Audio-Hardware 6.434 Themen, 21.096 Beiträge

Soundmixer

Axx / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
hat jemand schon mal Erfahrungen mit Soundbearbeitungsprogrammen gemacht??
Ich suche ein Program, mit dem man auf mehreren Spuren Audiofiles (.wav)
mischen und bearbeiten kann. Es sollten etwa 5-10 Spuren vorhanden sein.
Das Resultat sollte ebenfalls als "Wave"-Datei gespeichert werden, um es später auf CD zu brennen.
Irgend welche Ideen??
Gruß
Axx (Axx )

Antwort:
Hi,
Samplitude ist recht brauchbar, es arbeitet schnell und ist nicht sooo
kompliziert. Oder ProTools, auch nicht schlecht. Und dann gibt's ja
noch die Kombiteile von Steinberg, emagic usw. also z.B. Cubase Audio,
Logic Audio, Quartz Audio Master etc.
Du findest bestimmt was, aber such' sorgfältig aus, is' alles recht
teuer.
viel Erfolg,
Eric
(Eric )

Antwort:
Probiers mal mit dem MusicMaker 3.0!!
(K)

Antwort:
Danke für die Tips!
(Axx )

Antwort:
Hi,
noch in diesem jahr veröffentlichen wir soundshock. Unsere neue software
bietet 64 audiospuren für wav-files, komplette mixer automation, effektrack,
pitch und 3-band eq auf die audiosumme und wird auf jeden fall unter dm 100
kosten.
warten lohnt sich,
ralf
(ralf janzen )

Antwort:
Hi,
könnt ihr mich auf dem laufenden halten, wann (und wo ) es das Ding gibt. Kling ja hochinteressant.
harald
(Harald Müller)

bei Antwort benachrichtigen
Eric Axx

„Soundmixer“

Optionen

Hi,
Samplitude ist recht brauchbar, es arbeitet schnell und ist nicht sooo
kompliziert. Oder ProTools, auch nicht schlecht. Und dann gibt's ja
noch die Kombiteile von Steinberg, emagic usw. also z.B. Cubase Audio,
Logic Audio, Quartz Audio Master etc.
Du findest bestimmt was, aber such' sorgfältig aus, is' alles recht
teuer.
viel Erfolg,
Eric
(Eric )

bei Antwort benachrichtigen
ralf janzen Eric

„Soundmixer“

Optionen

Hi,
noch in diesem jahr veröffentlichen wir soundshock. Unsere neue software
bietet 64 audiospuren für wav-files, komplette mixer automation, effektrack,
pitch und 3-band eq auf die audiosumme und wird auf jeden fall unter dm 100
kosten.
warten lohnt sich,
ralf
(ralf janzen )

bei Antwort benachrichtigen
Harald Müller ralf janzen

„Soundmixer“

Optionen

Hi,
könnt ihr mich auf dem laufenden halten, wann (und wo ) es das Ding gibt. Kling ja hochinteressant.
harald
(Harald Müller)

bei Antwort benachrichtigen
k Axx

„Soundmixer“

Optionen

Probiers mal mit dem MusicMaker 3.0!!
(K)

bei Antwort benachrichtigen
Axx

Nachtrag zu: „Soundmixer“

Optionen

Danke für die Tips!
(Axx )

bei Antwort benachrichtigen