Problemen helfen will. Man investiert viel Zeit, anderen Ratschläge zu geben, aber in meinem Postkasten möchte ich meine Ruhe haben. Wem ich meine Mailadresse bekanntgeben will, das will ich s e l b s t entscheiden.

Aber auch für jemanden, der eine Frage hat, der sich vielleicht geniert, dass er 'so blöd ist', bedeutet eine Registrierung eine unnotwendige Hürde.
Wisst ihr, was mit diesen Mailadressen passiert? Ob wir nicht bald - auf unsere Interessenslage zugeschnittene - Werbemails erhalten werden?
Ich finde es beleidigend, dass ich mich ausweisen muss, um Hilfestellungen geben zu können. Es ist ein Unterschied, ob ich vielleicht in einem Beitrag einmal meine Mail-Adresse angebe, oder ob es eine zentrale Datenbank mit den gespeicherten Informationen gibt.
Was sagt ihr dazu?



Wenn andere auch so empfinden, werden die Webmaster bald allein die Fragen beantworten müssen. Wenn dann überhaupt noch wer fragt.

Diese 'Bespitzelung' durch Nickles werde ich jedenfalls nicht mitmachen,
(Anonymer Poster)

Antwort:
ICH KANNS NICHT MEHR HÖREN. MEINST DU ES REICHT DEN MÜLL EINMAL ANS ALLGEMEINE BRETT ZU HÄNGEN.WARUM BLÄHST DU DICH SO AUF? SCH SCHLIMM WIRDS FÜR UNS NICHT WERDEN WENN DU NICHT MEHR DA BIST:
DEIN FREUND HEULSUSEN AUF WWW.WERWEISSWAS.DE
(Caleb)

Antwort:
Also, ich muß Dir vollkommen Recht geben. Wenn ich jemandem helfen will, der eine Reifenpanne hat, gebe ich auch nicht als erstes meine Adresse bekannt, oder ? Ich bin wirklich vom Nickles enttäuscht und werde dies auch per Mail mitteilen. Er ist anscheinend von seinen prinzipien abgekommen. Auch bei ihm geht es anscheinend nach dem Motto "Jeder ist käuflich". Es ist keine Vermutung sondern ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die gesammelte Mailadressen in irgendeinem Datenbank entsprechend ausgewertet und für kommerzielle zwecke benutzt werden. Schade die Bretter waren wirklich gut und ich konnte noch nie etwas schlechtes entdecken.
Also ich sag mal THÜSS
(Anonymer Poster)

Antwort:
Ich finde es auch nicht den letzten Schrei, daß alle, die sich nicht registrieren lassen, plötzlich 'Anonymer Poster' heißen, diese Bezeichnung trägt schon gleich was Verwerfliches in sich. Andere Foren kennzeichnen z.B. nicht-registrierte User mit einem freundlichen 'Gast' hinter dem SELBSTGEWÄHLTEN! Nick.
Andrerseits unterhält man doch als geübter Forennutzer für solche Zwangs-Registrierungen ein paar Dummy-Mailaccounts bei Hotmail, Topmail, usw., die nur dafür verwendet werden und deren Eingangsbox man alle 3 Monate ohne anzusehen komplett löscht.
Wer aus erzwungenen Nennungen von Mailaccounts kommerziellen Nutzen ziehen will, ist selbst schuld und wird mit der Ableitung irgendeines Nutzerverhaltens daraus im Nirvana landen.
benno
(benno)

bei Antwort benachrichtigen
CALEB Anonymer Poster

„Namenlos geworden. Ich werde mich von Nickles verabschieden.“

Optionen

ICH KANNS NICHT MEHR HÖREN. MEINST DU ES REICHT DEN MÜLL EINMAL ANS ALLGEMEINE BRETT ZU HÄNGEN.WARUM BLÄHST DU DICH SO AUF? SCH SCHLIMM WIRDS FÜR UNS NICHT WERDEN WENN DU NICHT MEHR DA BIST:
DEIN FREUND HEULSUSEN AUF WWW.WERWEISSWAS.DE
(Caleb)

bei Antwort benachrichtigen
Anonymer Poster

Nachtrag zu: „Namenlos geworden. Ich werde mich von Nickles verabschieden.“

Optionen

Also, ich muß Dir vollkommen Recht geben. Wenn ich jemandem helfen will, der eine Reifenpanne hat, gebe ich auch nicht als erstes meine Adresse bekannt, oder ? Ich bin wirklich vom Nickles enttäuscht und werde dies auch per Mail mitteilen. Er ist anscheinend von seinen prinzipien abgekommen. Auch bei ihm geht es anscheinend nach dem Motto "Jeder ist käuflich". Es ist keine Vermutung sondern ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die gesammelte Mailadressen in irgendeinem Datenbank entsprechend ausgewertet und für kommerzielle zwecke benutzt werden. Schade die Bretter waren wirklich gut und ich konnte noch nie etwas schlechtes entdecken.
Also ich sag mal THÜSS
(Anonymer Poster)

bei Antwort benachrichtigen
benno Anonymer Poster

„Namenlos geworden. Ich werde mich von Nickles verabschieden.“

Optionen

Ich finde es auch nicht den letzten Schrei, daß alle, die sich nicht registrieren lassen, plötzlich 'Anonymer Poster' heißen, diese Bezeichnung trägt schon gleich was Verwerfliches in sich. Andere Foren kennzeichnen z.B. nicht-registrierte User mit einem freundlichen 'Gast' hinter dem SELBSTGEWÄHLTEN! Nick.
Andrerseits unterhält man doch als geübter Forennutzer für solche Zwangs-Registrierungen ein paar Dummy-Mailaccounts bei Hotmail, Topmail, usw., die nur dafür verwendet werden und deren Eingangsbox man alle 3 Monate ohne anzusehen komplett löscht.
Wer aus erzwungenen Nennungen von Mailaccounts kommerziellen Nutzen ziehen will, ist selbst schuld und wird mit der Ableitung irgendeines Nutzerverhaltens daraus im Nirvana landen.
benno
(benno)

bei Antwort benachrichtigen