Audio-Hardware 6.417 Themen, 20.896 Beiträge

Wavetable Anschluss an der Soundkarte..?????

Robert M. / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe mir vor längerer Zeit ne Soundkarte geholt.
Nun mal im PC gebastelt und einen mit "Wavetable" vrsehenen Anschluß entdeckt.(an der Karte!!!)
Ein Anschluß für CD-ROM oder so ist das nicht, das ist sicher.
Wozu dient er, und was kann ich damit anstellen.
Cu,
Robert
(Robert M. )

Antwort:
Hi Robert!
Der Anschluß für den Wavetable ist, um zusätzliche Sounds darauf abspielen
zu können (oder so)
(Karsten)

Antwort:
An diesen Anschluss kann man ein 'ne zusätzliche Platine anstecken (ein Wavetable eben).
Mit diesem konnen dann MIDI-Files (in Spielen die Musik, wenn nicht von CD) wiedergegeben werden.
Auf diesem Wavetable sind Sounds abgespeichert, was im Gegensatz zur Synthese z.B. des OPL3 viel besser klingt.
Wenn du also vernünftige MIDI-Musik hören willst und nicht so'n synthtisches Gedudel
(und der Wavetable-Stecher Waveblaster-kompatibel ist und die Karte nicht schon selbst vernünftige Musik liefert),
dann steck eins drauf, es lohn sich.
Achte auf ein großes ROM für die Sounds (4 MB).
Ich persönlich habe auf meiner -WERBUNG- SB16 das Yamaha DB 50 XG -WERBUNG ENDE- und bin sehr zufieden.
Tschüß Matthias
(Matthias B.)

bei Antwort benachrichtigen
Karsten Robert M.

„Wavetable Anschluss an der Soundkarte..?????“

Optionen

Hi Robert!
Der Anschluß für den Wavetable ist, um zusätzliche Sounds darauf abspielen
zu können (oder so)
(Karsten)

bei Antwort benachrichtigen
Matthias B. Robert M.

„Wavetable Anschluss an der Soundkarte..?????“

Optionen

An diesen Anschluss kann man ein 'ne zusätzliche Platine anstecken (ein Wavetable eben).
Mit diesem konnen dann MIDI-Files (in Spielen die Musik, wenn nicht von CD) wiedergegeben werden.
Auf diesem Wavetable sind Sounds abgespeichert, was im Gegensatz zur Synthese z.B. des OPL3 viel besser klingt.
Wenn du also vernünftige MIDI-Musik hören willst und nicht so'n synthtisches Gedudel
(und der Wavetable-Stecher Waveblaster-kompatibel ist und die Karte nicht schon selbst vernünftige Musik liefert),
dann steck eins drauf, es lohn sich.
Achte auf ein großes ROM für die Sounds (4 MB).
Ich persönlich habe auf meiner -WERBUNG- SB16 das Yamaha DB 50 XG -WERBUNG ENDE- und bin sehr zufieden.
Tschüß Matthias
(Matthias B.)

bei Antwort benachrichtigen