Audio-Hardware 6.411 Themen, 20.826 Beiträge

Spiele unter W95/98

Norbert / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Einige Spiele laufen einwandfrei unter DOS 7.x (z.B. Riddle of Master Lu, Goblins 3). Beim Versuch diese
Spiele unter Win96/98 auszuführen kommt es zu schrecklich verzerrten Tonwiedergaben.
Ich lade in der config.sys ctcm.exe
und habe set blaster, set midi und set sound in der autoexec.bat.
(ein Löschen der Einträge bringt auch nichts.)
Frage.: Was kann ich noch versuchen um meine Spiele unter Windows auszuführen.

m.f.G Norbert
(Norbert )

Antwort:
Die DOS-Spiele können unter win95 in zwei Varianten gestartet werden.
1. Im Dos - Fenster (dann übernehmen die Win95 Treiber alle notwendigen Funktionen)
2. Im DOS-Modus (Rechner bootet neu in den DOS-Modus)
Ich habe die Erfahrung gemacht, das der DOS-Modus für die meisten DOS-Spiele die bessere Wahl ist. Dazu habe ich mir eine zweite Dos Eingabeaufforderung erstellt. Dann über Eigenschaften->Programm->Erweitert->MS-DOS Modus anklicken. Dann kannst Du in der config.sys und Autoexec.bat Deine alten DOS Einstellungen eintragen, d.h. die DOS Treiber und den Mixer etc. für die Soundkarte benötigst Du dann auch auf einem Win95 Rechner. Mich hat das ganze auch etliche Stunden experimentieren gekostet und ohne die guten alten DOS-Kenntnisse wäre ich abgestorben.
(Christian Buddeweg)

bei Antwort benachrichtigen
Christian Buddeweg Norbert

„Spiele unter W95/98“

Optionen

Die DOS-Spiele können unter win95 in zwei Varianten gestartet werden.
1. Im Dos - Fenster (dann übernehmen die Win95 Treiber alle notwendigen Funktionen)
2. Im DOS-Modus (Rechner bootet neu in den DOS-Modus)
Ich habe die Erfahrung gemacht, das der DOS-Modus für die meisten DOS-Spiele die bessere Wahl ist. Dazu habe ich mir eine zweite Dos Eingabeaufforderung erstellt. Dann über Eigenschaften->Programm->Erweitert->MS-DOS Modus anklicken. Dann kannst Du in der config.sys und Autoexec.bat Deine alten DOS Einstellungen eintragen, d.h. die DOS Treiber und den Mixer etc. für die Soundkarte benötigst Du dann auch auf einem Win95 Rechner. Mich hat das ganze auch etliche Stunden experimentieren gekostet und ohne die guten alten DOS-Kenntnisse wäre ich abgestorben.
(Christian Buddeweg)

bei Antwort benachrichtigen