Audio-Hardware 6.450 Themen, 21.245 Beiträge

Ist die alte SB AWE32 mit RAM Update immer noch für Cubase geeig

DjREEDOO / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich bin in der Lage eine SB AWE32 (ja genau dieses 30cm lange Riesendrumm) mit RAM Update
Möglichkeit um einen Spottpreis zu erwerben... Nun meine Frage! Wird diese Soundkarte den heutigen
Anforderungen (Cubase, Rebirth...) gerecht?? Sie ist mir 16MB Sample RAM ausgestattet! (dazu 1MB Sample ROM)
Danke für jeden Tip!!! (DjREEDOO )

Antwort:
JEIN - soll heißen - das MIDI TIMING der Karte ist O.K.
16 MB Sampleram - GUT
Treiber DirectX 6.X - O.K. aber:
ISA Karte belastet Deine CPU stärker als PCI Karten.
Vollduplex (Aufnahme und gleizeitiges Abspielen von
Audiodateien nur durch Software - nicht durch Hardware)
Der Mischer der Karte erzeugt auf einigen Modellen
leise Nebengeräusche (Rauschen / Zirpen bei IDE Zugriff)-
aber einige Karten haben einen S/P-DIF koaxial Ausgang-
Pinanschluß für Ihr Sampleram - d.h. auch wenn da keine
PINs stecken (habe ich schon oft erfolgreich selbst aufgelötet)
besteht die Möglichkeit die SAMPLERAM Klänge digital
aufzunehmen / abzumischen - entspr. Equippment
(DAT, MD, Digitalmischer vorausgesetzt)
Riesenvorteil : ein WAVETABLE Anschluß, auf den das
leider nicht mehr erhältliche DB50-XG Wavetablemodul
von Yamaha paßt (4MB feinste XG-Samples- + Effekte).
Fazit: ich besitze z.Z. noch in 4 Rechnern diese Karte,
habe aber auch mit folgenden karten sehr gute Erfahrungen
gemacht: SB-LIVE Value (PCI), SB 64 pnp (PCI), Terratec
EWS 64 XL (ISA - braucht viel Fachwissen un ständig
neueste Treiber) - Guillemot Maxi Home Studio pro 64
(ISA - läuft micht gut auf Fujitsu Rechneren mit MSI Board -
sonst echt geil wg. S/P DIF in+out 44.1KHz)
Wenn Du mir mailst, was genau die Karte machen soll,
(HD-Recording, Midi Sequenzing - Spiele unterstützung)
kann ich Dir genauere Angaben machen.
Nice Weekend, @ndy
(@ndy)

bei Antwort benachrichtigen
@ndy DjREEDOO

„Ist die alte SB AWE32 mit RAM Update immer noch für Cubase geeig“

Optionen

JEIN - soll heißen - das MIDI TIMING der Karte ist O.K.
16 MB Sampleram - GUT
Treiber DirectX 6.X - O.K. aber:
ISA Karte belastet Deine CPU stärker als PCI Karten.
Vollduplex (Aufnahme und gleizeitiges Abspielen von
Audiodateien nur durch Software - nicht durch Hardware)
Der Mischer der Karte erzeugt auf einigen Modellen
leise Nebengeräusche (Rauschen / Zirpen bei IDE Zugriff)-
aber einige Karten haben einen S/P-DIF koaxial Ausgang-
Pinanschluß für Ihr Sampleram - d.h. auch wenn da keine
PINs stecken (habe ich schon oft erfolgreich selbst aufgelötet)
besteht die Möglichkeit die SAMPLERAM Klänge digital
aufzunehmen / abzumischen - entspr. Equippment
(DAT, MD, Digitalmischer vorausgesetzt)
Riesenvorteil : ein WAVETABLE Anschluß, auf den das
leider nicht mehr erhältliche DB50-XG Wavetablemodul
von Yamaha paßt (4MB feinste XG-Samples- + Effekte).
Fazit: ich besitze z.Z. noch in 4 Rechnern diese Karte,
habe aber auch mit folgenden karten sehr gute Erfahrungen
gemacht: SB-LIVE Value (PCI), SB 64 pnp (PCI), Terratec
EWS 64 XL (ISA - braucht viel Fachwissen un ständig
neueste Treiber) - Guillemot Maxi Home Studio pro 64
(ISA - läuft micht gut auf Fujitsu Rechneren mit MSI Board -
sonst echt geil wg. S/P DIF in+out 44.1KHz)
Wenn Du mir mailst, was genau die Karte machen soll,
(HD-Recording, Midi Sequenzing - Spiele unterstützung)
kann ich Dir genauere Angaben machen.
Nice Weekend, @ndy
(@ndy)

Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben... den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)
bei Antwort benachrichtigen