Audio-Hardware 6.440 Themen, 21.178 Beiträge

Gibt es Soundkarten, die AC3 unterstützen?

mini / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen!
Ich suche eine Möglichkeit über den Computer mit DVD-Laufwerk Filme zu sehen, dabei aber auch den Klang in AC3 oder 5.1-Kanal-Standard aus dem Computer zu hören. Wer hat da Empfehlungen oder Tricks, wie dies möglichst günstig ( muß nicht der High-End-Klang sein) zu bewerkstelligen ist? Wäre von Antworten mehr als begeistert, CU Mini (Mini)

Antwort:
Soviel ich weiß ist die AC3 sowie alle Dolby Surround
- Prologic Codierungen im Standartstereosignal
verschlüsselt enthalten also einfach den Dekoder
an den Line Out der Soundkarte und ab dafür.
Apropos : Ein bisschen schwanger gibt´s nicht und
AC3 kannst Du nicht mit irgendwelchen Surrond DSPs
simmulieren / emmulieren, sonst wäre George Lucas
mit seinem THX bereits den Bach runter gegangen.
mfG, @ndy
(@ndy)

Antwort:
Moin @ndy!
Vielen Dank für die Antwort. Mit den Soundsachen kenne ich mich nicht so aus. Ich kenne nur Dolby Surround Pro Logic, Dolby Surround Digital AC-3 ( so wie ich weiß, das digitale Gegenstück zu Pro Logic ). Was nun der 5.1-Kanal-Standart ist weiß ich nicht. Ich habe nur von der Diamond Monster Sound MX300 gelesen, daß sie Dolby Digital AC-3 voll unterstützt und zum 5.1-Kanal-Standart aufgerüstet werden kann. Da kam mir der Gedanke ob es mit der Soundkarte ( oder einer Anderen ) nun geht, einfach den Mehrkanal-Sound aus dem Computer in entsprechende fünf Lautsprecher ( es gibt ja Suround aktiv Systeme ) zu lotsen, ohne einen extra Dekoder zu haben. Ich hoffe, Du kannst mit dem Wirrwarr was anfangen, und meinen Geist erhellen. Vielen Dank, CU, Mini
(Mini)

Antwort:
was macht dein celeron ?????????????
(mario)

Antwort:
Läuft stabil mit 4 x 100 bei 36°C als I-Net - ISDN Bildtelefon - Netzwerkprintserver vor sich hin,
ab und zu scannt er noch ein bisschen und bearbeitet WAV Files.
Die eierlegende Woll-Milch-Sau im Netz eben. . .
Danke der Nachfrage - war trotzdem ein Fehlkauf - wird demnächst gegen PII 400 getauscht.
mfG, @ndy
(@ndy)

bei Antwort benachrichtigen
@ndy mini

„Gibt es Soundkarten, die AC3 unterstützen?“

Optionen

Soviel ich weiß ist die AC3 sowie alle Dolby Surround
- Prologic Codierungen im Standartstereosignal
verschlüsselt enthalten also einfach den Dekoder
an den Line Out der Soundkarte und ab dafür.
Apropos : Ein bisschen schwanger gibt´s nicht und
AC3 kannst Du nicht mit irgendwelchen Surrond DSPs
simmulieren / emmulieren, sonst wäre George Lucas
mit seinem THX bereits den Bach runter gegangen.
mfG, @ndy
(@ndy)

Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben... den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)
bei Antwort benachrichtigen
mini @ndy

„Gibt es Soundkarten, die AC3 unterstützen?“

Optionen

Moin @ndy!
Vielen Dank für die Antwort. Mit den Soundsachen kenne ich mich nicht so aus. Ich kenne nur Dolby Surround Pro Logic, Dolby Surround Digital AC-3 ( so wie ich weiß, das digitale Gegenstück zu Pro Logic ). Was nun der 5.1-Kanal-Standart ist weiß ich nicht. Ich habe nur von der Diamond Monster Sound MX300 gelesen, daß sie Dolby Digital AC-3 voll unterstützt und zum 5.1-Kanal-Standart aufgerüstet werden kann. Da kam mir der Gedanke ob es mit der Soundkarte ( oder einer Anderen ) nun geht, einfach den Mehrkanal-Sound aus dem Computer in entsprechende fünf Lautsprecher ( es gibt ja Suround aktiv Systeme ) zu lotsen, ohne einen extra Dekoder zu haben. Ich hoffe, Du kannst mit dem Wirrwarr was anfangen, und meinen Geist erhellen. Vielen Dank, CU, Mini
(Mini)

bei Antwort benachrichtigen
Mario @ndy

„Gibt es Soundkarten, die AC3 unterstützen?“

Optionen

was macht dein celeron ?????????????
(mario)

bei Antwort benachrichtigen
@ndy Mario

„Gibt es Soundkarten, die AC3 unterstützen?“

Optionen

Läuft stabil mit 4 x 100 bei 36°C als I-Net - ISDN Bildtelefon - Netzwerkprintserver vor sich hin,
ab und zu scannt er noch ein bisschen und bearbeitet WAV Files.
Die eierlegende Woll-Milch-Sau im Netz eben. . .
Danke der Nachfrage - war trotzdem ein Fehlkauf - wird demnächst gegen PII 400 getauscht.
mfG, @ndy
(@ndy)

Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben... den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)
bei Antwort benachrichtigen