Audio-Hardware 6.449 Themen, 21.237 Beiträge

2 CD-ROMs an einer Soundkarte ??? WIE ?!?!?!?!?

Sebastian / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hey,
ich habe an meiner SB AWE 64 über ein selbstgebasteltes Kabel ein CD-ROM (Lite-On) und einen Brenner (4802TE) angeschlossen.
Wenn ich beide dran habe, kann ich von keinem Audio-CDs abspielen; das klappt nur, wenn ich EINS ausstöpsel.
Wie kann ich BEIDE GLEICHZEITIG angeschlossen haben und bei bedarf von dem einen oder anderen Audio-CDs hören ???.
DANKE (Sebastian)

Antwort:
Gar nicht ! Soviel mir von den älteren
Creative Karten bekannt ist, handelt
es sich hierbei um SINGLE Drive
IDE Controller NICHT E-IDE !!!
Klemm schnell eines ab, damit Dir
nix abraucht !!!
Was ist das für ein Rechner, daß
Du 2 CD-ROMs an die Soundkarte
anklemmen mußt ??
Hast Du soviele IDE Festplatten, daß
Dir die Steckplätze ausgegengen sind?
mfG, @ndy
(@ndy)

Antwort:
er redet vom soundkarte-kabel, nicht vom e-ide-kabel
cu
frank
(frank)

Antwort:
Du hast nur eine Möglichkeit, beide Laufwerke anzuschließen. Eins normal über die Soundkarte anschließend, und an das zweite kabel ein cinch-stecker anlöten und von aussen in den line eingang stecken..
Funktioniert garantiert.. Habs auch so gemacht.
(BabyBlue)

Antwort:
Wenn Du schon lötest und hoffentlich die richtige Steckerbelegung von beiden (es gibt unterschiedliche!) kennst - kein Problem. Einfach die beiden Masseleitungen zusammenlöten und die beiden Signalleitungen über je einen Widerstand (10-20kOhm) an der Soundkarte anklemmen. Geht übrigens auch um mehrere Quellen z.B. einen zusätzlichen CD-Spieler oder ähnliches an Aktivboxen zuzuschalten. Die Beeinflußung der Klangqualität ist normalerweise zu vernachlässigen.
Viel Glück
(thb)

bei Antwort benachrichtigen
@ndy Sebastian

„2 CD-ROMs an einer Soundkarte ??? WIE ?!?!?!?!?“

Optionen

Gar nicht ! Soviel mir von den älteren
Creative Karten bekannt ist, handelt
es sich hierbei um SINGLE Drive
IDE Controller NICHT E-IDE !!!
Klemm schnell eines ab, damit Dir
nix abraucht !!!
Was ist das für ein Rechner, daß
Du 2 CD-ROMs an die Soundkarte
anklemmen mußt ??
Hast Du soviele IDE Festplatten, daß
Dir die Steckplätze ausgegengen sind?
mfG, @ndy
(@ndy)

Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben... den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)
bei Antwort benachrichtigen
thb Sebastian

„2 CD-ROMs an einer Soundkarte ??? WIE ?!?!?!?!?“

Optionen

Wenn Du schon lötest und hoffentlich die richtige Steckerbelegung von beiden (es gibt unterschiedliche!) kennst - kein Problem. Einfach die beiden Masseleitungen zusammenlöten und die beiden Signalleitungen über je einen Widerstand (10-20kOhm) an der Soundkarte anklemmen. Geht übrigens auch um mehrere Quellen z.B. einen zusätzlichen CD-Spieler oder ähnliches an Aktivboxen zuzuschalten. Die Beeinflußung der Klangqualität ist normalerweise zu vernachlässigen.
Viel Glück
(thb)

bei Antwort benachrichtigen