Audio-Hardware 6.440 Themen, 21.166 Beiträge

Terratec XElerate

Mich@el / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe jetzt 2 Tage an meinem Rechner gehangen und endlich festgestellt, das der Sound unter DOS bei der Tearratec EXelerate nicht läuft, wenn die Karte (Nicht die SB Emulation) den gleichen IRQ wie die Grafikkarte (ELSA Victory Erazor LT) benutzt. Wenn ich die Karte auf einen anderen Slot stecke und sie einen anderen IRQ nimmt geht zwar der Sound aber die FRITZ!Card PCI nimmt dann den IRQ von der Grafikkarte und läuft nicht.
Hat jemand einen Tip, wie ich es schaffe die IRQ's zu trennen?
(Sch... plug and pray!)
Danke
Mich@el (Mich@el)

Antwort:
1. Im BIOS beim Plug&Play-Setup die Soundkarten-Resourcen reservieren.
2. Soundkarten-Resourcen im Gerätemanager manuell einstellen
Alle Details zu solchen Dingen stehen im Hardware-konfigurieren-Kapitel des PC-Tuning-Report 96, 97, 98, 99 und PC-REPORT.
(Michael Nickles)

Antwort:
So, der Kollege Nickles macht blablabla ( Eigenwerbung ).
Erste Aussage ist richtig ( Im Bios reservieren ).
Zur zweiten Aussage:
Die Terratec-Karten ( ich hab 2 EWS ) können über ein Tool ( heißt bei mir EWS64.cfg ) auf IRQ`s usw. fest eingestellt werden. Diese Einstellung wird dann aber fest von der Karte beansprucht.
Bedeutet:Bei Änderungsversuch in der Systemsteuerung erscheint folgender Komentar: Einstellung kann nicht geändert werden.
Gruß
Ron
(Ron )

bei Antwort benachrichtigen